Björn Bardowicks

2 Bilder

"Zukunft des Unternehmens ist gesichert": Winsener Holzbaubetrieb Bardowicks feierte 175-jähriges Jubiläum

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.09.2017

ce. Winsen. "Dieses Unternehmen hat seit seiner Gründung zwei Weltkriege überstanden, viele technische Veränderungen in diesem Handwerk gemeistert und dabei immer kontinuierlich den Nachwuchs ausgebildet." Mit diesen lobendes Worten gratulierte Heidi Kluth, Vizepräsidentin der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, jetzt der weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Winsener Firma Holz- und Aluminiumbau Ing. H....

Ein Masterplan für Itzenbüttel?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.05.2017

Bauausschuss hat auch Kirchfeld auf der Agenda. mum. Jesteburg. Die Sitzung des Jesteburger Bauausschusses am Mittwoch, 31. Mai, hat es in sich! Unter anderem hat ein SPD-Ratsmitglied den Geschäftsordnungsantrag gestellt, dass der Gemeinderat zeitnah entscheiden soll, ob er das Thema „B-Plan Itzenbütteler Kirchfeld“ weiter verfolgen will. „Sollte die Gemeinde das Thema fallen lassen, droht den Bewohnern des...

1 Bild

Der Abriss hat begonnen - Das ehemalige Kaisers Kaffee-Gebäude weicht einem Neubau

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.04.2017

thl. Winsen. In der Marktstraße dröhnt derzeit der Abrissbagger. Stück für Stück verschwindet das Gebäude, in dem zunächst 30 Jahre lang Kaisers Kaffee und später Bon-Prix beheimatet waren. "Das 1969 errichtete Gebäude hatte keine zeitgemäßen Gewerbeflächen mehr. Es gab keine Nachfragen dafür. Denn mit 680 Quadratmetern war die Fläche für einen Lebensmittler zu klein und für Modegeschäfte zu groß. Außerdem hätte das Haus...

3 Bilder

Ein Konzept für Itzenbüttel

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.12.2016

Investoren stellen Bebauungsplan für Böttcher-Hof vor / Politik will mit Anliegern ins Gespräch kommen. mum. Jesteburg/Marxen. Investoren haben es im Jesteburger Ortsteil Itzenbüttel schwer - zumindest dann, wenn sie gleich mehrere Wohneinheiten auf die grüne Wiese beziehungsweise in den Wald bringen wollen. Zuletzt stieg Friedrich W. Lohmann im Kirchfeld mit den Worten, „Das tue ich mir nicht an“, aus. Lohmann wollte das...

2 Bilder

Ein neues Dorf im Dorf?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.11.2016

Wolf-Dietrich Witt und Björn Bardowicks wollen 35 Wohnungen auf einer Hofstelle schaffen. mum. Jesteburg. Ein Quartier für 60 minderjährige Flüchtlinge ist vom Tisch (das WOCHENBLATT berichtete). Doch ob der neue Plan für die Hofstelle von Robert Böttcher (auch „Jappens Hof“ genannt) im kleinen Jesteburger Ortsteil Itzenbüttel auf mehr Gegenliebe stößt, dürfte fraglich sein. Am kommenden Mittwoch, 30. November, stellen...

1 Bild

Gewerbebau entdeckt Holzrahmenbauweise

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.08.2016

ce. Winsen. Nicht nur private Bauherren, auch mittelständische Unternehmen und öffentliche Auftraggeber im Landkreis Harburg setzen immer häufiger auf Holz, wenn es um die Erstellung neuer Gebäude geht. Den Grund dafür sieht Bauingenieur Björn Bardowicks vom Holzbaubetrieb Bardowicks in Winsen (Hoopter Straße 294, Tel. 04171 - 2401) vor allem darin, dass sich für gewerbliche Objekte nachhaltiges Bauen angesichts gestiegener...

1 Bild

Gutes Jahr für Zimmerer-Innung

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 18.05.2015

"Das vergangene Jahr war für die Zimmerer-Innung ein gutes Jahr", so begann Björn Bardowicks, Obermeister der Zimmerer-Innung im Landkreis Harburg, die Innungsversammlung. Die Nachfrage nach Leistungen der Betriebe war hoch, die Entlohnung gut. Björn Bardowicks betonte allerdings, dass die Renditen im Verhältnis zum Risiko allerdings zu gering seien. Das Jahr 2015 begann - auch wegen des guten Wetters - recht positiv. Jedoch...

3 Bilder

Genuss mit Blick auf die Elbe - 10 Jahre Hofcafé Löscher in Winsen-Hoopte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.07.2014

thl. Winsen. Im April 2004 öffnete Britta Löscher-Bardowicks das erste Mal die Türen des Hofcafés in Winsen-Hoopte (Hoopter Elbdeich 77, Tel. 04171 - 669268) für ihre Gäste. Nachdem im Jahre 2003 die letzten Schweine das Gebäude verlassen hatten, wurde im November mit dem Umbau begonnen. In einer kurzen, arbeitsreichen Zeit, in der die ganze Familie mit anpackte, wurde ein herrlicher gemütlicher Gastraum mit wunderbarem...

1 Bild

Infos über ehemalige Geflügelmastanstalt in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.06.2014

ce. Winsen. Einblicke in die verschiedensten Möglichkeiten und Entwicklungen bei der Gestaltung von Gebäuden gibt es am "Tag der Architektur", der am Sonntag, 29. Juni, wieder bundesweit stattfindet. In Winsen informiert die Arbeitsgemeinschaft "Historische Bauten" des Heimat- und Museumvereins bei einer Führung über die Geschichte des Geschäftsgebäudes der ehemaligen Geflügelmastanstalt Rösch. Mit dabei ist auch...

11 Bilder

Freisprechung der Gesellen: Sie bauen auf ihre Zukunft

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 09.08.2013

Handwerksgesellen aus drei Zünften wurden auf Hof Oelkers feierlich freigesprochen „Ihr habt eure Lehre geschafft, jetzt stehen euch alle Möglichkeiten offen.“ Mit diesen Worten begrüßte Axel Stöckmann, stellvertretender Obermeister der Zimmerer-Innung, 33 Gesellen der Baugewerken-Innung, der Dachdecker-Innung des Kreises Harburg sowie der Zimmerer-Innung auf ihrer feierlichen gemeinsamen Freisprechung auf dem Klauenburger...