Brut- und Setzzeit

3 Bilder

Achtung Setzzeit! Sorge um die Kitze

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.05.2016

Von innen nach außen mähen rettet Wildtierleben / "Null Prozent Verlust werden wir nicht erreichen" tp. Stade. Besorgt blickt Karin Setter (54) auf eine Wiese im Schwingetal in Stade. Nach ihrer Schilderung entkam in dem Landschaftsschutzgebiet ein Rehkitz kürzlich wohl nur knapp dem Tod durch eine Mähmaschine. Die Fälle wiederholen sich: Die erste Mahd von Grünland fällt in die Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere, die im...

1 Bild

"Jungtiere am besten liegenlassen"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 27.05.2016

Zwei Experten geben Tipps zum richtigen Verhalten gegenüber verlassenen Tieren in der Natur (ab). Bis zum 15. Juli ist Brut- und Setzzeit und damit die Zeit, in der Tiere unter besonderem Schutz stehen. Wer gern in der Natur unterwegs ist, trifft möglicherweise auf ein Jungtier und weit und breit ist kein Muttertier in Sicht. Mit der guten Absicht zu helfen und das Jungtier vor Feinden zu schützen, wird oft genau das...

1 Bild

Leinenzwang für Hunde: Die Brut- und Setzzeit beginnt am 1. April

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 29.03.2016

Hunde dürfen nicht unbeaufsichtigt umherlaufen (as). Hundebesitzer aufgepasst: Auf Grünflächen, Wiesen und Feldern in der freien Landschaft sowie in und an Wäldern müssen Hunde während der Brut- und Setzzeit von Freitag, 1. April, bis Freitag, 15. Juli, an die Leine genommen werden. Im Frühjahr erwacht die Natur zu neuem Leben. Viele heimische Tierarten erwarten jetzt und in den kommenden Wochen Nachwuchs und ziehen ihre...

Buchholz: Kein Leinenzwang in der Fußgängerzone

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.04.2015

os. Buchholz. Aufmerksame WOCHENBLATT-Leser haben es bemerkt: In der Pressemitteilung zur Leinenpflicht ist der Stadt Buchholz ein Fehler unterlaufen. "Die Rechtsgrundlage hat sich verändert, das haben wir in unserer letzten Pressemitteilung zum Thema versäumt zu korrigieren", räumt Heinrich Helms, Pressesprecher der Stadt Buchholz, ein. Wahr ist: Während der Brut- und Setzzeit (noch bis 15. Juli) müssen Hundebesitzer ihre...

Leinenpflicht in der Brutzeit auch in der Elbmarsch

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.03.2015

ce. Elbmarsch. Währen der allgemeinen Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit, die vom 1. April bis 15. Juli dauert, dürfen Hunde in freier Landschaft nur an der Leine geführt werden. Auf diese gesetzliche Regelung weist die Samtgemeinde Elbmarsch hin. Ausnahmen hiervon gelten lediglich für Jagd-, Rettungs- und Polizeihunde während der jeweiligen Einsätze sowie für ausgebildete Blindenhunde. Hundebesitzer, die gegen die Regelung...

Bußgelder für unangeleinte Hunde

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.04.2014

ce. Elbmarsch/Salzhausen. Während der ab sofort und noch bis 15. Juli andauernden Brut- und Setzzeit dürfen laut dem Niedersächsischen Waldgesetz Hunde in freier Landschaft nur an der Leine geführt werden. Ausgenommen hiervon sind lediglich Jagd-, Rettungs- und Polizeihunde während des jeweiligen Einsatzes. Verstöße gegen diese Regelung werden von der Samtgemeinde Elbmarsch mit einer Geldbuße bis zu 5.000 Euro und von der...

1 Bild

Nur gucken, nicht anfassen: Wildtiere in Ruhe lassen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.06.2013

Jäger im Landkreis Stade appellieren: Falsch verstandene Tierliebe macht aus Jungtieren Waisen (lt/nw). Ob junge Hasen, Rehkitze oder Vogelküken – jetzt verwandeln sich Feld und Flur in eine große Kinderstube. Die Jägerschaft Stade bittet daher alle Naturfreunde während der Brut- und Setzzeit um erhöhte Rücksichtnahme. „In keinem Fall sollten Spaziergänger vermeintlich allein gelassene Jungtiere anfassen. Das schreckt die...

1 Bild

Bald gilt die Anleinpflicht

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 22.03.2013

bim/nw. Landkreis. Wenn dieser Tage die Natur zu neuem Leben erwacht, beginnt für viele heimische Wildtiere die Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit. Damit Reh, Hase, Fasan und Co. und ihre Jungtiere nicht gefährdet werden, gilt vom 1. April bis einschließlich 15. Juli eine Anleinpflicht für alle Hunde. Egal, ob gefiedert oder behaart, viele Wildtiere ziehen ihren Nachwuchs am Boden oder in Bodennähe auf. "Freilaufende Hunde...