Bremen

2 Bilder

Not-Krippe in Hammah nach Bremer Vorbild

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2016

Hammah: Personal für Container-Betreuung auf der Stader Geest komplett / Minimale Bauverzögerung möglich tp. Hammah. Aufatmen könne die Eltern der 26 Kinder, die auf einen Krippenplatz im Geest-Ort Hammah warten: Die Interims-Lösung (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), eine aus besonderen Containern zusammengesetzte Unterkunft in Modul-Bauweise, soll bis Samstag, 15. Oktober, fertiggestellt werden. Zwischenzeitlich hätten...

1 Bild

Amt sagt Ja zur Container-Krippe in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.08.2016

Versorgungsengpass soll bis Oktober beseitigt sein tp. Hammah. Noch klafft im Geestdorf Hammah eine Versorgungslücke bei der Kinderbetreuung. Eltern von insgesamt 26 Kleinkindern warten auf einen Krippenplatz. Nun atmen Politik und Verwaltung auf. Das niedersächsische Kultusministerium erteilt eine vorläufige Betriebserlaubnis für die vorübergehende Betreuung von Krippenkindern in Containern. "Wir rechnen mit einer...

3 Bilder

800 Mann auf dem Wasserübungsplatz: Helfer aus Stade und Buxtehude waren dabei

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2016

Technisches Hilfswerk probt das Funken und Fahren tp. Stade. Rund 800 Ehrenamtliche des Technischen Hilfswerkes (THW) aus Norddeutschland trainierten kürzlich in Barme bei Verden das „Führen von Verbänden“. Mit dabei waren Freiwillige aus Buxtehude und Stade mit ihren Spezialfahrzeugen. Auf dem Wasserübungsplatz wurden u.a. das Fahren im Verband geprobt. Parallel dazu wurde eine Digitalfunkübung zur Verständigung bei...

2 Bilder

Eine Institution aus dem Mittelalter: Die "Landschaft der Herzogtümer Bremen und Verden" ist älter als alle Parlamente

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.01.2016

jd. Stade. Im September finden in Niedersachsen Kommunalwahlen statt. Demokratische Gremien wie die Gemeinderäte sind in der Landesverfassung verankert. Unter deren Schutz stehen aber auch Institutionen, die wesentlich älter als alle Parlamente sind und auf dem feudalen Ständewesen beruhen: die sogenannten Landschaften. Im Elbe-Weser-Dreieck ist es die "Landschaft der Herzogtümer Bremen und Verden". "Die Landschaft ist...

1 Bild

Internationale Chormusik auf Krautsand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.11.2015

Weihnachtskonzert mit "Northern Spirit" aus Bremen tp. Krautsand. Besonderes Event für Freunde moderner sakraler Musik auf der Elbinsel Krautsand: Der gemischte Chor "Northern Spirit" aus Bremen gibt am Samstag, 28. November, um 18.30 Uhr in der Kirche „Zum guten Hirten“ ein weihnachtliches Konzert Die jungen Sänger unter der Leitung des australischen Komponisten und Dirigenten Jaret Choolun haben sich vor allem der...

5 Bilder

In der Seniorenresidenz Delmer Hof in Apensen wurde Richtfest gefeiert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.06.2015

Apensen: Seniorenresidenz Delmer Hof | Grillparty unter dem Richtkranz: Bei strahlendem Sonnenschein feierten Bauherr, Handwerker und rund 70 Gäste das Richtfest der Seniorenresidenz Delmer Hof. "Das ist ein bedeutender Tag für die Samtgemeinde Apensen", sagte Kurt Matthies, Bürgermeister von Apensen, in seiner Ansprache. "Ich bin sicher, dass sich die Senioren hier wohl fühlen werden." Zahlreiche Anfragen liegen bereits vor, bestätigt Carsten Adenäuer,...

1 Bild

Saisonstart für den Moorexpress / Zug mit Fahrradanhänger

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2015

(tp). "Bitte zusteigen!" Der beliebte Ausflugszug Moorexpress fährt wieder. Anfang Mai ist der rote historische Zug in die neue Saison gestartet. Nun geht es wieder bequem, gesellig und im gemäßigten Tempo durch das sagenumwobene Teufelsmoor, auf einer Strecke, die bereits seit mehr als 100 Jahren besteht und zu den reizvollsten Bahnlandschaften Niedersachsens gehört. Bis Sonntag, 4. Oktober, pendelt der Zug samstags, sonn-...

Die Entwürfe für die Apenser Feuerwehrgeräte sind jetzt komplett

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.01.2015

Die drei neuen Feuerwehrgerätehäuser in der Samtgemeinde Apensen inklusive der technischen Anlagen sollen 2.714.610 Euro kosten. Burkhard Sasse vom Bremer Architekturbüro "S3 Sasse Stein Sasse" präsentierte im Rahmen der Sitzung des Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde die Entwürfe inklusive der Nettokosten für die Häuser in Apensen, Sauensiek und Beckdorf. Die Netto-Kosten für den Baukörper in Apensen liegen demnach bei...

