Buxtehude

1 Bild

Schauspiel "Öffentliches Eigentum" auf der Halepaghen-Bühne Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.02.2018

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Mit der spannenden Frage, ob es für Medien-Promis noch ein Privatleben gibt, befasst sich das Schauspiel "Öffentliches Eigentum" am Mittwoch, 14. Februar, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5. Zum Inhalt: Geoffrey Hammond, Englands beliebtester Nachrichtensprecher, steckt in der Midlife-Crisis. Seine Liebe zum Job hat er verloren, seine Autobiografie wurde von den Kritikern verrissen. Während...

Kinofilm "In Zeiten des abnehmenden Lichts" im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.02.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Den Film "In Zeiten des abnehmenden Lichts" zeigt die Kommunale Initiative Kino am Donnerstag, 15. Februar, um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Eugen Ruge steht die Feier zum 90. Geburtstag des überzeugten Stalinisten Wilhelm Powileit in Ostberlin 1989 kurz vor der Wende im Mittelpunkt. Am Beispiel der Familiengeschichte werden Parallelen...

Reiseland Costa Rica - Vortrag in Buxtehude in spanischer Sprache

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.02.2018

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Zum Vortrag "Costa Rica - Reise in den tropischen Garten Eden" lädt die Ronda Iberoamericana am Sonntag, 18. Februar, in Buxtehude ein. In der "Hohenluft", Stader Str. 15, stellt Paola Brandt-Jiménez um 16 Uhr ihr Heimatland als ein vielschichtiges und sicheres Reiseland nicht nur für Lateinamerika-Einsteiger vor. Sie berichtet über Kultur und die Landschaften mit Vulkanen, Regenwäldern, Sandstränden. Der...

Musik mit "Lucie, Guido & Friends" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.02.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Ein Konzert mit "Lucie, Guido & Friends" findet am Freitag, 16. Februar, um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1, statt. In ihrer Musikreihe treten die Pianistin Lucie Cerveny und der Kontrabassist Guido Jäger jeweils mit einem Gaststar auf. Gespielt werden u. a. Soul, Blues, Jazz und alte Schlager. • Eintritt: 12 Euro.

1 Bild

Vielschichtige Harmonien: Premierenkonzert für den Buxtehuder Chor "Miente Lala"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.02.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der Buxtehuder Amateur-Chor "Miente Lala" freut sich auf sein erstes Konzert: Die Sängerschar tritt am Sonntag, 11. Februar, um 19 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, auf. Die Mitglieder des gemischten Chores lieben Groove, tolle Klänge sowie vielschichtige Harmonien und sie haben viel Spaß, miteinander zu singen. All dies wollen sie in ihrem ersten eigenen Konzert unter Beweis stellen....

300 Kilo schwere Baggerschaufel in Buxtehude gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.02.2018

tk. Buxtehude. Diese Diebe haben schwer geschleppt: Zwischen Freitag vergangener Woche und Montag haben Unbekannte eine rund 300 Kilo schwere Baggerschaufel von einer Baustelle an der Konrad-Adenauer-Allee in Buxtehude gestohlen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 1.200 Euro.

1 Bild

"Meisterdetektiv Kalle Blomquist": Schauspiel für Kinder in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.02.2018

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Für junge Zuschauer ermittelt der "Meisterdetektiv Kalle Blomquist" am Samstag, 10. Februar, in Buxtehude. Das Westfälische Landestheater führt um 16 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, das spannende Schauspiel für Kinder ab sechs Jahren nach dem bekannten Buch von Astrid Lindgren auf. Zum Inhalt: Meisterdetektiv Kalle Blomquist ist mit allen Wassern gewaschen. Weil in seinem schwedischen Kaff...

1 Bild

40 Jahre "Liederjan": Konzert in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.02.2018

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Seit 40 Jahren ist "Liederjan" auf den deutschen Bühnen unterwegs. Am Samstag, 10. Februar, ist das Trio zu Gast in Buxtehude. Im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, nehmen Jörg Ermisch, Hanne Balzer und Philip Omlor um 20 Uhr in bewährter Weise Alltagserscheinungen auf die Schippe. Mit einem Mix aus Folk, Chanson, Kabarett und Comedy haben die drei Künstler schon vor vielen Jahren ihr eigenes Genre...

"The Party": Kinofilm im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.02.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Britisches Kino in Bestform erleben die Zuschauer am Donnerstag, 8. Februar, in Buxtehude. Die Kommunale Initiative Kino zeigt um 20 Uhr die Tragikomödie "The Party". Regisseurin Sally Potter lässt Stars wie Kristin Scott Thomas und Bruno Ganz als Gastgeber und Gäste auf einer Party zu Ehren von Janet zusammenkommen, die zur Gesundheitsministerin ernannt wurde. Durch ungeahnte Enthüllungen bröckelt im Laufe des...

