Buxtehude

1 Bild

Ein überzeugendes Wohnkonzept: Experte für geförderten Wohnungsbau stellt beim Unternehmerfrühstück in Buxtehude erfolgreiches Projekt vor

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 2 Tagen

In vielen Orten des Landkreises mangelt es an bezahlbaren Mietwohnungen. Ein erfolgreiches Konzept stellte Hartmut Thede, Projektleiter bei der Firma Semmelhaack aus Elmshorn, im Rahmen des Unternehmerfrühstücks vom Wirtschaftsförderungsverein in Buxtehude vor. Das Unternehmen Semmelhaack verfügt über 35 Jahre Erfahrung im geförderten Wohnungsbau und hat im vergangenen Jahr in Elmshorn innerhalb eines Jahres ein...

3 Bilder

Unilever investiert in Buxtehude 16 Millionen Euro

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

Unilever: Richtfest für neue Produktionsanlage / 400 Millionen Duschgels und Lotionen im Jahr tk. Buxtehude. Unilever baut auf dem Werkgelände in Buxtehude eine neue Halle für eine Herstellanlage von flüssigen Körperpflegeprodukten. Am Donnerstag haben Werksleitung, Mitarbeiter und Gäste das Richtfest gefeiert. Der Buxtehuder Unilever-Werksdirektor Uwe Wölfel nannte das Vorhaben "ein sehr wichtiges Projekt für den Standort...

1 Bild

"Einstein" rollt nicht mehr durch Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

Der Jugendbus wird eingemottet oder verkauft tk. Buxtehude. Der Buxtehuder Jugendbus, nach einem Namenswettbewerb "Einstein" getauft, wird nicht mehr als mobiler Treffpunkt unterwegs sein. Der Jugendhilfeausschuss hat am Mittwochabend beschlossen, dass der Bus eingemottet und eventuell verkauft werden soll. Obwohl der ehmalige amerikanische Schulbus seit einigen Jahren still steht, kostet er jährlich 2.500 bis 3.000 Euro...

1 Bild

Blues-Konzert mit zwei Bands in der Buxtehuder Malerschule

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 3 Tagen

Buxtehude: Malerschule | bo. Buxtehude. Wer Blues gern live hört, hat es in Buxtehude nicht leicht. Das Warten hat jetzt aber ein Ende: Mit der "Billbrook BluesBand" und "Bluesm@il" kommen zwei Spitzenbands der norddeutschen Blues-Szene nach Buxtehude. Das Doppelkonzert findet am Freitag, 24. Februar, um 20 Uhr in der ehemaligen Malerschule, Hafenbrücke 1, statt. Die "Billbrook BluesBand" aus Hamburg ist seit 2004 im Bühnengeschäft. Die Musiker...

1 Bild

Ausstellung "Hase und Igel Meet Usagi To Kame" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 4 Tagen

Buxtehude: Marschtorzwinger | bo. Buxtehude. Eine Hommage an Buxtehudes bekannteste Geschichte, dem Märchen vom Hasen und Igel, ist die Ausstellung, die am Sonntag, 19. Februar, um 15 Uhr im Marschtorzwinger, Liebfrauenkirchhof, in Buxtehude eröffnet wird. Die japanische Künstlerin Nobuko Watabiki zeigt unter dem Titel "Hase und Igel Meet Usagi To Kame" eine fernöstliche Variante des Wettstreit-Klassikers und wer als Sieger aus ihm hervorgeht. In...

1 Bild

Roger Stein singt "Lieder ohne mich" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 4 Tagen

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. "Lieder ohne mich" heißt das Konzert mit Roger Stein am Freitag, 24. Februar, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, in Buxtehude. Der junge Sänger, Pianist und Multiinstrumentalist versteht sich als Sprachspieler und Songpoet. Er lotet die Tiefen von Satire und Poesie aus und schafft dabei Gegensätze ab: Stein präsentiert Heiterkeit pur in Gemeinschaft mit tiefster Melancholie. In seinen Songs...

Kinofilm "Toni Erdmann" im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 5 Tagen

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, wird am Donnerstag, 23. Februar, die Kino-Leinwand ausgerollt. Die Kommunale Initiative Kino präsentiert um 20 Uhr den Film "Toni Erdmann". Regisseurin Maren Ade erzählt eine Vater-Tochter-Geschichte: Musiklehrer Winfried besucht spontan seine Tochter, die als Unternehmensberaterin auf Geschäftsreise in Rumänien unterwegs ist. Doch der humorvolle Alt-68er und...

1 Bild

Lynn Knippenborg: Die BSV-Regisseurin bleibt bis 2018

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.02.2017

nw/tk. Buxtehude. Der Bundesliga-Kader des Buxtehuder SV für die neue Spielzeit nimmt weiter Kontur an, auch Regisseurin Lynn Knippenborg (25) hat ihren Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2018 verlängert. Somit ist der Rückraum der Norddeutschen für die Saison 2017/18 komplett. Die niederländische Vizewelt- und Vizeeuropameisterin war 2016 zum Buxtehuder SV gekommen, zuvor stand sie zwei Jahren bei den Vipers Kristiansand in...

