Burn out

Gefährliches Multitasking: Wer seine Belastungsgrenzen respektiert, kann letztlich mehr leisten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.08.2014

(djd/pt). Genervt und sichtlich gestresst hetzen viele Menschen durch ihren Berufsalltag. Mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen, wird dabei immer mehr zur Selbstverständlichkeit. Wie Untersuchungen zeigen, ist Multitasking aber nicht viel mehr als ein hektisches Hin- und Herspringen zwischen mehreren Aufgaben. Statt bei einer Tätigkeit zu bleiben, wird diese immer wieder unterbrochen, um scheinbar parallel etwas Neues zu...

Hohe Belastbarkeit ist Trumpf: Wie man sich natürlich für einen stressigen Alltag wappnet

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.05.2014

(djd). Unzählige E-Mails, ständiges Telefonklingeln, dauernd neue Aufgaben vom Chef und die Kinder wollen von der Kita abgeholt werden. Ob Doppelbelastung, hohe Ansprüche im Job oder die Angst davor, der Rolle als Hausfrau und Mutter nicht gerecht zu werden - Stress ist allgegenwärtig. Solange es genügend Erholungspausen gibt, wird dieser Druck verkraftet. Aber für viele bringt auch der Feierabend kaum Entspannung, wenn man...

1 Bild

Kraft für den Alltag: Heilpraktikerin Gundula Dultz in Buxtehude hilft mit GD-Heilstab

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.05.2014

Mit Energie und Lebensfreude den Alltag meistern: Die Heilpraktikerin Gundula Dultz in Buxtehude hat sich auf Behandlungen spezialisiert, die ihren Klienten Kraft geben. Dahinter steht die Überzeugung, dass sich sowohl seelische als auch körperliche Beschwerden auf Stress zurückführen lassen und sich gegenseitig beeinflussen. Stress - welcher Art auch immer - kann z.B. das Immunsystem schwächen und zu Entzündungen führen. Er...

Sich vor Burn Out schützen: Workshop der Arbeitsagentur Stade für Frauen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.04.2014

Stade: Agentur für Arbeit | bo. Stade. Unter dem Titel "Burn Out - oder wie schütze ich mich?" steht der Workshop für Frauen am Dienstag, 6. Mai, von 15 bis 18 Uhr in der Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2. Eine Psychologin erklärt, was Stress und Burn Out sind und gibt Tipps zum Schutz vor seelischer Erschöpfung. Teilnehmerinnen können testen, ob sie gefährdet sind, und erfahren, wie sie mit Stress umgehen können. Belastungen am...

Sich besser gegen Burnout versichern

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.12.2013

Stress, Überforderung, Frustration: Das Burn-out-Syndrom hat sich in den vergangenen Jahren zur Volkskrankheit entwickelt. Seit dem Jahr 2000 nimmt die Zahl der Fehltage am Arbeitsplatz wegen psychischen Erkrankungen stark zu. Doch woran lässt sich das Burn-out-Syndrom überhaupt erkennen und wo liegen die Unterschiede zu einer Depression? Gibt es eine Versicherung, die im Ernstfall einspringt? Die Württembergische...

"Burn Out - oder wie schütze ich mich?": Workshop für Frauen in der Agentur für Arbeit

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.08.2013

Stade: Agentur für Arbeit | bo. Stade. Tipps zum Schutz vor seelischer Erschöpfung erhalten Frauen in dem Workshop "Burn Out - oder wie schütze ich mich?" am Dienstag, 20. August, von 8 bis 12 Uhr in der Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2. Überbelastung am Arbeitsplatz, finanzielle und familiäre Probleme können zu Stress und im weiteren Verlauf zum Burn Out führen. Unter Leitung einer Psychologin testen Teilnehmerinnen, ob sie gefährdet...

Zur Ruhe kommen und entspannen - wenn Frauen sich zu viel zumuten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.03.2013

(wd/djd). Moderne Frauen stehen vielfach unter Druck. Gedanken wie "Wie soll ich das alles nur schaffen?" sind keine Seltenheit. Der ganz normale Alltag bringt sie hart an ihre Belastungsgrenze: Im Job wird Höchstleistung erwartet, Kinder wollen versorgt, der Einkauf erledigt, das Haus geputzt und pflegebedürftige Familienmitglieder betreut werden. Allzu leicht vergessen die Betroffenen aufgrund der vielen Anforderungen und...