Beckdorf

1 Bild

Fußballfans begrüßten HSV-Profi-Kicker André Hahn und Bobby Wood in Beckdorf

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.11.2017

jd. Beckdorf. Große Überraschung und Riesenfreude beim noch jungen HSV-Fanclub „Alle Mann an Bord“ in Beckdorf. Gleich die erste Bewerbung des erst im August gegründeten Fanclubs um den Besuch eines HSV-Profi-Kickers war erfolgreich: Statt eines Spielers kamen sogar gleich zwei Stammspieler der Hamburger Rothosen nach Beckdorf. Die Stürmer André Hahn und Bobby Wood wurden von rund 60 Mitgliedern und Gästen im Clubraum des...

1 Bild

"Straße ist doch noch gut in Schuss" - Apensens Rathauschef warnt vor Abschaffung von Ausbaubeiträgen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.10.2017

jd. Apensen/Beckdorf. Haus- und Grundstückseigentümer werden blass, wenn sie dieses Wort nur hören: Straßenausbau-Beitragssatzung. Kein Wunder: Für die Betroffenen kann es schnell zum finanziellen Desaster werden, wenn ihre Kommune bei der Sanierung von Straßen die Hand aufhält, um die Kosten wieder hereinzubekommen. Diese Satzung sorgte bereits vielerorts für Zündstoff. Besonders heftige Proteste gab es zuletzt in Stade. Was...

1 Bild

Großer Wurf mit neuem Baugebiet? Beckdorfer Rat beschließt B-Plan-Aufstellung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.10.2017

jd. Beckdorf. Ein mittelalterliches Wurfgeschoss, eine Blide, gibt diesem künftigen Wohnquartier den Namen: In der Nähe des Exemplars, das sich auf dem Beekhoff befindet, soll das Neubaugebiet "An der Blide" entstehen. Die Gemeinde hofft, dass ihr damit endlich der große Wurf gelingt: Die Planungen für das Neubaugebiet wurden schon einmal auf Eis gelegt, weil die Preise für die Bauplätze zu hoch hinaus geschossen...

Beckdorf reagiert auf Spielhallen-Anfrage

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.10.2017

jd. Beckdorf. Erst Ende Juni hatte die Gemeinde Beckdorf die Vergnügungssteuersatzung abgeschafft. Jetzt wird die Satzung wieder eingeführt - allerdings in einer modifizierten Fassung. Gestern Abend hatte der Rat das Thema auf seiner Tagesordnung. Es ist davon auszugehen, dass die neue Satzung beschlossen wurde. Diese bezieht sich nur noch auf Spielhallen. Davon gibt es zwar noch keine in Beckdorf, doch eine erste Anfrage...

3 Bilder

Stolze Recken, holde Maiden: Schwertgeklirre auf dem Beekhoff

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.09.2017

jd. Beckdorf. Gelebte Tradition und eine Zeitreise ins Hohe Mittelalter: Das konnten die knapp 4.000 Besucher auf dem Beckdorfer Beekhoff am vergangenen Wochenende erleben. Die Beckdorfer Kranzbinder feierten ihr Erntefest. Außerdem wurde die historischen Hofanlage in ein kleines Heerlager verwandelt. Rund 200 stolze Ritter, holde Maiden und tapfere Knappen schlugen für zwei Tage ihre Zelte auf. Denn zeitgleich mit dem...

3 Bilder

Erntefest und Blidenfest in Beckdorf: Zwei Tage lang auf dem Beekhoff gefeiert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 20.09.2017

Beckdorf: Beekhoff | Gleich zu zwei tollen Veranstaltungen laden die Kranzbinder Beckdorf am kommenden Wochenende auf den Beekhoff in Beckdorf ein: Am Samstag, 23. September, ab 13 Uhr wird das 35. Erntefest mit plattdeutscher Andacht, Aufhängen der Erntekrone im Haupthaus und der Verlosung von zehn Präsentkörben gefeiert. Darüber hinaus findet sowohl am Samstag, als auch am Sonntag das achte Blidenfest mit einem großen Heerlager,...

