brandstifter

2 Bilder

"Dilettantische Ermittlungen" - Großbrand in Bütlingen: Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen mutmaßliche Brandstifter ein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.05.2015

Ehemaliger Verdächtiger setzt 3.000 Euro Belohnung zur Ergreifung des Täters aus thl. Bütlingen. "Der ermittelnde Beamte hat sich von Anfang an eine Indizienkette zurechtgesponnen und unsere Mandanten dadurch an den Rand der Gesellschaft gedrängt und sie beinahe finanziell ruiniert", sagen die beiden Rechtsanwälte Jan Langhans und Christian Lange aus Hamburg. Die beiden Strafverteidiger vertreten Torben Janze (35) und...

2 Bilder

Brandstifter fackelt in Buxtehude drei Imbisswagen ab

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.12.2014

tk. Buxtehude. Ein unbekannter Brandstifter hat in der Nacht zum Sonntag drei Imbisswagen in Buxtehude abgefackelt. Zuerst stand gegen 2.50 Uhr eine Wurstbude auf dem Parkplatz des "Toom"-Bauamarktes am Ostmoorweg in Flammen. Der Anhänger brannte vollständig aus. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro. Kurze Zeit später der nächste Einsatz: In Altkloster an der Lutherallee brannte einer von drei dort...

4 Bilder

Kleine Feuerteufel am Werk: 60.000 Euro Schaden!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.10.2014

mum. Brackel. Und wieder musste die Feuerwehr nach Brackel ausrücken! Diesmal brannten am Samstag gegen 15.30 Uhr mehrere Heuballen in einem Scheunen- und Werkstattgebäude in der Schulstraße. Da die Anwohner das Feuer schnell bemerkt hatten, war die Feuerwehr binnen kurzer Zeit vor Ort. Ein Vollbrand der Gebäude wurde dadurch verhindert. Dennoch beläuft sich der Gesamtschaden wohl auf 60.000 Euro. Nachdem es in Brackel...

1 Bild

Brandstifung in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.04.2014

Unbekannter legte nachts Feuer in einem Einfamilienhaus / Fußmatte angesteckt tp. Horneburg. In der Nacht auf Samstag, 26. April, gegen 2.20 Uhr, legte ein Unbekannter ein Feuer an einem Einfamilienhaus am Rübenkamp in Horneburg. Hierzu sprühte er vermutlich Lack in ein "auf Kipp" stehendes Fenster und versuchte, die Farbe zu entfachen. Als das misslang, steckte er eine Fußmatte an. Durch den Brand entstand Sachschaden...

Brandstifter in Buchholz am Werk

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.04.2014

thl. Buchholz. Unbekannte haben am Freitagmorgen in Buchholz in einem Hinterhof in der "Neue Straße" einen Tonne mit gelben Säcken angezündet. Tatzeit war 2.40 Uhr. Nur wenig später, gegen 4.25 Uhr brannte eine Papiertonne in der Steinbecker Straße. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus. Bereits am Ostermontag hatte ein Unbekannter in Holm gelbe Säcke angezündet. Die Beamten suchen nun Zeugen. Hinweise an Tel. 04181...

1 Bild

Nur eine Tat gestanden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.03.2014

thl. Lüneburg/Bütlingen. Einmal habe er Strohballen angezündet, die weiteren Brände habe er aber nicht gelegt. Diese Aussage machte laut Gerichtssprecher Dr. Volker König ein 17-jähriger Feuerwehrmann am ersten Prozesstag vor dem Landgericht Lüneburger. Der Jugendliche aus Bütlingen soll laut Anklage zwischen dem 2. und 12. September vergangenen Jahres insgesamt sieben Brände gelegt und damit die Bürger der Elbmarsch in Angst...

Kurzer Prozess gegen Brandstifter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.08.2013

thl. Winsen. Im wahrsten Wortsinn einen kurzen Prozess hat das Winsener Amtsgericht am Montag mit einem Brandstifter (28) gemacht. Grund: Ein Gutachter soll die Schuld- und Steuerungsfähigkeit des Angeklagten prüfen. Der Steller, der bereits 2003 wegen mehrerer Brandstiftungen verurteilt worden war, soll am Heiligabend 2012 in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Ashausen an zwei Stellen gezündelt haben. Wann der Prozess...

Retter als Brandstifter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.01.2013

thl. Winsen. Seine Aufgabe war eigentlich, Brände zu löschen. Doch ein ehemaliger Feuerwehrmann (25) aus Winsen-Scharmbeck legte lieber selbst Feuer. Dafür wurde er jetzt vom Winsener Schöffengericht zu einer Haftstrafe von einem Jahr - für drei Jahre ausgesetzt zur Bewährung - verurteilt. Zudem muss er sich einer Therapie unterziehen. Der Brandschützer hat gestanden, im November 2011 im Wochenendhausgebiet in Scharmbeck...