2 Bilder

Auch nach dem Kauf gut betreut: Media Markt in Buxtehude bietet schnellen und fairen Reparaturservice

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.02.2017

Buxtehude: Media Markt | Service wird bei Media Markt in Buxtehude, Lüneburger Schanze 17, auch nach dem Kauf eines Gerätes groß geschrieben: Sollte ein Produkt, das ein Kunde bei Media Markt erworben hat, defekt sein, braucht er sich einfach nur an die Serviceabteilung zu wenden und es wird ihm geholfen. Thomas Krause, Bereichsleiter für Logistik und Service, nimmt sich der Aufgabe gerne an und sucht die für den Kunden bestmögliche Lösung. Er kann...

1 Bild

Mutter wütend: In Buxtehude müssen Babys Eintritt fürs Kinderthester bezahlen - und bekommen einen Sitzplatz

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.02.2017

Eine (wütende) Mutter lernt eine merkwürdige Eintritts-Regel kennen / Stadt verspricht Abhilfe tk. Buxtehude. Muss ein zwei Monate altes Baby Eintritt für ein Kindertheaterstück zahlen? Dann allerdings mit Anrecht auf einen eigenen Sitzplatz? Was sich völlig verrückt anhört, ist in Buxtehude tatsächlich geschehen. WOCHENBLATT-Leserin Sabine Brink*, die zum ersten Mal ein Kulturevent in der Estestadt besucht hat, stellt...

1 Bild

Eberhard Busselt ist gestorben

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.02.2017

tk. Buxtehude. Eberhard Busselt ist überraschend im Alter von 75 Jahren gestorben. Die Menschen aus Ottensen verlieren damit einen engagierten Bürger, der sich für ihre - und auch andere Belange - eingesetzt hat. Busselt war seit der Gründung der BBG (Buxtehuder Bürger-Gemeinschaft) dort Vorstandsmitglied. Zuvor hatte er sich in die IG Ottensen eingebracht. "Eberhard Busselt war bei ganz vielen Dingen federführend für uns...

"Marianne, quo vadis?" Vortrag in Buxtehude über Frankreich in der Krise

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Marianne, quo vadis? Frankreich in der Krise" heißt der Vortrag von Max Baumgarten am Sonntag, 26. Februar, um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude. Welche Auswirkungen hat die akute Krise auf den Ausgang der Präsidentschaftswahlen, aber auch auf die Zukunft Frankreichs und Europas? Diesen Fragen geht der Referent durch Analyse aktueller Entwicklungen und anhand neuester Daten aus...

Der Roman "Vom Ende einer Geschichte" im Gespräch in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Zum "Gespräch über ein Buch" treffen sich Literatur-Interessierte am Dienstag, 21. Februar, in Buxtehude. Gisela Seifert moderiert um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, den Gedankenaustausch über den Roman "Vom Ende einer Geschichte" von Julian Barnes. Die Teilnehmer analysieren Inhalt und Struktur des Werkes und sollten aus diesem Grund das Buch gelesen haben. In dem Roman geht es um geschönte...

"Vergangen, vergessen, vorüber": Buxtehude-Film von Werner Schmidt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Historische Aufnahmen aus Buxtehude und Umgebung sind in der Film-Matinée am Sonntag, 26. Februar, im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude zu sehen. Um 11 Uhr wird der Film "Vergangen, vergessen, vorüber" von Werner Schmidt gezeigt. Der passionierte Hobbyfilmer hat Material aus 40 Jahren zusammengeschnitten. • Eintritt: 5 Euro; www.kulturforum-hafen.de

Disco "Querbeat" im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Zur Disco "Querbeat" beschallen drei DJs am Samstag, 25. Februar, das Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude mit allerfeinster Musik. Larry the Legend, Mad-C und Michi Machine legen das Beste aus Rock, Funk, Soul, HipHop, Electro, House und Charts zum Tanzen auf. Die "Querbeat"-Party feiert ihren dritten Geburtstag und hat sich fest in der Buxtehuder Partyszene etabliert. • Eintritt: 7 Euro;...

Ahnenforscher treffen sich in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2017

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Die Buxtehuder Ahnenforschergruppe trifft sich am Sonntag, 26. Februar, um 18.30 Uhr in der Begegnungsstätte "Hoheluft", Stader Str. 15, in Buxtehude. Zu dem Informations- und Erfahrungsaustausch kommen meistens auch Genealogie-Interessierte aus den benachbarten Landkreisen. Einsteiger erhalten von den erfahrenen Forschern Ratschläge beim Anlegen eines Familienstammbaums. Die Treffen finden regelmäßig jeweils...

