Barbara Zurek

2 Bilder

"Alle Lampen an" ist der Wunsch vieler Stader

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.10.2016

Bürgerdialog: Stadt befragte 712 Freiwillige zur "gefühlten Sicherheit" / Ältere überrepräsentiert tp. Stade.tp. Stade. Wie sicher fühlen sich die Bewohner? Um das Thema Sicherheit ging es in der zweiten Befragung der Stadt Stade im Rahmen der Beteiligungsaktion Bürgerdialog. Die Ergebnisse präsentierten Professor Dr. Julian Voss von der Privaten Fachhochschule (PFH) Göttingen am Hansecampus Stade, der die Aktion...

1 Bild

Einladung von Gauck: "Einfach irre"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.05.2016

(bc). Große Ehre für die Stader Ratsfrau Barbara Zurek: Die Fraktionsvorsitzende der Grünen ist von Bundespräsident Joachim Gauck am Montag, 23. Mai, nach Berlin zum Tag des Grundgesetzes und zu einem Empfang eingeladen worden. „So einen Brief mit dem Stempel des Bundespräsidialamtes bekommt man nicht jeden Tag“, freut sich Barbara Zurek, „einfach irre!“. Der Tag des Grundgesetzes ist der Jahrestag der Verkündung des...

1 Bild

Parkhaus in Stade: Kommt doch die Billig-Lösung?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.04.2016

bc. Stade. Wie wird das neue Parkhaus am Altstadtring aussehen? Eine Frage, die jeden Bürger in Stade interessieren dürfte - gerade weil in diesen Tagen das alte Parkhaus abgerissen wird. Im Stadtentwicklungsausschuss vor drei Wochen gab die Politik das Signal, den Wunsch der Stadtverwaltung erfüllen zu wollen, bis zu 800.000 Euro mehr auszugeben, um eine optisch anspruchsvollere Fassade mit einem hohen Klinkeranteil und...

1 Bild

Größenwahn? Stade will Oberzentrum werden

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.02.2016

bc. Stade. Größenwahnsinnig oder visionär? In ihrer Stellungnahme zum Entwurf des Landesraumordnungsprogramms (LROP) hat die Hansestadt Stade schwarz auf weiß verankert, dass sie auf lange Sicht anstrebt, ein Oberzentrum werden zu wollen. Bislang darf sich die Schwingestadt regionalplanerisch Mittelzentrum nennen. Stadtbaurat Lars Kolk: „Wir fordern, dass die tatsächliche Bedeutung der Stadt beim Land stärker...

2 Bilder

Endlich! Stadt Stade stellt Sitzungsunterlagen ins Internet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.12.2015

Grünen-Chefin Barbara Zurek im Rat: "Das war längst überfällig" / Infos über Frauen-Projekt tp. Stade. "Ich gebe zu, wir haben längere Zeit damit geschludert", räumte die Stader Grünen-Fraktionsvorsitzende Dr. Barbara Zurek auf der Sitzung am Montagabend ein. Kurz darauf stimmte der Rat der Stadt Stade einstimmig für die aus Zureks Sicht "längst überfällige" Veröffentlichung wichtiger Ratsunterlagen für jedermann im...

3 Bilder

Bessere Radwege oben auf der Wunschliste

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.06.2015

Erster Bürgerdialog zum Thema Verkehr ausgewertet / Verhaltenes Interesse an Präsentation im Rathaus tp. Stade. Eine solide Verkehrsinfrastruktur für Pendler, Fahrradtouristen und Besucher der Innenstadt ist Basis des Industrie- und Wirtschaftsstandortes Stade. Nach dem ersten Bürgerdialog, einer rund 10.000 Euro teuren Online-Befragung der Stadt Stade in Kooperation mit der Privaten Fachhochschule Göttingen (PFH) am Campus...

