Bus

1 Bild

Wann kommt der Schulbus?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.08.2017

Neues Schuljahr: Geänderte Fahrpläne für Schüler und Anpassungen im Regionalverkehr. (mum). Wie jedes Jahr am Ende der Sommerferien informiert der Landkreis Harburg über die Veränderungen im Schulbusverkehr für das neue Schuljahr. Während der Ferien wurden die Fahrpläne einiger Schulbuslinien erheblich überarbeitet. Zusätzlich gibt es einige Fahrplananpassungen im Regionalverkehr. Die neuen Abfahrtszeiten,...

1 Bild

Kommt mein Bus pünktlich?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.07.2017

Per Handy oder an der Haltestelle: Land fördert Echtzeitinformationssystem für Bus-Fahrgäste (bc). Das digitale Zeitalter geht auch am Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) nicht spurlos vorbei. Für viele Fahrgäste ist es heute selbstverständlich, dass sie vor und während der Busfahrt aktuelle Informationen zu Verspätungen und Anschlüssen erhalten. Jetzt soll auch in den Landkreisen Stade, Harburg und Lüneburg ein...

1 Bild

Tour nach Stade wurde fast zur Tortur: Senioren-Ehepaar richtet Appell an Politik

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.05.2017

jd. Harsefeld. Mit der unzureichenden Busanbindung Harsefelds an die Kreisstadt befasste sich kürzlich ein Artikel im WOCHENBLATT. Bewohner des Geestfleckens, die Behördengänge beim Landkreis erledigen oder einen bestimmten Facharzt aufsuchen müssen, haben schlechte Karten, wenn sie auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind. Die Taktung der Busse weist erhebliche zeitliche Lücken auf. Welche Schwierigkeiten das gerade...

2 Bilder

Dieser Bus kann sich sehen lassen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.05.2017

Verein „Naturpark Lüneburger Heide“ schickt schicken Bus auf Werbetour / Gewinner ausgezeichnet. mum. Hanstedt. Dieser Anlass hätte besseres Wetter verdient! Am Dienstag hatte Olaf Muus, Vorsitzender des Vereins „Naturpark Lüneburger Heide“, die Gewinner eines Gestaltungswettbewerbs nach Hanstedt auf den „Geidenhof“ eingeladen. Gemeinsam mit Vertretern der KVG und der Hanse Traffic Media GmbH wollte Muus die Sieger ehren...

3 Bilder

Davon träumt die Bürgermeisterin von Stade-Hagen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.02.2017

Inge Bardenhagens Ziele für die Ortschaft: Dorfkneipe, Jugendtreff und eine bessere Busanbindung tp. Hagen. Seit 40 Jahren lebt Bürgermeisterin Inge Bardenhagen (62, CDU) in der Stader Ortschaft Hagen. In der Zeit hat sich das Ex-Bauerndorf mit damals 750 Einwohnern zu einem modernen Wohnstandort für 1.700 Menschen entwickelt. Trotz vieler Vorzüge wie einem Ortszentrum mit kleinen Bankfilialen, Post, Arzt, Bäcker mit...

4 Bilder

Verletzte Kinder bei Unfall mit Linienbus in Bützfleth: Kriti an KVG

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.11.2016

"Fahrer blieb einfach sitzen": Vater erstattet Anzeige tp. Stade. Ärger und Beschwerden von mehreren Eltern löste ein Unfall mit einem Linienbus des Stader Verkehrsunternehmens KVG aus: Einer, der schwere Vorwürfe gegen den Busfahrer (37) erhebt, ist Vater Murat Solak (33), dessen Sohn Igitan (11) durch Splitter einer zerborstenen Fahrzeugscheibe verletzt wurde. Statt aufzustehen sich um den Jungen zu kümmern, sei er...

