Bauamtsleiter Axel Seute

1 Bild

Zweite Beteiligungsrunde für den dritten Bauabschnitt der Gartenstadt Heidloh

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.02.2018

bim. Tostedt. Die Stellungnahmen der Bürger und Behörden zum dritten Bauabschnitt der Gartenstadt Heidloh, die im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung eingegangen sind, wurden jetzt von Dipl.-Ing. Iryna Davydenko von der Niedersächsischen Landgesellschaft (NLG) im Planungs- und Umweltauschuss der Gemeinde Tostedt vorgestellt. Mit den daraus resultierenden Änderungen soll der Bebauungsplan-Entwurf in die nächste...

1 Bild

Vorkonzept für Tostedter Kreisverkehrsplatz in Auftrag gegeben

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.09.2017

bim. Tostedt. Wie ist der Sachstand beim Kreisverkehrsplatz im Bereich B75/Todtglüsinger Straße (K57) und Buxtehuder Straße (L141) in Tostedt? Das wollte jetzt Hans-Jürgen Speer in der Einwohnerfragestunde des Planungsausschusses der Samtgemeinde wissen. Auch wenn dessen Planung in die Zuständigkeit der Gemeinde fällt, konnte Bauamtsleiter Axel Seute informieren. Demnach würden die verantwortlichen Baulastträger Bund, Land...

3 Bilder

"Im Kreisel an der Tostedter Bahnhofstraße gilt das Faustrecht"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 18.04.2017

bim. Tostedt. Dass an diesem Kreisverkehr „light“ nicht mehr passiert, grenzt an ein Wunder: Zu den Hauptverkehrszeiten kommt es in dem Mini-Kreisel auf der Tostedter Bahnhofstraße (L141) häufig zu brenzligen Situationen zwischen Rad- und Autofahrern. Einer, der das nur zu gut kennt, ist der Tostedter Fritz-Peter Ricke (76), der den gefährlichen Abschnitt mit seinem Fahrrad täglich befährt. „Seitdem der Kreisel da ist, gilt...

3 Bilder

Planungsrechtlicher Krimi um das ehemalige Bahnhofsgebäude in Tostedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.03.2017

bim. Tostedt. Zigarettenkippen, Scherben und anderer Müll am Bahnsteig, ein seit Jahren weitgehend verrammeltes Bahnhofsgebäude und ein Parkhaus, in dem Unbekannte schon mal ihre Notdurft verrichten. „Der Tostedter Bahnhof ist der schlimmste in der Region“, schimpft ein Pendler. Dass das alte Bahnhofsgebäude und die umliegenden Einrichtungen unterschiedliche Eigentümer und somit Zuständigkeiten haben, interessiert die...

Heimatforscher sorgt sich um den Popppenteich in Tostedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 26.04.2016

bim.Tostedt. Im Zusammenhang mit der Diskussion um die Bebauung des Geländes in der Triftstraße 14 mit dem dem Ententeich fragte Heimatforscher Burkhard Gerlach in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Tostedt, ob die Gemeinde oder eine andere Behörde darauf achte, dass der über 200 Jahre alte Poppenteich hinter der Johanneskirche nicht zugeschoben wird. Hintergrund: Nachdem im hinteren Bereich des...