B75

3 Bilder

Nichts geht mehr: Verkehrsinfarkt im Landkreis Harburg/ Umleitung zur A261 sorgt für langen Stau

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 23.09.2016

as. Tötensen. „Wie komme ich denn jetzt nach Hamburg?“, „Wo muss ich denn jetzt lang, um nach Lübeck zu gelangen?“ - im Zuge der Bauarbeiten an der A1 Richtung Hamburg zwischen Buchholzer Dreieck und der Anschlussstelle Seevetal-Hittfeld sorgte die zusätzliche Sperrung der K85 (Bremer Straße) zwischen Tötensen und Lürade am Mittwoch für reichlich Verwirrung bei Autofahrern, die in Richtung Hamburg/Harburg unterwegs waren. Die...

Pkw knallt gegen Baum

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.09.2016

thl. Buchholz. Ein 82-jähriger Pkw-Fahrer ist am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der B75 auf gerader Strecke mit seinem Golf von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geknallt. Die Ursache ist noch unklar.

1 Bild

Frontal gegen Baum gefahren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.08.2016

thl. Wistedt. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein 52-Jähriger nachmittags auf der B75 bei Wistedt mit seinem Renault Traffic von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Straßenbaum gefahren. Bei dem Aufprall wurden der Fahrer und sein Beifahrer (63) leicht, ein 21-jähriger Mitfahrer schwer verletzt. Alle drei Männer kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Die B75 wurde für die Zeit der Unfallaufnahme zeitweise voll...

Unfall nach Wendemanöver

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.08.2016

thl. Kakenstorf. Ein Schaden von rund 16.000 Euro ist bei einem Unfall auf der B75 zwischen Kakenstorf und Tostedt entstanden. Ein 82-Jähriger wollte seinen Wagen auf der Straße wenden, allerdings ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem BMW einer 52-Jährigen. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt.

Buchholz: B75 wird halbseitig gesperrt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.05.2016

os. Buchholz. Die B75 wird am kommenden Dienstag, 31. Mai, auf einer Länge von rund 450 Metern zwischen der Einmündung Nordring und der Dibberser Straße (Kreisstraße 13) halbseitig gesperrt. Grund: Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt, die Ampel B75/Nordring wird während der Bauarbeiten abgeschaltet.

B75: Bauarbeiten am Nordring

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.12.2015

os. Buchholz. Weil die Fahrbahn der B75 in Buchholz auf Höhe der Einmündung Nordring saniert werden muss, wird die Straße im Zeitraum von Montag bis Freitag, 14. bis 18. Dezember, für zwei Tage - abhängig vom Wetter - auf bis zu 300 Metern Länge halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt. Die Zufahrt zum Nordring ist während der Bauarbeiten komplett gesperrt.

1 Bild

Vorfahrt missachtet - Zwei Verletzte bei Unfall auf der B75

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.09.2015

thl. Tostedt. Drei schwer beschädigte Fahrzeuge, zwei verletzte Personen - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 11.55 Uhr auf der B75 bei Kakenstorf ereignet hat. Ein Tostedter (83) war mit seinem Ford Fiesta aus der langen Straße in die Bundesstraße abgebogen und hatte dabei die Vorfahrt eines Toyota RAV4 übersehen, der von einem 44-jährigen Rotenburger gesteuert wurde. Es kam zum Zusammenstoß, durch...

2 Bilder

Pkw-Fahrerin rammt Biker von der Straße

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.09.2015

thl. Kakenstorf. Einmal kurz nicht aufgepasst hat am Mittwoch gegen 17.40 Uhr eine Frau (51) aus Hamburg, die mit ihrem Pkw aus der Langen Straße kommend die B75 überqueren wollte - und das hatte fatale Folgen. Denn die Frau übersah einen vorfahrtberechtigten Motorradfahrer, der die Bundesstraße befuhr. Die Maschine kollidierte mit dem Pkw, der Biker stürzte und verletzte sich dabei. Ein Notarzt wurde mit einem...

Schwerverletzt nach Überschlag

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.07.2015

thl. Buchholz. Ein Pkw-Fahrer (86) wollte mit seinem Wagen in Höhe Steinbeck die B75 überqueren und übersah dabei den Nissan eines 72-jährigen Hamburgers. Es kam zum Crash, bei dem sich der Nissan mehrfach überschlug. Der Hamburger wurde dabei schwer verletzt.

1 Bild

Tödlicher Verkehrsunfall in Tostedt - 63-Jähriger verstirbt am Unfallort

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.05.2015

mum. Tostedt. Ein 63-jähriger Hamburger hat am Samstagnachmittag einen Autounfall nicht überlebt. Der Mann befuhr mit seinem Pkw die Bundesstraße 75 in Fahrtrichtung Rotenburg. In Höhe der Einmündung "In der Schaafheide" kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte laut Polizei-Meldung gegen einen Straßenbaum. Trotz sofort erfolgter Reanimationsversuche durch einen zufällig anwesenden...

