Betreuungsverfügung

Vortrag in Freiburg über Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.09.2015

Freiburg (Elbe): DRK-Seniorenheim "Haus Kehdingen" | bo. Freiburg. Bedeutet "Gesetzlich betreut gleich entmündigt?" Auf diese Frage geht Diplom-Rechtspfleger Hanns-Henning Keese in seinem Vortrag am Dienstag, 22. September, um 18.30 Uhr im DRK-Seniorenheim "Haus Kehdingen" in Freiburg, Krankenhausweg 9, ein. Keese berichtet aus seiner 20-jährigen Praxis als vom Gericht bestellter Betreuer. Er schlägt Texte für Betreuungsverfügungen, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen...

Patienten- und Betreuungsverfügung: Vortrag in der DRK-Sozialstation Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.08.2015

Himmelpforten: DRK-Sozialstation | bo. Himmelpforten. Auf die Frage "Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht - Gesetzlich betreut gleich entmündigt?" geht der Vortrag am Dienstag, 25. August, um 18.30 Uhr in der DRK-Sozialstation in Himmelpforten, Forth 5, ein. Diplom-Rechtspfleger Hanns-Henning Keese erörtert Pflege- und Betreuungsituationen und berichtet aus seiner 20-jährigen Praxis als vom Gericht bestellter Betreuer. Er schlägt Texte...

Vortrag in Stade zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.06.2015

Stade: Klinik Dr. Hancken | bo. Stade. Was es mit der Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung auf sich hat, darüber informiert Nina Josten-Falten vom Paritätischen Betreuungsverein Stade in ihrem Vortrag am Dienstag, 16. Juni, um 18 Uhr in der Klinik Dr. Hancken, Harsefelder Str. 8. Im Anschluss beantwortet sie Fragen der Zuhörer zum Thema. Vollmachten und Verfügungen wahren das Selbstbestimmungsrecht. Man hält seinen Willen fest...

Vorsorge für den Notfall

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 13.05.2015

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | sb. Fredenbeck. Eine rund 90-minütige Informationsveranstaltung zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung veranstalten der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Fredenbeck und der Heimat- und Kulturkreis Kutenholz am Mittwoch, 20. Mai, 18 Uhr, im Heimathaus "Op de Heidloh" in Kutenholz, Schützenstraße 14. Referent ist Rainer Clemens, Dozent im Gesundheitswesen und Inhaber eines ambulanten Pflegedienstes. Die...

AWO-Ortsverein: Wir beraten weiter

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.06.2014

os. Buchholz. Da hat offenbar die interne Kommunikation nicht funktioniert: Der AWO-Ortsverein Buchholz betont, auch künftig über Vorsorgevollmachten, Patienten- und Betreuungsverfügungen zu informieren - und zwar wie gehabt dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 11 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte am Wilhelm-Baastrup-Platz 4. Wie berichtet, hatte der AWO-Betreuungsverein in Tostedt angekündigt, entsprechende...

Sozialsprechstunde des AWO-Betreuungsvereins

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.06.2014

Buchholz: AWO-Betreuungsverein | os. Buchholz. Informationen zu Vorsorgevollmachten, Patienten- und Betreuungsverfügungen gibt es bei einer sozialen Sprechstunde, die der AWO-Betreuungsverein in Buchholz (Thomasweg 3) einrichtet. Die Beratung findet ab 10. Juni dienstags von 10 bis 12 Uhr und richtet sich u.a. an ehrenamtliche gesetzliche Betreuer, die vom Amtsgericht für ihre Familienangehörigen bestellt wurden und z.B. konkrete Fragen zu Anträgen haben.

Vorsorge für den Ernstfall

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.04.2013

Stade: Schießstand Hagen | sb. Stade-Hagen. Zu einem Vortrag über Patienten- und Betreuungsverfügung lädt die Dorfgemeinschaft Stade-Hagen am Donnerstag, 11. April, 14.30 Uhr, in die Räume des SV Hagen ein. Referent ist Rainer Clemens aus Reith. Die Teilnahme ist kostenlos.