Bundesstraße 73

1 Bild

Lädierte Fahrbahn wird saniert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2017

Oldendorf: 200.000 Euro teurer Schaden an der Landesstraße L114 durch Bundesstraßen-Umleitung tp. Oldendorf. Risse, Dellen, tiefe Schlaglöcher und kaputte Bordsteine: Die Landesstraße L114 in Oldendorf hat eine der schlechtesten Fahrbahnen im Landkreis Stade. Grund für die Schäden an der 250 Meter langen Strecke zwischen Kreisel und Ortseingang ist der mehrmonatige Bauarbeiten an der Bundesstraße B74, während der Pendler...

2 Bilder

Ziel: "Stressfreie Umsiedlung der Obdachlosen in Stade"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.06.2017

Erste Bewohner des Fredenbecker Wegs ziehen in Kürze zur B73 / Zweite Einrichtung geplant tp. Stade. Die Stadt Stade setzt in Kürze ihr Vorhaben um, einen Teil der obdachlosen Menschen aus den kommunalen Notunterkünften am Fredenbecker Weg in die Neubauten an der Bundesstraße 73 im Ortsteil Wiepenkathen umzusiedeln. Die elf Wohnungen sollen noch in diesem Sommer mit durchschnittlich insgesamt 17 Personen belegt werden....

5 Bilder

Zentrum von Himmelpforten im Wandel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.05.2017

Leerstand wird beseitigt / Reihenhaus-Ruinen verschwinden / Neuer Bäcker an der B73 tp. Himmelpforten. In der Ortsmitte von Himmelpforten tut sich was: Abrisse, Neubauten und die Beseitigung von Leerständen stehen laut Bürgermeister Bernd Reimers auf dem Plan. Kurz vor der Fertigstellung steht das Mehrfamilienhaus an der Poststraße, das Investor Stephan Vollmers errichten lässt. Ein weiteres Vollmers-Projekt ist der...

3 Bilder

Unfallfahrerin in Stade in Autowrack eingeklemmt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.04.2017

Zwei Verletzte auf der Bundesstraße B73 / Rund 25 Feuerwehrleute im Einsatz / 10.000 Euro Sachschaden tp. Stade. Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße B73 in Höhe der Einmündung zur Ortschaft Stade-Haddorf. Die Fahrerin (49) eines Chevrolet übersah beim Abbiegen von der Haddorfer Hauptstraße auf die Bundesstraße offenbar einen in Richtung Cuxhaven fahrenden Opel und konnte...

3 Bilder

Obdachlosen-Umzug in Stade: Konflikte sind programmiert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.03.2017

Wohnungsloser Joachim Kruse (46) wehrt sich gegen Unterbringung im Doppelzimmer tp. Stade. Mit Widerstand reagieren einzelne Bewohner der Obdachlosen-Baracken am Fredenbecker Weg auf die Umsiedelungspläne der Stadt. Den sprichwörtlichen "Mord und Totschlag" erwartet Joachim Kruse (46) mit Blick auf die beengten Verhältnisse in den Neubauten an der Bundesstraße 73 in Wiepenkathen. Joachim Kruse, der seit anderthalb Jahren...

3 Bilder

Obdachlose in Stade ziehen später um

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.03.2017

Erster Stadtrat Dirk Kraska fordert Gesamtkonzept / Oliver Kellmer (SPD): "Unsinnigen Leerstand vermeiden" tp. Stade. Der für dieses Frühjahr angekündigte Umzug der Obdachlosen vom Fredenbecker Weg in Stade in die Neubauten an der "Bei der Bundesstraße 200" verzögert sich auf unbestimmte Zeit. Das gab jetzt der Erste Stadtrat Dirk Kraska bekannt. Zuerst solle ein Gesamtkonzept zur Unterbringung der Wohnungslosen her. Denn es...

3 Bilder

Ausschuss bringt Umzug der Obdachlosen in Stade auf den Weg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.01.2017

SPD-Ratsherr Hermann Müller: "Die Hütten sind marode"/ Grüne: "Schaffung von Elends-Orten" tp. Stade. Für viele Bewohner der städtischen Obdachlosenunterkünfte ist dies wohl der letzte Winter in den mit primitiven Bolleröfen ausgestatteten Nachkriegsbaracken am Fredenbecker Weg in Stade. Der zuständige Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr brachte auf seiner Sitzung am Mittwochabend den seit Längerem von den...

3 Bilder

100.000 Euro für die Ortsmitte

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.12.2016

Radwege-Erneuerung an der B73 in Himmelpforten / Beleuchtung ist "das Sorgenkind" tp. Himmelpforten. Dellen, Risse und Schlaglöcher sind passé: Auf rund 350 Metern lässt die Gemeinde Himmelpforten den Rad- und Fußweg an der Bundesstraße 73 reparieren. Investition: rund 50.000 Euro. Die Bauarbeiter der Firma Jacobs aus Bremervörde nutzten die milde Witterung der vergangenen Dezembertage aus und "kamen gut voran", lobt der...

