Buchholzer Berg

Unverletzt nach Überschlag in Buchholz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.02.2016

thl. Buchholz. Glück im Unglück hat ein Pkw-Fahrer (67) am Mittwochmorgen gegen 9.15 Uhr in der Straße Buchholzer Berg in Seppensen gehabt. Der Mann war mit seinem VW Polo aus unbekannten Gründen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und mit Büschen und Bäumen kollidiert. Obendrein überschlug sich der Wagen noch und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die Bilanz: Auto schrott, Fahrer unverletzt.

Radfahrerin übersehen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.05.2015

thl. Buchholz. Ein 38-jähriger Caddy-Fahrer ist am Mittwochmorgen mit seinem Pkw vom Seppenser Mühlenweg in die Straße Buchholzer Berg eingebogen und hat dabei eine Radfahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 52-Jährige verletzt wurde.

Notoperation nach Unfall

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.05.2015

thl. Buchholz. Ein 82-jähriger Radfahrer wurde am Dienstag gegen 10.20 Uhr auf der Straße Buchholzer Berg, in Höhe der Einmündung Hasenkamp, von einem 45-jährigen Pkw-Fahrer erfasst, der aus der Seitenstraße herausgefahren kam. Der Rentner erlitt bei dem Unfall so schwere innere Verletzungen, dass er im Krankenhaus notoperiert werden musste. Glücklicherweise ist der Senior nicht mehr Lebensgefahr.

1 Bild

Montessori-Kindergarten in der Alten Schmiede

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.05.2014

os. Seppensen. Neue Nutzung für ein altes Gebäude: In die "Alte Schmiede" am Buchholzer Berg in Seppensen ziehen zum Kindergartenjahr 2014/15 eine neue Krippen- und eine altersübergreifende Ganztages-Kindergartengruppe ein. In dem vor rund acht Jahren komplett sanierten Gebäude entstehen unter der Trägerschaft der Montessori Lernwelt 35 Betreuungsplätze. Umbau und Betrieb finanziert die Stadt Buchholz. Der Umbau soll nach...

Übersicht über die Straßensperrungen im Landkreis

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.06.2013

(bim). Zahlreiche Straßen im Landkreis sind während der Schulferien wegen Bauarbeiten gesperrt. Hier eine Übersicht: B75 zwischen Wümme (Höhe Sportplatz) bis zum Ortseingang Wistedt seit Donnerstag, 27. Juni, für ca. vier Wochen. Die Fahrbahn von Wümme Richtung Wistedt bleibt als Einbahnstraße befahrbar. Der Verkehr Richtung Scheeßel wird über eine Umleitungsstrecke westlich von Wistedt über Sittensen nach Scheeßel...