Birgit Eckhoff

1 Bild

DRK-Ortsverein Stöckte feierte 50-jähriges Jubiläum

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.07.2016

ce. Stöckte. Mit Rückblicken auf ein halbes Jahrhundert ehrenamtliches Engagement, Ehrungen und einem bunten Unterhaltungsprogramm feierte der DRK-Ortsverein Stöckte kürzlich sein 50-jähriges Jubiläum. Zu den rund 90 geladenen Gästen gehörten auch einige Gründungsmitglieder. Vorsitzende Mona Ahrens-Schubert begrüßte als Festredner Birgit Eckhoff vom Vorstand des DRK-Kreisverbandes, Stöcktes Ortsvorsteher Andreas Neven und...

1 Bild

Birgit Eckhoff: "Die SPD will mich nicht"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.06.2016

Haben die Sozialdemokraten eine „altgediente“ Ratsfrau vor der Kommunalwahl abgesägt? thl. Winsen. Neuer Zoff in der Winsener SPD. Wie schon vor rund fünf Jahren fliegen auch diesmal pünktlich zum Auftaktes des Kommunalwahlkampfes bei den Sozialdemokraten die Fetzen. Grund: Birgit Eckhoff (58), seit zehn Jahren Mitglied im Winsener Stadtrat, wurde bei der Listenaufstellung nicht berücksichtigt. Oder einfacher gesagt:...

Podiumsdiskussion wird verschoben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.09.2015

thl. Winsen. Aufgrund einer Terminüberschneidung von Podiumsteilnehmern wird die für Samstag, 26. September, im Winsener Marstall geplante Veranstaltung "Mehr Frauen in die Politik - politische Arbeit in den Parlamenten" auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das teilt Mit-Veranstalterin Birgit Eckhoff, Mitglied des Kreistages und SPD-Stadträtin, mit.

1 Bild

Die SPD rudert zurück - Ausstieg aus der City Marketing ist kein Thema mehr

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.06.2014

thl. Winsen. Mit ihrem Antrag, die Stadt Winsen solle ihren Anteil an der City Marketing kündigen, hat sich die SPD keine Freunde gemacht. Sämtliche anderen Ratsfraktionen distanzierten sich davon und auch die Stadt bezog ungewohnt deutlich Stellung (das WOCHENBLATT berichtete). Den Weckruf, den die Sozialdemokraten mit ihrem Antrag erreichen wollten, haben sie offenbar nun selbst gehört. Gleich zu Beginn der Sitzung des...

1 Bild

Tobias Müller neuer zweiter Vize-Ratsvorsitzender

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.03.2014

thl. Winsen. Tobias Müller ist neuer zweiter Vize-Vorsitzender des Winsener Stadtrates. Der Parteilose wurde jetzt auf Vorschlag der Winsener Liste mit deren Stimmen, seiner eigenen Stimme und dem Votum der CDU gewählt. Nötig wurde die Wahl, weil der bisherige Amtsinhaber Thorsten Perl (SPD) hingeworfen hatte. "Als ich bei der konstituierenden Ratssitzung vor gut zwei Jahren mit einer relativ guten Mehrheit in dieses Amt...

Juniorkiesel der Stadt Winsen geht an die Jugendfeuerwehren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.01.2014

thl. Winsen. Große Ehre für die 13 Jugendfeuerwehren der Stadt Winsen: Im Rahmen einer Feierstunde wurde ihnen gestern Abend in der Stadthalle der Juniorkiesel verliehen. Stadtjugendwart Martin Porth nahm die Auszeichnung stellvertretend für alle Nachwuchsretter entgegen. Mit der Ehrung, die von Birgit Eckhoff (SPD) vorgeschlagen wurde, soll das ehrenamtliche Engagement der jungen Brandschützer gewürdigt werden.