1 Bild

Wohin mit den Familien? Apensens Probleme mit dem Familien-Nachzug

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2017

jd. Apensen. Die Flüchtlingswelle ist derzeit spürbar abgeebbt. Damit hat sich, wie in vielen Kommunen, auch in der Samtgemeinde Apensen das Problem der Unterbringung entspannt. Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise kaufte die Samtgemeinde Wohncontainer, baute Holzhäuser und errichtete am Rande des Beckdorfer Gewerbegebietes sogar eine kleine Halle mit Asylbewerberunterkünften. Diese Halle konnte bislang aufgrund von...

1 Bild

Ärgernis im Wiegersweg: Anwohner in Beckdorf sind von einem "Huckel" genervt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2017

jd. Apensen. Der Wiegersweg in Beckdorf: Ein dunkler Kombi braust Richtung Hauptstraße, bremst abrupt, schwenkt nach links auf den Fußweg, um dann wieder auf die Fahrbahn zu fahren. Mit diesem Manöver umschifft die Frau hinterm Lenkrad ein Hindernis, das vielen Anwohnern ein Dorn im Auge ist. Vor ein paar Monaten wurde hier die Straße mit einer Bodenschwelle versehen. Im Prinzip kein Problem, denn im Wiegersweg gibt es fünf...

1 Bild

Zankapfel Beckdorfer Bahnhof: Bürgermeister reagiert auf Kritik der Grünen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.07.2017

jd. Beckdorf. Seit Jahren wird über die Zukunft des ehemaligen Beckdorfer Bahnhofs diskutiert. Wie berichtet, hat der Beckdorfer Rat jetzt beschlossen, die Fläche nicht weiter zu überplanen. So ist dort weiterhin nur Gewerbe zulässig. Der Entscheidung waren Vorwürfe der Grünen an Beckdorfs Bürgermeister Siegfried Stresow (SPD) vorausgegangen. Hauptkritikpunkt: Stresow verschleppt die Planungen für neue Baugebiete. Der...

1 Bild

Pläne auf dem Abstellgleis: Beckdorfer Rat stimmt gegen Wohngebiet am alten Bahnhof

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.06.2017

jd. Beckdorf. Die Pläne, auf dem Gelände des ehemaligen Beckdorfer Bahnhofs ein kleines Wohngebiet zu schaffen, wurden jetzt endgültig aufs Abstellgleis geschoben: Der Gemeinderat stimmte mehrheitlich gegen den Antrag der Grünen, dort den Bau von rund 15 Wohnhäusern zu realisieren. Ebenfalls abgelehnt wurde die Aufstellung eines Bebauungsplanes für ein Gewerbegebiet. Betriebe könnten sich aber trotzdem ansiedeln: Es gilt nach...

1 Bild

Die ungewollte Steuer: Erste Gemeinden schaffen Vergnügungssteuer ab

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.06.2017

jd. Landkreis. Was bitte ist ein Schönheitstanz? Die wenigsten dürften mit diesem Begriff etwas anfangen: Dieses Wort ist tatsächlich recht antiquiert und umschreibt im sittsamen Vokabular der 1950er Jahre nichts anderes als einen Striptease. Zu finden ist der Begriff heute aber noch in einer Rechtsvorschrift, die es in fast jeder Gemeinde gibt: In den Vergnügungssteuer-Satzungen zählt der Schönheitstanz neben Catchen, Ringen...

3 Bilder

Steine fliegen durch die Luft: Beckdorfer planen eifrig für mittelalterliches Spektakel

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.06.2017

jd. Beckdorf. Eine der bedeutendsten historischen Stätten in der Samtgemeinde Apensen ist auf den ersten Blick als solche kaum erkennbar: Inmitten der Moorflächen im Dreieck zwischen Beckdorf, Wiegersen und Revenahe befinden sich die Überreste der ehemalige Dannsee-Burg. Wer aber eine romantische Ruine wie an Rhein und Mosel erwartet, liegt völlig daneben. Oberirdische Relikte aus dem Mittelalter gibt es keine. Lediglich ein...

