Beschwerde

1 Bild

„Gelbe Säcke“-Zorn im ganzen Landkreis

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.05.2016

(mum). Unzählige E-Mails und jede Menge Zuschriften via Facebook haben das WOCHENBLATT nach dem Bericht über Stefanie Tschauder (70) erreicht. Die Rentnerin hat mit ihrer Kritik an den „Gelben Säcken“ offensichtlich einen „wunden Punkt“ getroffen. Das Material sei inzwischen so dünn, dass die Gelben Säcke bereits beim Befüllen reißen. „Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Säcke mir allein schon beim Trennen von der Rolle...

2 Bilder

Teilsieg für Olga Bock / Aber kein Baustopp bei Sanierung des Winsener Stadtringes

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.05.2016

thl. Winsen. Die gute Nachricht für die Stadt Winsen: Sie kann den zweiten Bauabschnitt zur Sanierung des Innenstadtringes wie zeitlich geplant durchführen. Wie berichtet, soll die Baumaßnahme direkt nach Pfingsten starten. Allerdings musste die Planung zuvor noch verändert werden. Teilsieg für WOCHENBLATT-Leserin Olga Bock: Die Radverkehrs-Fachfrau hatte das Ministerium in Hannover eingeschaltet, nachdem der erste...

1 Bild

Keine Zeit für Besinnlichkeit - Erich Wiedemann schaltet Kommunalaufsicht wegen Schützen-Zuschuss ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.12.2015

mum. Jesteburg. Die Zeit der Besinnlichkeit ist in Jesteburg schon wieder vorbei. Erich Wiedemann (FDP) will den vom Gemeinderat abgesegneten Zuschuss in Höhe von 1.600 Euro für den Schützenverein Schierhorn von der Kommunalaufsicht prüfen lassen. Wiedemann schreibt an den Landkreis Harburg: „Ich bitte Sie, zu prüfen, ob dieser Beschluss im Einklang mit der Niedersächsischen Kommunalverfassung steht, und ihn, falls nicht, zu...

1 Bild

Wenn die Polizei nicht kommt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2014

Einbrüche, Diebstähle, Vandalismus und Körperverletzungen - die Zeitung ist voll von diesen Meldungen. Ein paar Beispiele aus dieser Woche: In Tostedt randalierten ausländische Wanderarbeiter und richteten einen Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro an. Die Behörden sahen tatenlos zu. In Stade wird ein junger Mann im Park überfallen. In Jesteburg und Egestorf fühlen sich Anrufer des „110“-Notrufs nicht ernstgenommen. Das...

1 Bild

"Rabe Socke" konnte nicht landen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2014

thl. Winsen. Großes Theater um ein Theater(stück). Am vergangenen Samstag sollte das Puppenspiel "Der Rabe Socke" in der Winsener Stadthale aufgeführt werden. Doch die Türen blieben zu, der kleine schwarze Vogel konnte nicht landen. Und nun schieben die Puppenspieler dem Stadthallenpächter den schwarzen Vogel, pardon: Peter, zu. "Wir waren pünktlich zum vereinbarten Termin um 12 Uhr an der Stadthalle", sagt Stefan Kühnel,...

1 Bild

Ist die Post überlastet? Postbote sagt: "Wir bringen nur noch Pakete!"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.01.2014

(mum). Udo Antons (67) glaubte seinen Ohren nicht zu trauen, als er jetzt einen Postboten zur Rede stellte. "Wir bringen zurzeit nur Päckchen und Pakete. Briefe und Postkarten müssen so lange warten, bis wir wieder das Lager leer haben", soll der Mitarbeiter der Deutschen Post gesagt haben. Antons hatte ihn zur Seite genommen, weil ihm bereits seit dem 18. Dezember keine Briefe mehr zugestellt worden waren. "Eine...

2 Bilder

Der Buchholzer Müllberg ist weg - endlich!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.12.2013

Nach WOCHENBLATT-Bericht reagiert die Stadt und entfernt Unrat an der Rütgersstraße. mum. Buchholz. „Gut Ding braucht Weile“ sagt man. Bei der Buchholzer Stadtverwaltung heißt es wohl besser: „Gut Ding braucht einen WOCHENBLATT-Bericht!“. Mehrfach hatte unsere Zeitung auf den riesigen Müllberg auf dem städtischen Grundstück an der Rütgersstraße in Buchholz hingewiesen - zuletzt am 11. Dezember. Der Müll stammt zum großen...

1 Bild

"Großer Dank an die Stadt"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.11.2013

thl. Winsen. "Wir sind positiv überrascht von der Stadt Winsen", sagen Andrea und Reinhard Schütt aus Pattensen. "Wir haben nicht damit gerechnet, dass dort so schnell reagiert wird." Das Ehepaar wohnt am Fuhrenkampsweg. Vor ihrem Haus wurde ein so genanntes Berliner Kissen aufgepflastert, damit Raser ausgebremst werden. Dummerweise ging kürzlich ein darauf befindlicher Gullydeckel kaputt. "Immer wenn ein Auto darüber fuhr,...

2 Bilder

Mühlentunnel: Auftragsvergabe verzögert sich

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.10.2013

os. Buchholz. Die Auftragsvergabe zur Planung und zum Bau des neuen Mühlentunnels verzögert sich erneut. Das Oberlandesgericht Celle hat seine Entscheidung vertagt, ob die Beschwerde des im Vergabeverfahren zweitplatzierten Planungsbüros bei der europaweiten Ausschreibung zum Neubau rechtens ist oder nicht. Die Entscheidung ist nun für den 31. Oktober angekündigt. Wie berichtet, hatte das zweitplatzierte Ingenieurbüro eine...

1 Bild

"Gelber Riese" mit Grippe

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.02.2013

Bürger ärgern sich über unregelmäßige Briefzustellung / Post verweist auf hohen Krankenstand mi. Rosengarten. Was ist los bei der Deutschen Post? Das fragen sich derzeit Bürger in den Gemeinden Rosengarten und Seevetal. Das Problem: Immer wieder erhalten ganze Straßenzüge über mehrere Tage keine Post. Getroffen hat es auch Detlef Kuckerz aus Neu Eckel. Schon zwei Mal sei drei tagelang lang kein Briefträger gekommen. "Ich...