1 Bild

Schulbus-Fahrer ohne Ortskenntnis?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.11.2016

Eltern beschweren sich nach WOCHENBLATT-Bericht über Schülerbeförderung im Landkreis Harburg. (mum). Die Schülerbeförderung im Landkreis Harburg läuft offensichtlich nicht so rund, wie es sich Eltern und Schüler wünschen. Die Rede ist von Fahrern, die die Strecke nicht kennen, Schüler stehen lassen und zu spät kommen. Den Stein ins Rollen brachte Jasmin Eisenhut. „Der Bus, der die Erstklässler jeden Tag nach Brackel fahren...

1 Bild

Zehn Prozent mehr Fahrgäste - Heide-Shuttle erfreut sich steigender Beliebtheit

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.09.2016

(mum). Das kann sich sehen lassen: „In den ersten sechs Wochen der Saison 2016 nutzen schon mehr als 33.000 Fahrgäste die vier Routen des Heide-Shuttles in der Naturparkregion Lüneburger Heide. Damit konnten wir die Fahrgastzahlen zum Vorjahr um zehn Prozent steigern“, freut sich Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide. Das Shuttle-Angebot sei inzwischen weit über die Grenzen Niedersachsens bekannt...

3 Bilder

Idee: zwei Bürgerbusse im Osteland

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.06.2016

Einmalig in der Region: Verein braucht zweites Fahrzeug / Weitere Chauffeure gesucht tp. Oldendorf. Eine in der Region einmalige Erfolgsgeschichte schreiben die Mitglieder des Bürgerbus-Vereins Osteland. Rund ein Jahr nach Aufnahme des ehrenamtlichen Bustriebs in den Dörfern der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten melden die Freiwilligen Bedarf für ein weiteres Fahrzeug. "Unser Bus platzt zeitweise aus allen Nähten", sagt...

6 Bilder

Mit dem Laster 162 mal "um die ganze Welt"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.04.2016

Nach vier Jahrzehnten auf Achse: Vollblut-Trucker Heinz-Georg Schwoon (63) steigt vom Bock tp. Drochtersen. "Einmal um die ganze Welt", davon träumt Sänger Karel Gott in seinem gleichnamigen Schlager: "Das ist doch gar nichts", winkt Trucker-Urgestein Heinz-Georg Schwoon (63) aus Drochtersen ab. In seinem langen Berufsleben als Lastwagen- und Busfahrer "riss" er nach eigenen Berechnungen rund 6,5 Millionen Kilometer am...

2 Bilder

Zu eng: Kein Bus im Vorzeige-Quartier

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.03.2016

Seniorin kritisiert Fehlplanung in der Salztorsvorstadt / Neue Haltestelle aus Kostengründen aussichtslos tp. Stade. Wer plant bloß ein modernes Stadtviertel ohne Bushaltestelle? Diese Frage beschäftigt Ruth Kugler-Lüers (79), die seit einigen Monaten im schicken neuen Vorzeigequartier Salztorsvorstadt zwischen Schwinge-Ufer und Stadthafen wohnt. Sie kritisiert die aus ihrer Sicht mangelhafte Anbindung an den öffentlichen...

1 Bild

Busfahrer verfranst sich in der Stader Innenstadt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.12.2015

bc. Stade. Warum der Bus aus Hannover plötzlich mitten in der Stader Fußgängerzone stand, bleibt wohl das Geheimnis des Fahrers. Vielleicht war sein Navigationsgerät defekt, vielleicht kannte er aber auch eine "Abkürzung" auf dem Weg zum Kreishaus, wohin er die Flüchtlinge bringen sollte. Die mussten sich dort nämlich im Rahmen der Nothilfe erfassen lassen. 112 Schutzsuchende kamen am Donnerstag im Kreishaus an. 47 ließen...