Es geht weiter mit den Feuerwehrgerätehäusern in der Samtgemeinde Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.01.2015

Apensen: Rathaus Junkernhof | Mit dem Bau der drei neuen Feuerwehrgerätehäuser in Apensen, Sauensiek und Beckdorf beschäftigt sich der Feuerschutzausschusses der Samtgemeinde Apensen im Rathaus Junkernhof am Dienstag, 13. Januar, 19 Uhr. Die ersten Entwürfe für die Gerätehäuser in Apensen und Sauensiek wurden bereits Anfang November von den Architekten des Bremer Architekturbüro Sasse Stein Sasse vorgelegt und kamen bei den Auschuss-Mitgliedern gut an....

2 Bilder

Besucher-Andrang beim Tag der offenen Tür in der Ahlerstedter Senioren-Residenz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.08.2014

jd. Ahlerstedt. Was für eine Riesen-Resonanz: Zum Tag der offenen Tür strömten am vergangenen Freitag rund 1.000 Besucher in die Ahlerstedter Seniorenresidenz am Auetal. Zuvor wurde offiziell Eröffnung gefeiert: Im Beisein der derzeit 29 Bewohner und ihrer Angehörigen, der lokalen Polit-Prominenz sowie weiterer geladener Gäste übergab Carsten Adenäuer, Geschäftsführer des Betreibers "Senioren Wohnpark Stade" einen...

3 Bilder

Senioren leben mitten im Dorf: Tag der offenen Tür in der Seniorenresidenz am Auetal

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.08.2014

(jd). Die neue Wohn- und Pflegeeinrichtung in Ahlerstedt bietet viel Komfort und umfassende Betreuung. Die Seniorenresidenz am Auetal in Ahlerstedt hat ihren Betrieb aufgenommen. Anfang August sind die ersten Bewohner eingezogen. Nun möchten Leiterin Constance Schwarz und ihr Team die moderne Wohn- und Pflegeeinrichtung für Senioren einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Sie laden am Freitag, 15. August, zu einem Tag der...

1 Bild

Lieder zur Begrüßung: Erste Bewohner ziehen in Ahlerstedter Seniorenresidenz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.08.2014

jd. Ahlerstedt. "Nach sechs langen Jahren sind wir endlich am Ziel", freut sich Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt. Er schaute vorbei, als am vergangenen Freitag die ersten zehn Bewohner ihre Zimmer in der neuen Seniorenresidenz bezogen. Den Bau des Pflegeheims kann Arndt als persönlichen Erfolg verbuchen: Seiner Beharrlichkeit ist es letztlich zu verdanken, dass trotz anfänglicher Rückschläge mit der Bremer Residenz-Gruppe...

1 Bild

Name gesucht: Seniorenresidenz-Betreiber richtet Wettbewerb aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 20.05.2014

jd. Ahlerstedt. Der Neubau der Ahlerstedter Senioresidenz an der Kakerbecker Straße steht kurz vor der Fertigstellung. Im Juli soll das zweigeschossige Gebäude, das Platz für 77 stationäre Pflegeplätze und acht altersgerechte Wohnungen bietet, seiner Bestimmung übergeben werden. Pünktlich zur Eröffnung soll die Einrichtung auch einen Namen erhalten, möglichst mit lokalem bzw. regionalem Bezug. Daher richtet der Betreiber, die...

3 Bilder

Rohbauarbeiten abgeschlossen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.05.2014

tp. Oldendorf. Die Rohbauarbeiten am Neubau der Seniorenresidenz in Oldendorf sind abgeschlossen. Auch die Fenster- und Türen sind nahezu vollständig eingebaut. Das meldet die "Residenzgruppe Bremen" über die Errichtung der ersten Senioren- Wohn- und Pflegeeinrichtung in Oldendorf. Auch das Dach ist fast fertig gedeckt. Nun läuft der Innenausbau auf Hochtouren. • An einer Informationsveranstaltung im Landgasthof Heins,...

Kulturkreis Stade fährt nach Bremen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.04.2014

Stade: Solemio | Mit dem Bus zur Ausstellung „Sylvette - Picasso und das Modell“ tp. Stade. Der Kulturkreis Stade veranstaltet am Samstag, 14. Juni, eine Studienfahrt in die Kunsthalle in Bremen. Dort wird die Ausstellung „Sylvette - Picasso und das Modell“ gezeigt. Im Anschluss besuchen die Teilnehmer das Gerhard-Marcks-Haus, das sich dem Schaffen des berühmten Bildhauers verpflichtet fühlt. Los geht es um 7 Uhr mit dem Bus am Bad Solemio...

1 Bild

Kleines "r", große Verwirrung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.03.2014

(mi). Warum musste das „r“ verschwinden? Mit dem Weglassen eines kleinen Buchstabens sorgt die Metronom Verkehrsgesellschaft derzeit für Verwirrung bei manchem Fahrgast. Hintergrund: Bis zum Fahrplanwechsel vergangenen Dezember waren die Züge, die von Hamburg bis Bremen fahren und an jedem Bahnhof auf der Strecke halten, als „MEr“ an den Anschlagtafeln gekennzeichnet. Der Vorteil: Fahrgästen, die in kleinen Orte wie...

