Birke

1 Bild

Baum-Vandalismus in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.08.2016

Illegale Fällung: Stadt stellt Strafantrag tp. Stade. Die Stadt Stade hat bei der Polizei gegen Unbekannt einen Strafantrag wegen Vandalismus an Bäumen gestellt. Insgesamt wurden fünf städtische grüne Riesen mit einem Stammdurchmesser von 10 bis 15 Zentimetern in ca. einem Meter Höhe - vermutlich mit einer Bügelsäge - gekappt und liegen gelassen. Sie wurden inzwischen von den Kommunalen Betrieben entsorgt. In Haddorf...

"Jugend forscht" im Natureum Niederelbe

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.03.2015

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Die Siegerteams des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht" stellen am Samstag, 14. März, um 14 Uhr im Natureum Niederelbe in Balje ihre Experimente vor. Die Nachwuchswissenschaftler beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themen: Es geht um künstlerische Salzseen, Rissbildungen im Deichboden und Kranichbestände im Ahlenmoor. Unter dem Motto "Altes Wissen neu entdeckt" erfahren die Natureum-Besucher am Sonntag, 15....

7 Bilder

Der letzte Besenbinder auf der Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.02.2015

Feger aus junger Birke kehren gut / Johann Kröger (67) beherrscht ein aussterbendes Handwerk tp. Oldendorf. Kalter Wind pfeift durch die offene Scheune, in der sich die knapp mannshohen Reisigbündel stapeln: Im faden Winterlicht, das durch das Tor fällt, übt Johann Kröger (67) aus Oldendorf sein altes Handwerk aus: Besenbinden. Auf seinem Hof in der abgeschiedenen Gemarkung Timmerlade baut Johann Kröger "Hexenbesen" wie aus...

2 Bilder

Bäumchen, wechsel Dich

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 15.05.2013

Wedeler Anwohner erstaunt über Baumtausch sb. Wedel. Sehr verwundert sind seit einigen Wochen die Anwohner des Mulsumer Wegs in Fredenbeck Wedel. Anfang Februar waren dort rund ein Dutzend Birken gefällt worden. Ende April wurden zwar von der Gemeinde Fredenbeck neue Birken gepflanzt. Diese wurden jedoch Anfang Mai wieder entfernt und durch Eichen ersetzt. "Was soll das?", wundern sich die Wedeler Bürger. Anwohner Thorsten...