1 Bild

Ein weiterer Winter in Baracken? Oliver Kellmer drängt auf Alternative für Stader Obdachlose

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.11.2016

Langes Warten auf wichtige Schriftsache tp. Stade. Noch ein kalter Winter in Nachkriegsbaracken mit primitiven Bolleröfen? Das will der Stader SPD-Sozialpolitiker Oliver Kellmer den Obdachlosen in den städtischen Notunterkünften am Fredenbecker Weg eigentlich ersparen. Bereits vor einem Monat führte er eine Alternative ins Feld und bat die Stadtverwaltung um eine Drucksache zur Unterbringung von Wohnungslosen in den...

2 Bilder

Lösung für Obdachlose in Stade in Sicht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.10.2016

Vorschlag der SPD: behutsame Umsiedlung vom Fredenbecker Weg in die Neubauten an der B73 tp. Stade. Er nächste Winter steht vor der Tür. Auf eine kurzfristige Lösung zur Verbesserung der städtischen Obdachlosenunterbringung pocht jetzt der SPD-Ortsvereinsvorsitzender, Sozialpolitiker im Stader Rat und Initiator des "Runden Tisches Obdachlosigkeit", Oliver Kellmer. Seine Idee: Die Bewohner der größtenteils heruntergekommenen,...

4 Bilder

Räuber überfällt Burger King-Filiale in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.05.2015

Angestellte mit Waffe bedroht / Mehrere tausend Euro Beute tp. Stade. Ein bisher unbekannter Mann hat am frühen Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr die Burger King-Filiale "Am Lohberg" an der Bundesstraße 73 in Stade überfallen und die Restaurant-Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht. Der Räuber ließ sich von dem Schichtleiter das vorhandene Bargeld aushändigen. Mit der Beute in Höhe von mehreren tausend Euro floh der Täter...

3 Bilder

Die alte B73-Brücke ist marode

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.03.2015

Bund investiert 7,5 Millionen Euro in Neubau der Oste-Querung zwischen Himmelpforten und Hechthausen tp. Hechthausen. Sie ist das Nadelöhr zwischen den Landkreises Stade und Cuxhaven und Teil einer wichtigen Verkehrsader für Unternehmen und Pendler in Richtung Hamburg: die Bundesstraßen-73-Brücke, die zwischen Himmelpforten und Hechthausen die Oste überquert. An dem 80 Jahre alten Bauwerk nagt der Zahn der Zeit. Die...

1 Bild

"Jeder kann etwas Gutes tun"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.03.2015

Ehrenamtsbörse in Himmelpforten: Bei Elfi Steffen (59) laufen die Fäden zusammen tp. Himmelpforten. "Ob als Hausaufgabenhilfe, Babypatin oder Leihoma - jeder kann in seiner Freizeit etwas Gutes für andere Menschen tun", sagt Elfi Steffen (59) aus Himmelpforten. Aus dieser Idee heraus wurde die Ehrenamtsbörse "geboren", die inzwischen eine feste Einrichtung in der Samtgemeinde Himmelpforten-Oldendorf ist. Seit mehr als...

2 Bilder

Tankstellenräuber per Phantombild gesucht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.02.2015

Tankstellen-Überfall in Buxtehude-Neukloster: Wer kennt den Täter? tp. Buxtehude. Der unbekannte Räuber, der am Sonntagabend, 15. Februar, an der Bundesstraße 73 in Buxtehude-Neukloster eine Tankstelle überfiel, wird jetzt per Phantombild gesucht, das die Polizei auf Basis von Aufnahmen der Überwachungskamera und einer Täterbeschreibung erstellt hat. Der Räuber betrat mit einer Kapuze über dem Kopf den Verkaufsraum,...

6 Bilder

Frau (54) stirbt bei Unfall auf der B73

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.11.2014

bc. Himmelpforten. Zu einem tödlichen Unfall kam es am Donnerstagnachmittag gegen 15.45 Uhr auf der B73 kurz hinter dem Ortsausgang von Himmelpforten. Weil der Fahrer eines VW-Busses (76) aus Stade beim Überholen eines Lkw den entgegenkommenden Nissan-SUV einer 54-Jährigen aus Estorf übersah, kollidierten beide Fahrzeuge frontal. Die Frau wurde hinterm Steuer eingeklemmt, sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen....

Staus trotz befahrbarer B73

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 17.10.2014

Probleme im Baugrund sorgen für weitere Verzögerungen ab. Neu Wulmstorf. Jetzt ist die B73 schon auf beiden Seiten wieder befahrbar - nun sind erneut auftauchende Probleme im Baugrund (das WOCHENBLATT berichtete Ende August) Schuld am anhaltenden Verkehrschaos. "Die Sommerferien dauern dies Jahr ziemlich lang", kommentiert Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig erneute Verzögerungen mit mildem Spott. Denn...

