Bunt statt blau

2 Bilder

Kunst gegen Komasaufen: Buxtehuder Schülerinnen sind beim DAK-Plakatwettbewerb niedersachsenweit auf dem siebten Platz

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.08.2016

Buxtehude: Halepaghen-Schule | Mit ihrem Bild "Komm in die bunte Welt - lass die Flasche weg" belegen Jane Voß und Charlotte Wittlich (beide 13) aus Buxtehude beim Wettbewerb der Krankenkasse DAK-Gesundheit "bunt statt blau - Kunst gegen Komasaufen" in Niedersachsen den siebten Platz von bundesweit 7.000 Teilnehmern in Niedersachsen. Klassenlehrer Christoph Knebel hatte seine siebte Klasse im Rahmen eines Projekttages an dem Wettbewerb teilnehmen lassen...

1 Bild

Weniger jugendliche "Komasäufer"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 15.11.2015

2014 landeten 2.134 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus (sb). Der positive Trend aus dem Vorjahr setzt sich fort: In Niedersachsen ist die Zahl jugendlicher "Komasäufer" erneut gesunken. Im Jahr 2014 kamen nach aktuellen Informationen der Krankenkasse DAK-Gesundheit 2.134 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus, davon waren 1.262 Jungen und 872 Mädchen. Das waren...

Aktion gegen Komasaufen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.02.2014

1.100 Schulen im Land können am erfolgreichen DAK-Plakatwettbewerb zur Alkoholprävention teilnehmen (sb/DAK). Unter dem Motto „bunt statt blau“ startet die DAK-Gesundheit zum fünften Mal ihre Kampagne zur Alkoholprävention in Niedersachsen. Gesucht werden die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Hintergrund: Im Jahr 2012 kamen landesweit 2.788 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus, was...

1 Bild

bunt statt blau: Schüler aus Buxtehude gewinnt beim DAK-Plakatwettbewerb gegen Komasaufen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.08.2013

Stade: Elbe Klinikum | Unter dem Motto „bunt statt blau“ schufen im Frühjahr bundesweit 17.000 Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aus der Region Stade kommt von Roman Levyzkij (17) der Klasse 10 der Realschule Nord in Buxtehude. Jetzt wurde in Stade der Preis für den Wettbewerb von der Krankenkasse DAK-Gesundheit und dem Chefarzt der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin am Elbe Klinikum in Stade, Dr. Volker Berg,...

DAK-Kampagne gegen Komasaufen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.02.2013

Trinken, bis der Arzt kommt. In den vergangenen Jahren landeten bundesweit immer mehr Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Im Kampf gegen das „Komasaufen“ setzt die Krankenkasse DAK-Gesundheit deshalb ihre Kampagne „bunt statt blau“ in Stade fort. Alle Schulen in der Region Stade sind bis zum 31. März zur Teilnahme eingeladen. Laut Bundesstatistik kommen jährlich rund 26.000 Kinder und...