2 Bilder

Aus dem Bus die Zugvögel beobachten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.10.2015

Beginn der Vogelkieker-Herbstsaison / Touren starten jeden Samstag in Freiburg tp. Freiburg. Zu Beginn des Vogelzuges meldet sich der Vogelkieker-Bus aus der Sommerpause zurück. Er bietet die Möglichkeit, die Wildgänse und Co. aus nächster Nähe zu beobachten. Bis zum 5. Dezember starten die dreistündigen Touren jeweils samstags um 14 Uhr an der Bahnhofstraße in Freiburg. Im Herbst ist die Elbmarsch zwischen Freiburg und...

1 Bild

30.000 Fahrgäste in sechs Wochen - Der Heide-Shuttle kommt erneut gut an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.09.2015

(mum). Die Heide und der Heide-Shuttle haben Hochsaison. Die größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas haben sich gerade in einen lila Blütenteppich verwandelt. Gut erreichbar ist dieses Naturschauspiel über die vier kostenfreien Busringlinien des Heide-Shuttles. „Etwa 30.000 Fahrgäste nutzten in den ersten sechs Wochen der Heide-Shuttle Saison das Angebot“, sagt Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks...

1 Bild

Nach Bus-Aufbrüchen in Freiburg: 2.500 Euro Zeugenbelohnung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.07.2015

Verkehrsunternehmen KVG Stade beklagt Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro tp. Freiburg. Nach einer Serie von fast 30 Auto-Aufbrüchen, die sich bereits in der Nacht auf Samstag, 25. Juli, in Freiburg ereignete, hat nun das von den Taten betroffene Verkehrsunternehmen KVG in Stade eine Belohnung ausgesetzt. Wie berichtet, stahlen Unbekannte aus den geparkten Fahrzeugen eine große Anzahl an Wertgegenständen. Die Täter...

5 Bilder

Autobahn-Unfall mit Fahrschulwagen in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.07.2015

Zwei Verletzte / Sachschaden beträgt rund 30.000 Euro / A26 war vier Stunden gesperrt tp. Stade. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, 17. Juli, auf der Autobahn A26 bei Stade ereignete, wurden zwei Menschen verletzt. Gegen 16.45 Uhr befuhr ein Fahrschulfahrzeug mit Anhänger die Autobahn in Richtung Stade mit einer Geschwindigkeit von ca. 80 Stundenkilometern. Ein Mercedes-Bus, der das Gespann überholen wollte,...

1 Bild

Ausflugsfahrt zum Windpark

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.06.2015

jd. Ahlerstedt. Bürger aus drei Geestdörfern gehen auf Bustour: Besichtigt werden 207 Meter hohe Rotoren. Tagesfahrten mit dem Bus sind nach wie vor beliebt: Vor allem Rentner unternehmen gern solche Touren. Häufige Ziele sind die Lübecker Altstadt, die Heidelandschaft am Wilseder Berg oder auch der Fischereihafen in Bremerhaven. Da ist das Ausflugsziel, das die Reisebusse aus der Gemeinde Ahlerstedt am kommenden Samstag...

2 Bilder

Kein Platz für Kinderwagen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.06.2015

"Rauswurf" aus altmodischem Bus: Mutter ging mit Neugeborenem zu Fuß nach Hause tp. Drochtersen. Empört reagiert Jacqueline Ahlfeld (25) aus Kehdingen auf ein Erlebnis mit dem Stader Verkehrsunternehmen KVG: Als sie mit ihrem neugeborenen Sohn Maximilian Tyler in Drochtersen im Kinderwagen in den Bus stieg, habe die Fahrerin sie aus Platz- und Sicherheitsgründen "rausgeworfen". Jacqueline Ahlfeld schob ihren eine Woche alten...

3 Bilder

"Stader Ideen" zum Busverkehr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.03.2015

Kreative Leser-Vorschläge: Ringverkehr Wiepenkathen-City-Ottenbeck und eine neue Haltestelle "Am Sande" tp. Stade. Tolle Vorschläge liefern zwei Leserinnen im Rahmen der WOCHENBLATT-Kampagne "Stader Ideen": Corinna Kunze schlägt einen Bus-Kreisverkehr von Wiepenkathen über die Stadt Stade nach Ottenbeck vor. Renate Krüger fragt: „Ist es möglich, die Bushaltestelle vom ‚Pferdemarkt‘auf den nutzlosen Platz ‚Am Sande‘ zu...

