Buddelmann

1 Bild

Fall Buddelmann: Weiter warten auf den Bebauungsplan / Verfahren in Harsefeld zieht sich hin

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.07.2016

jd. Harsefeld. Manche Häuslebauer schaffen es, innerhalb eines Jahres ihr Traumhaus zu errichten. Davon kann die Familie Buddelmann aus Harsefeld nur träumen. Ob der Junior tatsächlich im elterlichen Garten bauen darf, steht nach mehr als zwei Jahren weiter in den Sternen. Nachdem der Landkreis erklärte, dass das Bauvorhaben nicht als Lückenbebauung gilt, und deshalb eine Baugenehmigung verweigerte, reagierte - nicht zuletzt...

2 Bilder

Und noch ein Jahr warten: Familie Buddelmann aus Harsefeld will bauen, darf aber (noch) nicht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.01.2016

jd. Harsefeld. Ein Jahr ist bereits verstrichen - und es geht wohl noch ein weiteres Jahr ins Land, bis die Buddelmanns endlich am Ziel sind: Wie berichtet, möchte die Familie aus Harsefeld ein Haus bauen. Das wäre auch längst bezugsfertig, wenn es im Neubaugebiet stehen würde. Doch das Haus, in dem der Junior mit Frau und Kind einziehen möchte, soll mitten im Ort in zweiter Reihe hinter dem elterlichen Wohnhaus errichtet...

1 Bild

"Plan B" für die Buddelmanns - Hoffnung für Harsefelder Häuslebauer: Politiker sind gefordert

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.11.2015

jd. Harsefeld. Das Traumhaus hätte schon stehen können: Die Familie Buddelmann aus Harsefeld sind nach mehr als einem halben Jahr noch nicht weiter. Sohn und Schwiegertochter wollen auf dem Grundstück hinter dem elterlichen Haus gern ihr eigenes Heim errichten (das WOCHENBLATT berichtete). Obwohl diese Art der Lückenbebauung sogar ausdrücklich vom Gesetzgeber gewünscht wird, scheiterten die Buddelmanns an der engen...

1 Bild

Hoffnung für die Buddelmanns?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.03.2015

jd. Harsefeld. Nach dem WOCHENBLATT-Bericht über den Baufrust der Harsefelder Familie greifen die Grünen das Thema auf. Im Fall der Buddelmanns aus Harsefeld zeichnet sich ein erster Hoffnungsschimmer am Horizont ab: Im WOCHENBLATT schilderte die Familie ihre bisher vergeblichen Bemühungen, im Ortskern der Geest-Gemeinde ein Häuschen für den Junior und dessen Freundin zu errichten. Wie berichtet, machte das örtliche Bauamt...

2 Bilder

Keine Chance für Traumhaus?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.02.2015

jd. Harsefeld. Gemeinde hält Vorhaben für unzulässig: Familie Buddelmann aus Harsefeld würde gern bauen, darf aber nicht. Die Familie Buddelmann aus Harsefeld würde gern bauen, darf aber nicht: Der Junior möchte sich mit seiner Freundin den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen. Das Häuschen soll in zweiter Reihe auf dem Grundstück hinter dem Haus der (Schwieger-) Eltern errichtet werden. Eine solche Nachverdichtung - so...