Buxtehude: Diebe stehlen Sommerreifen samt Felgen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.02.2018

tk. Buxtehude. Unbekannte haben zwischen Freitag und Sonntag vier Radsätze vom Gelände eines Autohauses in Buxtehude am Alten Postweg gestohlen.  Die Sommerreifen samt Felgen wurden in Autos gelagert. Offenbar hatten es die Täter gezielt auf Räder der Marke Audi abgesehen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehr als 2.000 Euro

1 Bild

Buxtehude ganz maritim: Der Hafen und Infrastruktur an der Este sind wichtige Themen im neuen Wassertourismuskonzept

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.02.2018

Am Fluss entlang wandern oder radeln oder mit der Barkasse, dem Kanu und Motorboot fahren - mit der Este und der nahen Elbe bietet die Hansestadt Buxtehude Ausflüglern und Wassersportlern äußerst attraktive Möglichkeiten. Diese sollen nun durch das aktuelle Wassertourismuskonzept ausgebaut oder geschaffen und schließlich auch überregional bekannt gemacht werden. Erstellt und vorgestellt wurde das Konzept von der Fachgruppe...

1 Bild

"Jede Maßnahme zählt":Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Bopp motiviert im WOCHENBLATT-Interview zum Klimaschutz

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.02.2018

Das bringt doch nichts, bekommt manch ein privater Umweltschützer zu hören, wenn er statt des Autos das Fahrrad nimmt oder regional und saisonal einkauft. "Das bringt sehr wohl etwas", entgegnet Ann-Kathrin Bopp, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Buxtehude. "Spart z.B. jeder Buxtehuder Haushalt nur eine einzige Plastiktüte pro Woche ein, dann sind das wöchentlich 40.000 Plastiktüten weniger, die die Natur belasten." Jetzt...

1 Bild

Manchmal dauert die Trauer länger: Der Waldfriedhof in Buxtehude ist ein Ort der Erinnerung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.02.2018

Reden Sie mit Ihrer Familie und lassen Sie sich frühzeitig gut beraten - diesen Tipp gibt Susanne Oldehaver von der Friedhofsverwaltung der Hansestadt Buxtehude. Schon oft hat sie erlebt, wie unglücklich Hinterbliebene sind, wenn sie nach einer anonymen Bestattung nicht erfahren, wo ihr verstorbener Angehöriger liegt. "Wir werden oft gefragt und sogar gedrängt, aber wir dürfen es bei einer anonymen Bestattung nicht sagen",...

1 Bild

Weit mehr als ein Bundesligist: Der Buxtehuder SV investiert viel in die Förderung des Handball-Nachwuchs

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.02.2018

Wer über den Buxtehuder SV spricht, hat die erfolgreichen Bundesliga-Handballerinnen vor Augen. Zwei DHB-Pokalsiege, zwei Europapokal-Siege, Champions-League – seit fast 30 Jahren ist das Team Buxtehude das sportliche Aushängeschild der Hansestadt. Auch bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land im vergangenen Dezember haben Emily Bölk, Lone Fischer und allen voran Friederike Gubernatis den Namen "Buxtehude" in die ganze...

3 Bilder

Eine "Filiale der Zukunft": Haspa-Filiale wird zum Nachbarschaftstreff

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.02.2018

Buxtehude: Haspa | Die Hamburger Sparkasse (Haspa) baut ihre Filialen um. Aus klassischen Bankgeschäftsräumen werden Nachbarschaftstreffs. Im vergangenen Jahr wurden bereits fünf Filialen umgebaut, mehr als 30 sollen es in diesem Jahr sein und bis 2020 alle. Robert Timmann, Leiter der Buxtehuder Haspa an der Bahnhofstraße 24, beantwortet Fragen zum neuen Konzept . Was läuft gerade bei der Haspa? Robert Timmann: Bei der Haspa läuft seit dem...

1 Bild

"Ein großartiger Standort": Marktkauf in Buxtehude begeistert Kunden mit umfassendem Angebot und Service

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.02.2018

Buxtehude: Marktkauf | Komfortabler als bei Marktkauf in Buxtehude können Kunden ihren Wocheneinkauf kaum erledigen: In dem modernen Gebäude an der Bahnhofstraße finden sie von kostenfreien Parkplätzen (Voraussetzung ist eine Parkscheibe hinter der Windschutzscheibe) über den Vollsortimenter Marktkauf bis zu diversen kleinen Geschäften vom Fischladen bis zum Friseur sowie einem Restaurant ein umfangreiches Angebot unter einem Dach. "Es ist ein...

6 Bilder

Ein Bummel durch die Geschäfte: In Buxtehude finden Kunden besondere und erstklassige Produkte sowie hervorragenden Service

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.02.2018

Kleine inhabergeführte Geschäfte mit individuellem Service und exklusiven Produkten: Bei einem Bummel durch die Buxtehuder Geschäftswelt finden Kunden diverse Angebote, die es so nur in Buxtehude gibt und für die sich auch eine weitere Anfahrt lohnt. So hält zum Beispiel Augenoptikermeister Andreas Schier und sein Team von Kodak Lens in Hedendorf-Neukloster hochwertige Brillen namhafter Marken günstig zum Festpreis bereit....