Einbrecher stehlen in Beckdorf teures Werkzeug

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.06.2017

tk. Beckdorf. Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch in eine Autowerkstatt in Beckdorf an der Straße "Steinkamp" eingedrungen. Sie entwendeten hochwertiges Elektro- und Druckluftwerkzeug. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Tausend Euro. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

2 Bilder

"Endlich mal etwas Praktisches machen" - FSJler aus der Jugendbauhütte Stade werkelten auf dem Beckdorfer Beekhoff

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.05.2017

jd. Beckdorf. Der Beckdorfer Beekhoff ist eine kulturhistorische Perle. Das Ensemble aus alten landwirtschaftlichen Gebäuden wird vom Verein "Die Kranzbinder" unterhalten. Doch der Aufwand, die Anlage mitsamt Außenbereich und Bauerngarten in Schuss zu halten, ist enorm. Jetzt erhielt der Verein Unterstützung von fünf jungen Menschen, die bei der Jugendbauhütte Stade (JBH) ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in der...

1 Bild

Großer Pflanzenmarkt auf dem Beekhoff in Beckdorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.04.2017

Beckdorf: Beekhoff | bo. Beckdorf. Zum Eldorado für Gartenliebhaber wird der Beekhoff in Beckdorf am Sonntag, 30. April. Die Gesellschaft der Staudenfreunde Geest/Nordheide lädt zum großen Pflanzenmarkt ein. Von 9 bis 17 Uhr wird auf dem Gelände der historischen Hofanlage an der Goldbecker Straße eine Vielfalt an Pflanzen und Stauden aller Art angeboten. • Eintritt frei.

1 Bild

Zweiter Ostereiermarkt in Beckdorf

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.03.2017

Beckdorf: Beekhoff | Natureier vom Strauß bis zum Zebrafink: Zum zweiten Ostereiermarkt in Beckdorf laden die Kranzbinder Beckdorf am Samstag und Sonntag, 25. und 26. März, 10 bis 17 Uhr, auf die historische Hofanlage Beekhoff ein. Initiiert wurde diese besondere Veranstaltung im vergangenen Jahr von dem Beckdorfer Ehepaar Ilona Pulkowski und Frieder Michel, selbst leidenschaftliche Sammler von Ostereiern. Die Besucher dürfen sich auf 28...

Lichtbildervortrag in Beckdorf über Giftpflanzen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.03.2017

Beckdorf: Beekhoff | bo. Beckdorf. Mit "Giftpflanzen - gefährlich und schön" befasst sich der Vortrag in der Gesellschaft der Staudenfreunde Stader Geest/Nordheide am Sonntag, 19. März, in Beckdorf. Im Beekhoff, Goldbecker Str. 26, gibt Ulrike Rodowski in ihrem Lichtbilderreferat um 15 Uhr Einblick in das Thema.

Neubaugebiet Nindorf: Warten auf die Rats-Entscheidung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.02.2017

jd. Nindorf. Die Bürger in Nindorf müssen sich noch knapp 14 Tage gedulden: Eine endgültige Entscheidung über das geplante Neubaugebiet wird wohl erst auf der Sitzung des Beckdorfer Rates am 28. Februar fallen. In der vergangenen Woche hatte sich auch der Planungsausschuss mit dem umstrittenen Thema befasst - allerdings ohne konkrete Aussagen zu treffen. Dabei waren etliche Nindorfer mit hohen Erwartungen in die...

Rosen erfolgreich kultivieren: Vortrag auf dem Beckdorfer Beekhoff

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.02.2017

Beckdorf: Beekhoff | bo. Beckdorf. Die "Gesellschaft der Staudenfreunde Geest/Nordheide" lädt Pflanzenliebhaber am Sonntag, 26. Februar, zum Vortrag in Beckdorf ein. Gärtnermeisterin Annette Minners erklärt um 15 Uhr im "Beekhoff", Goldbecker Str. 26, wie Rosen erfolgreich kultiviert werden. Sie zeigt die Zusammenhänge und Auswirkungen von Standortfaktoren, Ernährung und Pflege auf.