5 Bilder

"Prägnanter Baum in Gefahr"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.05.2015

Weitere Parkplätze unter der Luthereiche sind vom Tisch tp. Stade. Die Grünen im Rat der Stadt Stade um Sprecherin Dr. Barbara Zurek schlugen Alarm, nachdem sie von angeblichen Plänen der Stadt Wind bekamen, unter der historischen Luthereiche an der Eisenbahnstraße weitere Parkplätze zu erreichten und informierte das WOCHENBLATT. Als sich unsere Redaktion einmischte, ließ die Verwaltung das Vorhaben fallen. "Wie man...

"Verkehrssituation ist zu überprüfen"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.03.2015

Stade: Rathaus | (bc). Auf Antrag der Grünen hören die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung in ihrer nächsten öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 5. März, (16 Uhr, altes Rathaus) einen Sachstandsbericht zum geplanten Konzept zur Stärkung der Innenentwicklung. Als Modellquartier für eine Analyse wurde der „Kopenkamp“ ausgewählt. Dort plant die Stadt den Neubau einer Kita. „Die Verkehrssituation ist unter diesem Aspekt nochmal...

1 Bild

Grüne sorgen sich um Bäume auf dem Stader Festplatz

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.02.2015

bc. Stade. Die Grünen-Fraktion im Stader Rat hat für die kommende Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt am Donnerstag, 5. März, drei Ortsbesichtigungen beantragt. • Zum einen sorgen sich die Grünen um mehrere Bäume auf dem früheren Festplatz an der Harburger Straße. Im Zusammenhang mit der Ausweisung der Fläche zu einem Baugebiet ließ die Stadt den Baumbestand in einem Bebauungsplan festsetzen. Wie den...

2 Bilder

Das Vertrauen ist erschüttert

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.02.2015

bc. Stade. Das Vertrauen großer Teile der Stader Politik in Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) ist erschüttert. Grund ist eine komplett schief gelaufene Suche nach einem Nachfolger für den im Sommer scheidenden langjährigen Stadtbaurat Kersten Schröder-Doms. Der Kandidat, auf den sich Politik und Rathausspitze inklusive Nieber in einer gemeinsamen Sitzung des Verwaltungs- sowie Personalausschusses am 13. Januar geeinigt...

6 Bilder

Nummernschilder für 12.000 grüne Riesen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.05.2014

Jumbo-Maßnahme bei Baum-Kataster-Pflege klingt nach Bürokratie / Absicherung für Schadensfälle tp. Stade. Skeptische Beobachter wittern Bürokratie: Die Stadt Stade lässt jetzt 12.000 grüne Riesen etikettieren. Genauso oft müssen in den kommenden Monaten die mit dem Job beauftragten Mitarbeiter der kommunalen Betriebe einen extra-langen Spezialhammer schwingen, um in gut drei Metern Höhe ein Nummernschildchen am Stamm...

8 Bilder

Bäume stören das "Schussfeld"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.02.2014

Gestaltung Ravelin-Platz nach historischem Vorbild: Grüne und BUND befürchten radikale Baumfällung tp. Stade. Am Platz Adolf Ravelin an den Wallanlagen in Stade kreischen in Kürze die Motorsägen. Die Stadtverwaltung lässt Dutzende grüne Riesen kappen, darunter mehrere sehr alte und stattliche Bäume. Die Grünen im Stadtrat um Fraktions-Chefin Barbara Zurek (52) und der Naturschutzbund BUND schlagen Alarm. Sie befürchten, dass...

1 Bild

Grüne fordern Kilmaschutzmanager für Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.10.2013

Stade: Schwedenspeicher-Museum | Antrag ist Thema im Ausschuss für Stadtentwicklung tp. Stade. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Stade hat bei der Verwaltung einen Antrag auf Einstellung eines städtischen Klimaschutzmanagers ab 2014 gestellt. Mit dem Thema befasst sich der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) bei der Sitzung am Donnerstag, 24. Oktober, um 17 Uhr im Schwedenspeicher-Museum. Die Stadt Stade hat für das gesamte...