Buslinie

Neue Buslinie für das Alte Land

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.03.2015

bc. Neuenfelde. In Abstimmung mit der Hamburger Wirtschaftsbehörde und der KVG Stade richtet der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) auf der Buslinie 257 ein zusätzliches Angebot im Abendverkehr ein. Ab Montag, 16. März, wird die stündliche Fahrtenfolge montags bis freitags ab Bahnhof Neugraben um eine neue Abfahrt um 22.18 Uhr bis zum „Alten Fährweg“ in Neuenfelde erweitert.

1 Bild

Mit neuem Fahrplan ins neue Jahr

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.01.2015

jd. Harsefeld. Einige Linien geändert: Harsefelder Bürgerbus fährt zum Teil andere Haltestellen an. Er ist seit etwas mehr als einem Jahr auf Achse und war das erste Projekt dieser Art im Landkreis Stade: der Harsefelder Bürgerbus. Nun sind die ehrenamtliche Akteure um einige Erfahrungen reicher. So wissen sie jetzt, wo bisher am Bedarf vorbei gefahren wurde. Dementsprechend hat eine Arbeitsgruppe des Trägervereins die bisher...

2 Bilder

Busfahrer Hanno hat ein großes Herz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.08.2014

(jd). Er ist "Kummeronkel" für viele Schüler: Ferienbeginn löst bei KVG-Fahrer Hanno Sangkuhl gemischte Gefühle aus. "Was für eine himmlische Ruhe", freut sich Busfahrer Hanno Sangkuhl. Die Sommerferien haben begonnen - und das ist für den KVG-Mitarbeiter ein wenig wie Urlaub, obwohl er gar nicht frei hat. Sangkuhl ist sonst vorwiegend im Schulbusverkehr eingesetzt, doch nun erwarten ihn sechs entspannte Wochen: Kein Lärm...

1 Bild

Mit Bussen nicht gut bedient

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.06.2014

jd. Stade. Wie ist es um die öffentlichen Verkehrsmittel bestellt? Der Landkreis legt einen neuen Nahverkehrsplan auf. Wer nicht motorisiert ist, sollte zumindest in der Lage sein, mit dem Bus Arztpraxen, Behörden oder Geschäfte zu erreichen. Der Landkreis muss dafür Sorge tragen, dass für die Bürger möglichst flächendeckend ein ausreichendes Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln zur Verfügung steht. Doch zwischen Anspruch...

Buslinie ins Gewerbegebiet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.04.2014

thl. Winsen. Die Winsener SPD macht sich für die Einrichtung einer Buslinie vom Bahnhof in das Gewerbegebiet Luhdorf stark. "In Gesprächen mit Betrieben und Arbeitnehmern wurden wir immer wieder auf das Fehlen einer entsprechenden Anbindung hingewiesen", sagt Fraktionsmitglied Thorsten Perl. "Es hieß immer wieder, die Mitarbeiter der dort ansässigen Unternehmen hätten große Schwierigkeiten, ihren Arbeitsplatz mit öffentlichen...

1 Bild

Noch mehr Service: Vom Bahnhof in den Wildpark

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.10.2013

mum. Hanstedt. Gute Nachrichten für alle, die auf den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) angewiesen sind: Jetzt gibt es mit der Linie 5200 ein neues Angebot von Hanstedt über Salzhausen direkt nach Lüneburg. Nach den ersten Fahrgasterhebungen wird die Linie gut angenommen. Möglich wurde der verbesserte Fahrplan, weil der Landkreis Harburg gemeinsam mit den Samtgemeinden Hanstedt und Salzhausen sowie dem Wildpark...

11 Bilder

Bürgerbus in Harsefeld: Ein beeindruckendes Tempo

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.09.2013

jd. Harsefeld. Grünes Licht in Harsefeld: Das erste Bürgerbus-Projekt im Landkreis Stade geht an den Start.Freie Fahrt für den ersten Bürgerbus im Landkreis Stade: Nachdem die Behörden grünes Licht gegeben haben, wird der Harsefelder Bürgerbus-Verein aller Voraussicht nach zum 1. Oktober den Linienverkehr aufnehmen. Der acht Sitzplätze fassende Kleinbus ist bereits ausgeliefert, nun müssen noch die Haltestellen-Schilder...

Elb-Shuttle-Bus nimmt Betrieb auf

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.04.2013

thl. Winsen. Mit einem Infostand vor dem Marstall weist die Stadt Winsen am Sonntag, 21. April, von 13 bis 18 Uhr auf den neuen Elb-Shuttle-Bus hin, der ab 1. Mai seinen Betrieb aufnimmt und in der Region Winsen, Elbmarsch, Stelle und Seevetal verkehrt. Hierbei handelt es sich um eine neue, kostenlose Freizeitbuslinie, mit der Einheimische und Gäste zu den schönsten Plätzen entlang der Elbe und wieder zurück befördert werden.