1 Bild

Debatte um die Grundschule - "Isern-Hinnerk"-Schule in Apensen soll Anbau erhalten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.02.2017

jd. Apensen. Die Samtgemeinde Apensen ist derzeit dabei, das Thema Grundschule neu zu justieren: Es gilt dabei zu klären, wie sich die Kommune in den kommenden Jahren bei der Kinderbetreuung positioniert. Davon hängt letztlich auch ab, welche Baumaßnahmen erforderlich sind. Beim einem Hort sind andere räumlichen Anforderungen gegeben als bei einer Ganztagsschule. Aber auch durch neue pädagogische Konzepte und nicht zuletzt...

1 Bild

Feinste Pinselarbeiten: Der zweite Ostereiermarkt in Beckdorf findet am 25. und 26. März statt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 31.01.2017

Beckdorf: Beekhoff | Zum zweiten großen Ostereiermarkt in Beckdorf sind alle Interessierten am Samstag und Sonntag, 25. und 26. März, von 10 bis 17 Uhr auf die historische Hofanlage Beekhoff eingeladen. Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr ein großer Erfolg war, freuen sich die Initiatoren Frieder Michel und Ilona Pullkowski auf die Wiederholung. „Wir haben allerdings im vergangenen Jahr festgestellt, dass der Platz, der uns zur...

1 Bild

Frühschoppen des Buxtehuder Lions Clubs in Beckdorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.01.2017

Beckdorf: Autohaus L. Meyer KG | bo. Beckdorf. Zum 13. Frühschoppen lädt der Lions Club Buxtehude am Sonntag, 19. Februar, in Beckdorf ein. Im Autohaus L. Meyer KG, Steinkamp 2, unterhalten die "Appeltown Washboard Worms" die Gäste von 11 bis 14 Uhr mit fetziger Skiffle-Musik. Die Band präsentiert eigens für diesen Anlass auch Stücke aus ihrem plattdeutschen Repertoire. Dazu gehören Gassenhauer wie "An de Eck steiht 'n Jung mit 'n Tüdelband", aber auch...

1 Bild

"In großer Sorge um das Dorf": Baugebiets-Gegner in Nindorf weisen Vorwürfe zurück

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.01.2017

jd. Nindorf. Durch das kleine Dörfchen Nindorf geht ein großer Riss. Gestritten wird um drei mögliche Standorte für ein Neubaugebiet (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Mit der Entscheidung, die der alte Rat noch auf seiner letzten Sitzung in der abgelaufenen Wahlperiode zugunsten eines knapp zwölf Hektar großen Areals am Gänsebergweg fällte (Variante C), sind etliche Nindorfer Bürger nicht einverstanden. Das sei aber nur...

1 Bild

"Werden schon schief angeschaut": Streit um neues Baugebiet in Nindorf / Familie sieht sich Anfeindungen ausgesetzt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.01.2017

jd. Nindorf. "Wir werden hier im Dorf schon schief angeguckt" - Hans-Wilhelm Müller und sein Sohn Simon fühlen sich zu Unrecht einer Kampagne gegen sie ausgesetzt. Den Müllers gehört das Gelände am Gänseberg, auf dem nach dem Willen der Gemeinde Beckdorf das nächste Neubaugebiet in Nindorf entstehen soll. Der alte Rat hatte im Oktober auf der letzten Sitzung in der abgelaufenen Wahlperiode dieses Gebiet aus anfangs vier...

2 Bilder

Ein Flaggschiff wird versenkt - Aus für plattdeutsches Prestige-Projekt: Nach 25 Jahren wird "Theater auf dem Flett" eingestellt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.12.2016

jd. Stade. Das Aus kommt für viele überraschend - und dazu noch im Jubiläumsjahr: Nach 25 Jahren beendet der Landschaftsverband Stade das niederdeutsche Bühnenprojekt "Theater auf dem Flett". Dass ausgerechnet das Flaggschiff der Plattdeutsch-Szene zwischen Elbe und Weser versenkt wird, hat kaum jemand erwartet. "Für solch eine Entscheidung ist jeder Zeitpunkt der falsche Moment", erklärt Landschaftsverbands-Geschäftsführer...