Berufsbild

1 Bild

Der Berufskraftfahrer im Güterverkehr ist oft tagelang unterwegs / Flexibiliät ist wichtige Voraussetzung

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 01.11.2013

(cbh/berufsnet). Berufskraftfahrer/innen arbeiten im Güterverkehr oder in der Personenbeförderung. Sie transportieren Güter mit Lkws aller Art. Anhand der Fahraufträge, die sie von Disponenten/Disponentinnen oder Fuhrparkleitern/Fuhrparkleiterinnen erhalten, legen Berufskraftfahrer/innen die Fahrtrouten fest und planen Lenk- und Ruhezeiten. In der Kabine programmieren sie den digitalen Tachometer und die Mauterfassung....

1 Bild

Neue Fachrichtungen: Die Ausbildung Mediengestalter wird ergänzt

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 13.08.2013

Spezialisierung nach eineinhalb Jahren (sb/bibb). Die Ausbildung zum „Mediengestalter Digital und Print“ wurde zum 1. August um weitere Wahlqualifikationseinheiten ergänzt. Damit werden zum einen aktuelle Entwicklungen auf Gebieten wie 3-D-Grafik, Präsentation von Medieninhalten (Content-Produktion) oder Soziale Medien (Social Media) berücksichtigt. Zum anderen werden die Ausbildungsberufe Fotolaborant, Fotomedienlaborant...

Sehr sonnige Berufsaussichten

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 13.08.2013

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker (sb/akz-o). Was macht eigentlich ein Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker? Fest steht: Sein Alltag ist extrem abwechslungsreich. Die Branche boomt und qualifizierte Nachwuchskräfte sind gefragt. Wer Spaß an der Arbeit mit Technik und verschiedenen Werkstoffen hat, auf Leiter und Gerüst keine weichen Knie bekommt und gern im Kontakt mit Kunden steht, ist in dem vielseitigen Job...

1 Bild

Profi für medizinische Hilfen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.08.2013

Fachkräfte der Orthopädietechnik sichern Mobilität und Lebensqualität (sb/bibb). Immer mehr Menschen mit vorübergehenden oder ständigen körperlichen Beeinträchtigungen benötigen für ihre Mobilität orthopädietechnische Unterstützung. Der Bedarf an Rehabilitationsmitteln und Prothesen steigt bei älteren wie auch jüngeren Menschen, und die fachgerechten Lösungen werden immer komplexer. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden,...

Jetzt näher an der Praxis

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.08.2013

Neue Ausbildung für Fluggeräteelektroniker nach EU-Recht (sb/bibb). Elektronische Bauteile installieren, luftfahrttechnische Systeme in Betrieb nehmen und testen - dies sind wichtige, sicherheitsrelevante Tätigkeiten in Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie. In diesem hochtechnisierten Bereich arbeiten Fluggeräteelektroniker. Jetzt wurde die dreieinhalbjährige Berufsausbildung auf den neuesten Stand gebracht. Zu den...

Sehr vielseitige Fachkräfte

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.08.2013

Klempner sind in vielen Branchen zu finden (sb/sanitaer.org). Bei Klempnern denken viele an kräftige Männer im Blaumann mit Schraubenschlüssel und Saugglocke in der Hand. Aber die Fachleute leisten einiges mehr als Rohrverstopfungen zu entfernen: l Im Bereich der Anlagenmechanik stellen Klempner passgenaue Teile aus Metall, Blech und Kunststoff für Rohre, Kanäle und Geräte der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik her....

Vielschichtiges Handwerk

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.08.2013

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik haben großes technisches Wissen (sb/berufenet). Ein neues Badezimmer, eine defekte Heizung oder eine kontrollierte Wohnraumbelüftung – für all das und noch viel mehr sind Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik die richtigen Ansprechpartner. Die Ausbildung in diesem anspruchsvollen Handwerksberuf dauert dreieinhalb Jahre. Anlagenmechaniker für...

1 Bild

Beraten, beruhigen, behandeln: Die Zahnmedizinische Fachangestellte ist die gute Seele in der Praxis

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 21.06.2013

(berufenet/cbh). Zahnmedizinische Fachangestellte sorgen für einen reibungslosen Praxisbetrieb und organisieren die Abläufe in der Zahnarztpraxis, sowohl am Empfang als auch im Behandlungszimmer oder in der Verwaltung. Vor den Untersuchungen bereiten Zahnmedizinische Fachangestellte die Behandlungszimmer vor: Die benötigten Instrumente und Materialien - z.B. Pinzette, Spiegel, Sonde und Watteröllchen - stellen sie bereit und...

1 Bild

Ihr Leben gehört den Kindern: Erzieher/innen fördern und fordern Kindern und Jugendliche in Krippe, Kindergarten, Hort und Schule

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 17.06.2013

(cbh/berufenet). Wer gern mit Kindern und Jugendlichen zusammen ist, Spaß an kreativem Gestalten und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen besitzt, ist im Beruf des Erziehers/Erzieherin genau richtig. Erzieher sind hauptsächlich in Kindergärten, Krippen, Horten, Kinder- und Jugendwohnheimen, Schulen und Jugendzentren tätig. Ihre Kompetenz wird jedoch auch in Erziehungs- und Familienberatungsstätten, Suchtberatungsstellen,...