2 Bilder

Drastischer Einbruch bei der Fahrgastzahlen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.03.2015

Mehr Marketing für den Elbe-Radwanderbus nötig / Saisonstart am Karfreitag, 3. April tp. Stade. Die Verantwortlichen müssen sich etwas einfallen lassen: Massive Einbrüche bei den Fahrgastzahlen verzeichnet der Elbe-Radwanderbus im Landkreis Stade. Bei einem Pressetermin zum Start der Bus-Saison kündigten die Tourismus-Experten neue Werbemaßnahmen an, "um", so Landrat Michael Roesberg, "die Schallgrenze von 100 Fahrgästen pro...

1 Bild

Fahrer-Werbung läuft auf Hochtouren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.03.2015

Schon 18 ehrenamtliche Chauffeure für den "Bürgerbus Osteland" / Fahrplan steht fest tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die Bürgerbus-Initiatoren in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten arbeiten unter Hochdruck an dem für kommenden Sommer geplanten Start des ehrenamtlichen Nahverkehrsprojektes auf der Stader Geest. Der Kleinbus ist bestellt. Der Fahrplan für den "Bürgerbus Osteland" wurde in Abstimmung mit dem...

2 Bilder

Illegal Schrott und Schutt abgelagert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.01.2015

Polizei untersuchte Grundstücke in Himmelpforten und Engelschoff tp. Himmelpforten. Umweltfrevel auf der Stader Geest: Beamte der Umweltgruppe der Polizei Stade haben gemeinsam mit Mitarbeitern der Abfallwirtschaft und des Umweltamtes des Landkreises Stade in Himmelpforten und dem benachbarten Dorf Engelschoff Grundstücke begutachtet, auf denen illegal Fahrzeugschrott, Bauschutt und anderer Müll gelagert wird. Gegen den...

2 Bilder

Mit dem AST stets mobil: Samtgemeinde Hanstedt investiert 32.000 Euro in Anrufsammeltaxi

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.01.2015

mum. Hanstedt. Für alle, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, hat die Samtgemeinde Hanstedt ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk geschnürt: Das Anrufsammeltaxi (AST) ist gestartet. „Es ergänzt den regionalen Busfahrverkehr“, sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Das AST fährt nach einem festen Fahrplan und kann beim Egestorfer Taxiunternehmen Raunecker mindestens eine Stunde vor Reisebeginn bestellt...

Mit dem Bus von Stade zur „Wir haben es satt!“-Demonstration

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.12.2014

tp. Stade. Massentierhaltung und Bauernhofsterben sind Folgen der Agrarindustrie. Anlässlich dieser Problematik findet am Samstag, 17. Januar, in Berlin die Agrardemonstration „Wir haben es satt!“ statt. Die Kreisgruppe der Naturschutzorganisation BUND und der Kreisverband der Grünen organisieren einen Bustransfer nach Berlin. Gegen 6 Uhr früh fährt der Bus in der Wingst los und hält in Stade und Buxtehude. Weitere...

Besser mit dem Bus ins Buxtehuder Gewerbegebiet fahren

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.12.2014

tk. Buxtehude. Die Buslinie 2104, die den Bahnhof und das Gewerbegebiet Alter Postweg verbindet, wurde jetzt noch besser auf die Bedürfnisse der Berufspendler abgestimmt. Neu ist eine Direktfahrt um 5.30 Uhr ab Bahnhof Süd bis zum Technologiezentrum (TZB). Nachmittags fährt der Bus zusätzlich vom TZB über den Alten Psotweg bis zur Haltestelle Postamt an der Bahnhofstraße. Grundlage der jetzt geltenden Fahrplanveränderungen...