2 Bilder

Besser zur Tafel bringen als in die Natur zu kippen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.02.2018

Entsorgt hier ein Händler Überschüsse? tk. Buxtehude. Als zu den Orangen, die kiloweise am Straßenrand liegen, noch Dutzende eingeschweißte Gurken kamen, platzte einem Buxtehuder WOCHENBLATT-Leser der Kragen: "Das ist eine Sauerei." Seit einigen Tagen wächst auf dem Verbindungssträßchen zwischen Heitmannshausen und der B73, die Ottenser Trift, ein Müllberg mit illegal entsorgtem Obst und Gemüse. Dazu gesellen sich noch...

Film "Die Este von oben" im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.02.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Die Este von oben" zeigt Werner Schmidt in der Filmmatinee am Sonntag, 11. Februar, um 11 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Der Apensener Filmemacher hat für sein neues Projekt eine Drohne eingesetzt. In hochauflösenden Aufnahmen zeigt er landschaftliche Impressionen entlang der Este. Er dokumentiert das Abfischen der Appelbecker Teiche, die Herbstjagd im Estetal, die alte Burg von...

"Neuseeland - Bilder vom schönsten Ende der Welt" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.02.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Mit dem weit verbreiteten Vorurteil, dass Neuseeland nur grün und voller Schafe sei, räumt Helfried Weyer in seinem Diavortrag am Sonntag, 4. Februar, in Buxtehude auf. Im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, präsentiert der Buxtehuder Fotograf und Globetrotter um 17 Uhr "Neuseeland - Bilder vom schönsten Ende der Welt". In beeindruckenden Fotos zeigt er großartige Landschaften zwischen Dschungel und Alpen,...

Filmklassiker "Don Camillo und Peppone" im Buxtehuder Montagskino

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.02.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Ein Wiedersehen mit Klassikern der Filmgeschichte gibt es im Buxtehuder "Montagskino". Am 5. Februar läuft um 20 Uhr die Komödie "Don Camillo und Peppone". In der Filmsatire von 1952 spielt Fernandel einen schlitzohrigen Dorfpfarrer in der ländlichen italienischen Provinz. Filmfreunde haben die Gelegenheit ab 18.30 Uhr im Kulturforum zu speisen. Für das Essen (Preis: 15 Euro) ist eine Anmeldung erforderlich,...

Straßensperrung in Buxtehude wegen Baumfällarbeiten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 31.01.2018

nw/tk. Buxtehude. Die Stader Straße und der Rechtsabbieger von der Ferdinandstraße auf die Stader Straße werden Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Februar, jeweils ab 9 Uhr im Kurvenbereich und entlang des Friedhofs Ferdinandstraße gesperrt. Es handelt sich hierbei um den Bereich der Straße, der dann in die sogenannte Busspur übergeht. Die Ferdinandstraße ist für diesen Zeitraum eine Sackgasse. Der Grund: Es werden parallel...

Neue Vortragsreihe über Metaphysik im "Philosophischen Café" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.01.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Im "Philosophischen Café" Buxtehude startet eine neue Vortrags- und Diskussionsreihe. Dr. Bärbel Lücke referiert im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, über die "Metaphysik von der Antike bis in die Gegenwart". "Wie alles begann" ist das Thema des ersten Abends am Mittwoch, 7. Februar, um 19.30 Uhr. Am Beispiel von Plato und Aristoteles soll geklärt werden, inwiefern die erste Philosophie Metaphysik in...

1 Bild

Neue Kapuzenpullis: BSV-Floorballer bedanken sich bei Stadtwerken Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.01.2018

Für ihre neuen Kapuzenpullover bedankt sich die BSV Floorballmannschaft U15 ganz herzlich bei den Buxtehuder Stadtwerken, die die Pullover gesponsert haben. Es sei nicht immer einfach, solche engagierte Sponsoren für eine Randsportarte zu finden, berichten die Spieler. Die Mannschaft ist zur Zeit auf dem dritten Tabellenplatz der Regionalliga und hat sehr gute Aussichten bei der Meisterrunde der besten drei Mannschaften die...

3 Bilder

Fünf Jahre DPM Die PolsterManufaktur: Uwe Stemmann lädt zum Sektempfang ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.01.2018

Buxtehude: DPM Die Polstermanufaktur | Das fünfjährige Bestehen der Firma "DPM Die PolsterManufaktur" in Buxtehude möchten Uwe Stemmann und seine Familie mit einem Sektempfang feiern. Am Samstag, 3. Februar, ab 11 Uhr, sind alle Kunden, Geschäftspartner und Nachbarn herzlich eingeladen, mit Familie Stemmann auf die erfolgreiche Vergangenheit und eine vielversprechende Zukunft anzustoßen. "Wir möchten uns mit der Feier auch bei allen unseren Kunden bedanken", sagt...