1 Bild

Romantik und Rock mit "Elbsand" in der Ovelgönner Wassermühle

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.02.2017

Buxtehude: Wassermühle Ovelgönne | bo. Buxtehude-Ovelgönne. Die Band "Elbsand" hat in den vergangenen Monaten intensiv geprobt und möchte Freunde des Rock und Blues am Samstag, 25. Februar, in der Wassermühle in Ovelgönne, Hemberg 7, mit einem neuen Programm begeistern. Die Formation holt an diesem Abend das im Dezember aus Krankheitsgründen abgesagte Konzert nach. Erstmals gibt es einen "Unplugged"-Teil, bei dem die Musiker nur auf akustischen Gitarren...

1 Bild

Konzert mit Anne Haigis auf ihrer "Companions"-Tour in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.02.2017

Buxtehude: Malersaal | bo. Buxtehude. Auf ihrer "Companions"-Tour kommt Anne Haigis nach Buxtehude. Dem Kulturforum am Hafen ist es gelungen, die erstklassige Sängerin und Musikerin am Samstag, 18. Februar, für ein Konzert zu engagieren. Der Auftritt findet um 20 Uhr im Saal der ehemaligen Malerschule, Hafenbrücke 1, statt. Mit ihrem Album "15 Companion" im Gepäck, kombiniert Haigis an diesem Abend einige ihrer Hits mit Titeln anderer Musiker....

1 Bild

Buxtehude: Wer ist der unbekannte Tote?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.02.2017

tk. Buxtehude. Wer ist der unbekannte Tote, der sich vermutlich in Selbstmord-Absicht am Freitagabend gegen 19 Uhr in Buxtehude-Ovelgönne in Höhe "Grüner Weg" vor den Zug geworfen hat? Der Unbekannte wurde von einer S-Bahn erfasst und war sofort tot. Der Mann ist nach Angaben der Polizei ungefähr 1,70 Meter groß und hat dunkle, braune Haare. Er trug eine rote Jacke, eine blaue Jogginghose, einen blauen Pullover und braune...

1 Bild

Freikarten für das Familienkonzert mit Nadine Sieben & Freunden in Buxtehude zu gewinnen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.02.2017

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Zu einem Familienkonzert lädt Nadine Sieben am Sonntag, 26. Februar, in Buxtehude ein und zahlreiche musikalische Freunde haben für das Event um 17 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, zugesagt. Die Horneburger Sopranistin und dreifache Mutter möchte als Kinderlieder-Sängerin Familien Musik nahe bringen und organisiert ein Programm mit bester Unterhaltung für Kinder, Eltern und Großeltern: Der...

2 Bilder

Aus für die Idee vom Buxtehuder Fahrradverleih

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.02.2017

Stadt soll kein Angebot einholen / Das Geld besser in konkrete Projekte stecken tk. Buxtehude. Das war eine klare Absage: Buxtehude wird kein Fahrradverleih-System einführen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat die Pläne, die seit 2011 diskutiert werden, am Dienstagabend mit sehr breiter Mehrheit abgelehnt. In anderen Gremien wurden andere Beschlüsse gefasst. Im Tourismusmasterplan ist das Verleihsystem sogar ein...

Lesung aus dem historischen Roman "Tot geglaubt" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.02.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Eine Lesung aus dem historischen Roman "Tot geglaubt" von Ronald Holst findet am Sonntag, 19. Februar, um 17 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, statt. Der Autor gibt zunächst eine Einführung, bevor Peter Kühn aus dem Buch liest. Der Blankeneser Heimatforscher beschreibt kenntnisreich und spannend das Leben auf Frachtseglern, die Mitte des 19. Jahrhunderts von dem kleinen Fischerdorf bis...

1 Bild

"Wien, Wien, nur du allein": Konzert mit Viktoria Car in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.02.2017

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Auf eine musikalische Reise durch zwei Jahrhunderte Wien führt das Konzert mit der Sopranistin Viktoria Car und dem Pianisten Markus Bruker am Freitag, 17. Februar, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. "Wien, Wien nur du allein" heißt der Abend mit einem Programm "von Schubert bis Schmäh". Angefangen bei bekannten Liedern von Franz Schubert und Johannes Brahms wird der Bogen über...

1 Bild

Autoknacker hatten es in Buxtehude auf teure Fahrzeuge abgesehen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.02.2017

tk. Buxtehude. Die Täter hatten nur teure Autos im Visier: In der Nacht zu Donnerstag wurden in Buxtehude drei Autos, zwei BMW und ein Mercedes, geknackt. In allen drei Fällen wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen und anschließend die Lenkräder ausgebaut. In einem Fall wurde auch das Navi demontiert. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Tausend Euro. Hinweise: Tel. 04161 - 647115

1 Bild

Mit dem Nachtwächter durch die Buxtehuder Altstadt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.02.2017

Buxtehude: Historisches Rathaus | bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen" führt der Nachtwächter am Freitag, 24. Februar, durch Buxtehude. Besucher begleiten den Gästeführer in historischer Berufskleidung um 18 Uhr durch die beleuchtete Altstadt. Sie erwartet unterwegs ein launiger Vortrag über die Stadtgeschichte, gespickt mit Pikantem und Interessantem aus der Estestadt. In früheren Zeiten warnte der Nachtwächter die...