Barockwerk Hamburg

1 Bild

Musik in alten Heidekirchen: Barockwerk Hamburg zeigt Szenen aus „Die getreue Alceste“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 31.08.2016

Soderstorf: St. Martin | as. Raven. Wofür lohnt es sich zu sterben? Selbstlos bringt die getreue Alceste das größte Liebesopfer und stirbt freiwillig, um ihrem Ehemann Admetos das Leben zu retten. Von Herkules wird sie schließlich aus der Unterwelt zurück zu den Lebenden geholt. Der freiwillige Opfertod und die Überwindung desselben sind die zentralen Themen des tragischen Mythos der Alceste. Mit „Die getreue Alceste“ widmet sich das Barockwerk...

1 Bild

Selbst ist die Madame

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 12.08.2015

Egestorf: St. Stephanus Kirche | Barockwerk Hamburg ist mit musikalischem Schauspiel in St. Stephanus zu Gast as. Egestorf. Das Leben und Wirken der „Madame Kayserin“, der geschätzten und vielseitigen Opernsängerin Margaretha Susanne Kayser, dient dem Barockwerk Hamburg am Sonntag, 16. August, um 17 Uhr als Ausgangspunkt für eine Reise in die Hamburger Musikszene des 18. Jahrhunderts. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Musik in alten Heidekirchen“ ist das...

1 Bild

Eine Zeitreise mit "Madame Kayserin" - Musikalisches Schauspiel in Egestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.08.2015

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Das Ensemble "barockwerk hamburg" lädt die Besucher für Sonntag, 16. August, ab 17 Uhr auf eine Reise in die Hamburger Musikszene des 18. Jahrhunderts ein. Die Reise beginnt in der Egestorfer St. Stephanus-Kirche (Sudermühler Weg 1). "Unsere Reiseleiterin ist die vielseitige Opernsängerin Margaretha Susanne Kayser, genannt 'Madame Kayserin'", sagt Irina Hochmann, die musikalische Leiterin der Reihe "Musik in...

1 Bild

Wiegenlieder in der St. Stephanus-Kirche: Auf Traumreise mit dem "Barockwerk Hamburg"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.07.2014

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. "Abends, wenn ich schlafen gehe" lautet der Titel des Programms, mit dem das "Barockwerk Hamburg" am Sonntag, 3. August, ab 17 Uhr in der St. Stephanus-Kirche Egestorf zu Gast sein wird. Das Ensemble spielt "Wiegenlieder und Träume diverser Länder und Komponisten". Die Gäste können sich auf eine erstaunliche Vielfalt von Wiegenliedern aus verschiedenen Kulturen freuen. Es ist das nächtliche Verwandeln der...

1 Bild

Bittersüße Musik aus England

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.08.2013

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. "When Time stands still" lautet der Titel eines Konzerts am Sonntag, 18. August, das im Zuge der Reihe "Musik in alten Heidekirchen" um 17 Uhr in der St. Stephanus-Kirche in Egestorf (Sudermühler Weg 1) stattfindet. Das "Ensemble in Residenze" des Barockwerk Hamburg spielt Werke von John Dowland und Henry Purcell. Die bittersüße englische Vokalmusik und die eingängigen instrumentalen Kompositionen für...

1 Bild

Überraschungskonzert in der St. Stephanus-Kirche

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.07.2013

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Konzertreihe "Musik in alten Heidekirchen" findet am Sonntag, 28. Juli, ein Überraschungskonzert in der St. Stephanus-Kirche in Egestorf (Sudermühler Weg 1) statt. Werk und Komponist bleiben eine Überraschung. Nur soviel: Das Ensemble "Barockwerk Hamburg" (Foto) steht für theatralische Aufführungen im italienischen Stil mit charmanter Handlung, singenden Göttern,...