Gewerbesteuern sprudeln wie noch nie

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.10.2013

(os). Die Gewerbesteuern in Deutschland sprudeln wie nie: 2012 haben die deutschen Kommunen 42,3 Milliarden Euro eingenommen, ein Plus von 4,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die alte Bestmarke aus dem Jahr 2008 lag demnach bei 41,1 Milliarden Euro. Im laufenden Jahr deutet sich eine weitere Steigerung an. Im ersten Halbjahr 2013 nahmen die Kommunen nach Angaben des Städtetages...

3 Bilder

Neue Seniorenresidenz in Oldendorf: "Wir liegen im Zeitplan"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.09.2013

Jetzt beginnen die Hochbauarbeiten in Oldendorf tp. Oldendorf. Der Bau des von vielen Bürgern lang ersehten Seniorenzentrums der „Residenzgruppe Bremen“ in der Ortsmitte von Oldendorf schreitet sichtbar voran. Die Erdgeschoss-Sohle aus Stahlbeton wurde kürzlich fertiggestellt. Zwei Kräne stehen bereit, denn in dieser Woche beginnen die Hochbauarbeiten. „Damit liegen wir gut im Zeitplan“, sagt die Pressesprecherin der...

2 Bilder

Grundsteinlegung in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.08.2013

Bald kommt das neue Seniorenzentrum tp. Oldendorf. Für das moderne Seniorenzentrum, das die "Residenz-Gruppe Bremen" in der Ortsmitte von Oldendorf plant (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), erfolgt am Freitag, 9. August, die Grundsteinlegung. Die Bauvorbereitungen auf dem Ex-Edeka-Areal laufen auf Hochtouren.

Tagesfahrt des DRK-Ortsvereins

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.07.2013

thl. Tespe. Zu einer Tagesfahrt nach Bremen bricht der DRK-Ortsverein Tespe am Samstag, 24. August, auf. Es gibt ein umfangreiches Programm. Der Fahrpreis beträgt 57 Euro. Mehr Infos und Anmeldungen bei Aurelia Block, Tel. 04176 - 1584.

1 Bild

Pflegeheim kann gebaut werden

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.07.2013

Der Delmer Hof wird abgerissen, das neue Pflegeheim kann gebaut werden. Das ist mit einer Stimmenthaltung die Empfehlung des Apensener Planungsauschusses an den Gemeinderat. "Wir legen sofort los, wenn das Genehmigungsverfahren abgeschlossen ist,", sagt Andreas Otte, Geschäftsführer der Residenz-Baugesellschaft. Dann könnte - nach den Abrissarbeiten - bereits Ende des Jahres Baustart sein. Das Pflegeheim hat zwei...

1 Bild

Erlebniswelt Botanika: Expedition durch das fesselnde Reich der Natur

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 18.07.2013

Das „Grüne Science Center“ in Bremen lädt zu einer spannenden Expedition ein (djd/pt/cbh). Mitten in der Hansestadt Bremen lädt "botanika - Das Grüne Science Center" im Rhododendronpark zu einer spannenden Reise vom Himalaya über Borneo nach Japan ein. Asiatische Landschaften, Entdeckerzentrum und der Botanische Garten machen Natur und Kultur exotischer wie heimischer Lebensräume auf eine ganz neue Art erlebbar. Mit Spaß,...

5 Bilder

Pflegeheim mit Hotel-Charakter

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.07.2013

jd. Ahlerstedt. Grundsteinlegung in Ahlerstedt: Bremer Unternehmen baut Senioren-Residenz mit 77 Plätzen."Das ist ein historischer Tag, den wir lange herbeigesehnt haben", verkündete Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt am vergangenen Freitag. Der Gemeindechef packte viel Pathos in seine Rede, die er anlässlich der Grundsteinlegung für die neue Senioren-Residenz hielt. Die Entscheidung der Bremer "Residenz-Gruppe", die...

1 Bild

Resolution für die Y-Trasse

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 19.06.2013

Kreistagsgruppe CDU/WG plädiert für schnelle Realisierung - keine neuen Strecken durch den Landkreis Harburg (rs). "Der Kreistag des Landkreises Harburg fordert Bundes- und Landesregierung auf, nun zügig die bereits seit Jahren betriebene und beschlossene Planung der Bahnstrecke Lauenbrück/Langwedel – Burgdorf, also der so genannten „Y-Trasse“, zu realisieren und bittet den Landrat, sich bei den zuständigen Gremien...

1 Bild

Razzia bei "Hells Angels"-Mitgliedern

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.06.2013

bc. Neu Wulmstorf. Schlag gegen die "Hells Angels": Die Polizei hat am frühen Mittwochmorgen 17 Wohnungen und Gewerbeobjekte in Bremen, Delmenhorst, Oldenburg und Neu Wulmstorf von zwölf Mitgliedern der Rocker-Gruppierung durchsucht. In Neu Wulmstorf standen zwei Adressen auf der Liste der Kriminalbeamten. Nach WOCHENBLATT-Informationen soll es sich dabei u.a. um ein Objekt in der "Fischbeker Straße" gehandelt haben. Die...