Bauvorhaben

1 Bild

Buxtehude: Klage gegen ein Bauprojekt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.05.2016

Anwohner lehnen zwei neue Mehrfamilienhäuser ab / "Zu groß dimensioniert" / Baugenehmigung erteilt tk. Buxtehude. In Buxtehude sind Wohnungen Mangelware. Doch nicht jedes Neubauvorhaben stößt überall auf Zustimmung: An der Estetalstraße, kurz vor dem Heidebad, sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils vier bis fünf Wohneinheiten gebaut werden. Dagegen gibt es von Nachbarn massiven Widerstand. Sie legen über ihren Anwalt...

2 Bilder

Protest gegen Wohnsiedlung: "Wir wollen keinen Klopper"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 19.04.2016

bc. Jork-Königreich. Ein Bauprojekt des Buxtehuder Architekturbüros Schulenburg in Jork-Königreich erregt die Gemüter der Nachbarschaft. Stein des Anstoßes ist in erster Linie die Dimension des Vorhabens. Auf einer alten, rund 3.000 Quadratmeter großen Hofstelle an der Königreicher Straße 81 sollen drei Mehrfamilienhäuser mit je elf Wohnungen entstehen. Viel zu groß, finden die Anlieger Christian Bolls und Michael Klemm: „Wir...

1 Bild

Familie Buddelmann muss weiter bangen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.03.2015

jd. Harsefeld. Landkreis sieht keine Chance für Haus in zweiter Reihe. Nun hat auch der Landkreis Stade zum Fall Buddelmann Position bezogen: Auf WOCHENBLATT-Nachfrage heißt es aus dem Kreishaus, dass das Bauvorhaben der Harsefelder Familie zurzeit nicht genehmigt werden könne. Der gewünschte Bau eines Einfamilienhauses in zweiter Reihe passe nicht in die nähere Umgebung, da diese durch "eine einzeilige Wohnbebauung" geprägt...

2 Bilder

Weseloh-Park wurde gerodet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.03.2015

thl. Winsen. Im sogenannten Weseloh-Park hinter dem alten Rewe-Markt an der Luhdorfer Straße wurden kürzlich Rodungsarbeiten durchgeführt. Grund: Ab Ende 2015, spätestens jedoch ab Anfang 2016, sollen dort fünf Einzelhäuser mit etwa 40 Wohnungen entstehen. Darauf macht Investor Jörg Schröder aus Winsen aufmerksam. Die Bauzeit soll etwa ein Jahr betragen. Die Wohnungen sollen seniorengerecht werden, in einigen soll das...

1 Bild

Tagesklinik soll kommen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.10.2014

thl. Winsen. Seit Längerem sucht die Psychiatrische Klinik Lüneburg in Winsen einen Platz für die Errichtung einer psychiatrischen Tagesklinik. Jetzt scheint die Klinik fündig geworden zu sein. Wie das WOCHENBLATT exklusiv erfuhr, soll auf dem Grundstück Brahmsallee 27 das vorhandene Gebäude um einen dreigeschossigen Anbau erweitert werden. Ursprünglich hatte sich die Klinik Lüneburg den alten Neukauf an der Plankenstraße...

Informationen zu Fertighäusern

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 23.06.2014

cbh. Wer auf der Suche nach einem passenden Eigenheim ist und sich für ein Fertighaus entschieden hat, findet auf der Internetseite www.fertighaus.de zahlreiche Informationen rund um das Thema. Über 2.000 Häuser und mehr als 90 Anbieter stellen sich dort vor. Es gibt Hersteller-Porträts, diverse Haustypen, Musterhäuser und eine Haussuche, die nach Preisen gestaffelt ist. Darüber hinaus findnen Sie dort mehr als 20.000...

1 Bild

Pfusch am Bau: Sachverständige raten Bauherren, ihr Bauvorhaben detailliert zu planen und Verträge genau zu prüfen

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 24.03.2014

cbh. Die Mietpreise steigen unaufhörlich, die Zinsen hingegen sind auf Rekordtief. Selten zuvor gab es so viele Bürger, die jetzt ein Bauvorhaben oder eine Haus-Sanierung planen. Doch aufgepasst - wer keine unliebsamen und dann oft teuren Überraschungen erleben möchte, der sollte sich gut vorbereiten. Diplom-Ingenieur Adolf Behrens vom Sachverständigen-Büro Weidling & Weidling in Buchholz: „Das Wichtigste für jeden...

1 Bild

Bauarbeiten laufen auf Hochtouren

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.06.2013

ce. Marschacht. Nach dem langen Winter hat die Gemeinde Marschacht kürzlich mit zwei zentralen Baumaßnahmen begonnen - mit Ausbauarbeiten im Gebiet Sandhagen/Binnenhagen/Achterhagen und mit der Erneuerung des Sportplatzes in Oldershausen. Das teilte Gemeindebürgermeister Claus Eckermann mit. Im Zuge der Erschließung des Bebauungsplanes „Sandhagen“ stellt die Kommune laut Eckermann die Gemeindestraßen Sandhagen, Binnenhagen...

Ein Fall für die Kommunalaufsicht?

Lena Stehr
Lena Stehr | am 22.01.2013

Neubau von Doppelhäusern ist immer noch Thema in Nottensdorf lt. Nottensdorf. Der Neubau von vier Doppelhäusern in der Nottensdorfer Ortsmitte (das WOCHENBLATT berichtete) beschäftigt die Bürger und den Rat noch immer. Jetzt soll die Kommunalaufsicht prüfen, ob die Verwaltung bei der Bauanzeige rechtmäßig gehandelt hat. Einen entsprechenden Antrag hatte Barbara Schmitz-Moser (parteilos), die selber Anwohnerin ist,...