Bettina Winter

1 Bild

Anette Rademacher ist neue Damenkönigin

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.09.2014

mi. Tötensen/Westerhof. Die Schützen aus Tötensen und Westerhof haben eine neue Damenkönigin. Anette Rademacher (49) gelang es nach zähem Ringen gegen sechs Konkurrentinnen den Vogel abzuschließen. Der Holzadler erwies sich als äußerst Widerstandsfähig. Anette Rademacher ist Vorsitzende der Schützendamen, sie errang schon einmal vor 24 Jahren die Damenköniginnen-Würde. Mit ihr freuen sich der Vereinsvorsitzende Peter...

7 Bilder

Schützenfest in Tötensen-Westerhof von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Juli / Ein spannendes Königsjahr für seine Majestät Jan "vom Königshof"

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 22.07.2014

cbh. Tötensen. Seine Amtszeit dauert einen Tag länger, als die von anderen Königen: Jan „vom Königshof“ Bellmann (39) hatte schon am Samstag den Vogel abgeschossen, „und somit konnten wir alle ganz entspannt den Sonntag genießen, ohne Hektik, Stress und Spannung. Das war super!“ erzählt Adjutant Joachim Kröhnke-von der Weihe. Wenn Jan „vom Königshof“ Bellmann an sein Köngsjahr zurückdenkt, „dann war das eine ganz runde...

1 Bild

Majestät ist Wiederholungstäterin

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.09.2013

mi. Tötensen/Westerhof. Betttina Winter (52) ist Wiederholungstäterin als erste Dame in der Vereinsgeschichte trägt sie zum zweiten Mal die Damenkönigswürde bei den Schützen des Vereins Tötensen/Westerhof. Ihren Konkurrentinnen beim diesjährigen Damenköniginnen-Schießens des Vereins: Annette von Pein, Brigitte Koch, Gaby Hagemann und Petra Meyer hatten dabei keine Chance. Zwar erwies sich der Vogel als zäh doch Bettina...

2 Bilder

Schützenfest Tötensen-Westerhof

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 24.07.2013

mi. Tötensen/Westerhof „Mittlerweile können wir drüber lachen“, sagt Vorsitzender Bernd Stemmann. Auch wenn es das erste königlose Jahr in 118 Jahren Vereinsgeschichte war: Der Schützenverein Tötensen/Westerhof hat es gut hinter sich gebracht. Die anderen Majestäten ließen sich ihre Schützenfreude jedenfalls nicht vermiesen. „Wir sind geschlossen aufgetreten und haben die Aufgaben gut aufgeteilt“, sagt Vize-König Andreas...