1 Bild

Polizei sieht keinen Unfallschwerpunkt / Landtagsabgeordneter fordert, Verkehrssituation auf der B75 zügig zu bearbeiten

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 12.08.2014

bim. Kakenstorf. Schlechte Neuigkeiten für die Eltern und Lehrer der Rudolf-Steiner-Schule Nordheide in Kakenstorf: Im Bereich der Einmündung von der B75 auf die Lange Straße (K45) in Kakenstorf sieht die Polizei keinen Unfallschwerpunkt. Wie berichtet war dort kürzlich ein Lkw auf einen Bus aufgefahren, der aus Richtung Trelde kommend dort abbiegen wollte. Auch in den Jahren zuvor war es zu ähnlichen Unfällen gekommen. Eine...

B75 wird vier Tage halbseitig gesperrt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.05.2014

os. Buchholz. Wegen der Reparatur eines Wasserrohrbruchs wird die B75 in Buchholz von Dienstag bis Freitag, 20. bis 23. Mai, halbseitig gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Einmündung Nordring und der Ortschaft Dibbersen. Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt.

Wildschwein überquert die Fahrbahn - drei Autos demoliert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.03.2014

thl. Buchholz. Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro und zwei nicht mehr fahrbereite Pkw waren die Folgen einer Fahrbahnüberquerung eines Wildschweines. Das Borstenvieh wechselte am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr in Höhe Möbel Kraft die Fahrbahnseiten an der B 75 und achtete nicht auf den fließenden Verkehr. Dieses wurde ihm zum Verhängnis, denn ein in Richtung Trelde fahrender Pkw erfasste das Tier und schleuderte es auf...

Baumfällarbeiten: Verkehrsbehinderungen an der B75 möglich

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.10.2013

os. Buchholz. Wegen Baumfällarbeiten müssen sich Autofahrer auf der B75 in Buchholz auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Zwischen Donnerstag, 17. Oktober, und Freitag, 25. Oktober, werden die Baumarbeiten an zwei Tagen jeweils zwischen 8.30 und 16 Uhr durchgeführt. Genauere Zeitangaben sind nach Angaben von Buchholz' Stadtsprecher Heinrich Helms nicht möglich. Die B75 wird zwischen dem Nordring und dem Ortseingang Dibbersen...

1 Bild

Gestohlen und weggeworfen?

Katja Bendig
Katja Bendig | am 27.09.2013

kb. Tostedt. Hat dieses Spielgerät niemandem mehr gefallen oder wurde es gestohlen und dann achtlos weggeworfen? Ein WOCHENBLATT-Leser entdeckte das frisch "entsorgte" Gefährt jetzt in einer Senke im Wald nahe des Rastplatzes an der B75 zwischen Tostedt und Kakenstorf. Das kleine Auto ist groß genug, dass darin zwei Kinder sitzen können. Wer vermisst das Spielgerät?

1 Bild

K13 Vaensen-Dibbersen wird schon ab Montag gesperrt!

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.09.2013

os. Buchholz. Achtung, Autofahrer: Die Kreisstraße 13 zwischen Vaensen und Dibbersen wird ab Montag, 16. September, bis in den November hinein für den Verkehr voll gesperrt. Pendler, die aus Buchholz Richtung Hamburg unterwegs sind, werden über den Nordring und die B75 umgeleitet. Die Stadt Buchholz hat es leider verpasst, die Sperrung rechtzeitig anzukündigen.

Wieder Behinderungen auf B75

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.07.2013

bim. Wistedt. Erneut ist mit Behinderungen auf der B75 bei Wistedt zu rechnen: Grund sind Bauarbeiten an der Brücke über die Wümme von Montag, 5. August, bis voraussichtlich 16. August. Nach Mitteilung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg wird der Verkehr im Bereich der Brücke einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Die Baukosten belaufen sich auf rund 30.000 Euro.

Motorradfahrer übersehen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.07.2013

thl. Dibbersen. Drei Verletzte und ein Schaden von rund 10.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntag gegen 14.40 Uhr auf der B75 in Dibbersen. Eine Fahranfängerin (19) wollte mit ihrem Pkw auf die Hauptstraße einbiegen und übersah dabei einen Motorradfahrer (49) samt Sozia (49). Das Bike knallte seitlich in den Wagen. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock, die Biker kamen mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus.

Übersicht über die Straßensperrungen im Landkreis

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.06.2013

(bim). Zahlreiche Straßen im Landkreis sind während der Schulferien wegen Bauarbeiten gesperrt. Hier eine Übersicht: B75 zwischen Wümme (Höhe Sportplatz) bis zum Ortseingang Wistedt seit Donnerstag, 27. Juni, für ca. vier Wochen. Die Fahrbahn von Wümme Richtung Wistedt bleibt als Einbahnstraße befahrbar. Der Verkehr Richtung Scheeßel wird über eine Umleitungsstrecke westlich von Wistedt über Sittensen nach Scheeßel...

Nach Unfall in Buchholz weggeradelt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.06.2013

thl. Buchholz. Am Mittwoch gegen 14 Uhr erreichte ein ungewöhnlicher Notruf die Polizei in Buchholz. Auf der B75, in Höhe der Einmündung Bremer Straße, war ein Radfahrer mit einem VW Touran kollidiert, der auf dem Radweg gehalten hatten. Nach Angaben der Pkw-Fahrerin (34) hatte der Radler nach der Kollision noch einmal kräftig auf die Frontscheibe des Wagens gehauen und sei dann in Richtung Dibbersen weitergefahren. Aufgrund...