2 Bilder

Nachmittags auf der B73

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 07.10.2014

Lange Staus und genervte Verkehrsteilnehmer / Wird die B73 jemals fertig? ab. Neu Wulmstorf. Bei Grün darf man fahren - nicht so auf der B73. Die Bundesstraße mit den hinderlichen Baustellen bleibt für Autofahrer weiterhin ein Ärgernis und wird langsam zum verkehrspolitischen Debakel. Von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr kommt mehr Trost als verlässliche Angaben. Man sitzt auch weit weg von der...

Bundesstraße 73 in Stade halbseitig gesperrt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2014

tp. Stade. Am Radweg an der Bundesstraße 73 zwischen der Harsefelder Straße und der Thuner Straße in Stade wird die Asphaltdeckschicht erneuert. Daher müssen Verkehrsteilnehmer von Dienstag bis Freitag, 7. bis 10. Oktober, mit Behinderungen rechnen.Täglich von ca. 8 Uhr bis 15 Uhr wird die Bundesstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt.

Wieder Neuigkeiten rund um Baustelle B73

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 30.09.2014

ab. Neu Wulmstorf. Ist zu Halloween die B73 endlich wieder baustellenfrei? Laut einer Presseinformation der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr werden die Bauarbeiten auf der B73 zwischen der Einmündung Wulmstorfer Straße und der Landgrenze Hamburg noch bis zum 9. Oktober andauern. Danach wird die B73 in beiden Fahrtrichtungen in der gesamten Ortschaft wieder einspurig je Fahrtrichtung befahrbar sein....

1 Bild

Junge, junge - das ist ein Bäcker!

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 23.09.2014

Echter Genuss erwartet die Kunden bei "Junge Die Bäckerei" ab. Neu Wulmstorf. In modernem, hellem Ambiente empfängt das neue Bäckerei-Café "Junge Die Bäckerei" seine Kunden. Für Qualität und freundliche, zuvorkommende Mitarbeiter ist das 115 Jahre alte Familienunternehmen in ganz Norddeutschland bekannt, das am 28. August seine Filiale an der B73 auf dem Lidl-Gelände eröffnete. Nach dem Leitspruch des norddeutschen...

Bauarbeiten auf der B73 noch bis Ende September

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 16.09.2014

ab. Neu Wulmstorf. Auch nach Beendigung der Bauarbeiten zwischen der Theodor-Storm-Straße und dem Ortsausgang Richtung Stade bleibt die Einbahnstraßenregelung aufgrund von später noch stattfindenden Arbeiten Richtung Stade erhalten. Damit Schüler die Baustelle ohne große Umwege queren können wird zusätzlich zu den bereits bestehenden Fußgängerampeln an der Bahnhofstraße/ Wulmstorfer Straße und Schifferstraße/Bredenheider Weg...

B73-Sanierung in Neu Wulmstorf: Einmündung Schifferstraße gesperrt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.08.2014

bc. Neu Wulmstorf. Im Zuge der Sanierung der B73 in Neu Wulmstorf wird ab Montag, 25. August, die Einmündung der Schifferstraße auf die Bundesstraße aufgrund von Asphaltarbeiten gesperrt. Voraussichtlich bis zum 30. August ist hier keine Durchfahrt möglich. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg bittet um Verständnis bei den Anwohnern und den Verkehrsteilnehmern für die notwendige...

Radweg zwischen Kutenholz und Fredenbeck

Aenne Templin
Aenne Templin | am 13.08.2014

at. Landkreis. Der Landkreis Stade baut entlang der Kreisstraße 2 zwischen Mulsum und der Bundesstraße 73 einen neuen Fahrradweg. Baubeginn ist am Montag, 11. August. Die Maßnahme soll Ende 2014 fertiggestellt sein. Die Kosten betragen 1,35 Millionen Euro. Das Land übernimmt davon 720.000 Euro. Den Rest von etwa 630.000 Euro finanzieren die Gemeinden Kutenholz und Fredenbeck. Insgesamt wird der Radweg Mulsum mit der B74...

2 Bilder

Völlig intakte Straße repariert?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.08.2014

bc. Neu Wulmstorf. Jetzt ist eine der meist befahrenen Straßen Deutschlands wieder ein Nadelöhr. Seit Montag sind die Bauarbeiter damit beschäftigt, den Asphalt der B73 in Neu Wulmstorf mit ihren schweren Maschinen abzufräsen. Unzweifelhaft hat die wellige, Schlaglöcher übersäte Straße eine Sanierung dringend nötig. Anders sieht es dagegen auf der B3 aus. Deren Reparatur in Elstorf wurde jüngst abgeschlossen. Aber war sie...

Vollsperrung zwischen Agathenburg und Dollern

Aenne Templin
Aenne Templin | am 04.06.2014

Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn dauern voraussichtlich bis zum 27. Juni at. Landkreis. Vollsperrung auf der Bundesstraße 73: Im Bereich Ortsausgang Agathenburg und Ortseingang Dollern wird ab Dienstag, 10. Juni, gebaut. Die Autofahrer müssen dort mit Behinderungen rechnen. Der Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten an der Fahrbahn. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis 27. Juni dauern. Witterungsbedingte...