2 Bilder

Vize-Bürgermeisterin von Winsen abgesägt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.12.2013

thl. Winsen. "Es ist sehr schade, ich habe das Amt als Bürgeramt gesehen und es gerne ausgeführt. Aber das Ergebnis zeigt, dass heute nicht mehr die Arbeit zählt, sondern nur noch das Parteibuch", sagt Birgit Eckhoff. Die Sozialdemokratin ist angefressen. Mit gutem Grund. Denn: Bei der Sitzung des Winsener Stadtrates wurde sie "mal einfach so und ohne Vorwarnung" als zweite Vize-Bürgermeisterin abgesägt. Ein wohl nahezu...

"Das hätte die Stadt Winsen auch früher haben können"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.12.2013

thl. Winsen. Die Stadt Winsen will ein Mehrgenerationenhaus bauen. Die entsprechende Idee dafür wurde jetzt im zuständigen Fachausschuss präsentiert. Man wolle Möglichkeiten für ein generationsübergreifendes Miteinander schaffen, hieß es. Denn mittlerweile sei jeder zwölfte Winsener älter als 75 Jahre. Eine verwaltungsinterne Arbeitsgruppe soll nun einen Konzeptentwurf erarbeiten. Dieser soll die Winsener Situation in Bezug...

1 Bild

Von Null an die Spitze

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.10.2013

thl. Winsen. Stühlerücken bei der Winsener SPD-Fraktion. Nachdem Sven Gehrdau und Ronai Temel ihr Ratsmandat niedergelegt hatten (das WOCHENBLATT berichtete), rückten jetzt Benjamin Qualmann (33) und Gabriele Meier (50) in das Gremium nach. Qualmann übernahm dabei auch gleich den Fraktionsvorsitz, Meier fungiert als Vertreterin. Von Null an die Spitze. Zweiter Vertreterin ist ab sofort Heidi Lühr, die Birgit Eckhoff beerbt....

2 Bilder

"Bock muss zurücktreten"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.09.2013

thl. Winsen. "Wenn ein Vize-Bürgermeister eine Ratsmehrheit als 'Lolli-Fraktion' bezeichnet, ist er charakterlich nicht für das Amt geeignet und sollte schnellstens zurücktreten", sagt Birgit Eckhoff, Vize-Fraktionschefin der SPD im Winsener Stadtrat, und greift damit Christdemokrat André Bock heftig an. Was war passiert? In dem Streit um den rechtswidrigen Ratsbeschluss zur neuen Elternbeitragssatzung für Kindergärten,...

1 Bild

SPD sucht neuen Fraktionschef

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.08.2013

thl. Winsen. Stühlerücken bei der Winsener SPD: Fraktionsvorsitzender Sven Gehrdau hat nicht nur sein Amt niedergelegt, sondern wird auch sein Ratsmandat abgeben. Grund: Gehrdau hat einen neuen Job in Frankfurt. Das bestätigt SPD-Ortsvereinsvorsitzender Norbert Rath dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Es ist schade, lässt sich aber nicht ändern", so Rath. Die Zusammenarbeit mit Gehrdau habe gut geklappt. Nach den internen...

Jetzt rollen die Bagger

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.07.2013

thl. Winsen. Lange wurde diskutiert, doch jetzt kann der Bau des Rewe-Marktes an der Luhdorfer Straße/Ecke Roydorfer Weg gebaut werden. Der Rat der Stadt Winsen hat in seiner Sitzung vergangene Woche mehrheitlich den nötigen Bebauungsplan verabschiedet. Vor der Abstimmung, die eigentlich nur noch als Formsache galt, entbrannte nochmal eine hitzige Debatte. Birgit Eckhoff (SPD) sah plötzlich den geplanten Wendehammer für Lkw...

Selbsthilfetag mit buntem Programm

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.06.2013

Winsen (Luhe): Fußgängerzone | ce. Winsen. Bereits zum 17. Mal findet am Samstag, 22. Juni, von 9 bis 12 Uhr in der Fußgängerzone rund um das Winsener Rathaus der Selbsthilfetag unter dem Motto "Miteinander reden, voneinander lernen" statt. Offiziell eröffnet wird er um 10 Uhr durch Vize-Bürgermeisterin Birgit Eckhoff. Verschiedene Selbsthilfegruppen aus der Region geben mit Infoständen und Aktionen Einblicke in ihre Arbeit. Mit dabei sind unter anderem...