Buxtehuder SV

1 Bild

Buxtehudes Handballerinnen mit Auswärtssieg

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 10 Stunden, 44 Minuten

(bc). Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV haben ihr Auswärtsspiel bei der Neckarsulmer Sport-Union souverän mit 35:24 (18:14) gewonnen. Den Grundstein zum Sieg legte die Mannschaft von Trainer Dirk Leun zu Beginn der zweiten Hälfte, als man den Vorsprung auf acht Tore ausbaute. Beste Torschützin war Friederike Gubernatis mit acht Toren.

1 Bild

Drei Hürden umgepflügt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 17.03.2017

ig. Buxtehude. Bei den Deutschen Hallen Meisterschaften der Senioren in Erfurt hat der Buxtehuder Dennis Seifried den dritten Platz über 60 m Hürden belegt, wiederholte seinen Erfolg aus dem Jahre 2015. Seifried sprintete die Strecke in 9,05 Sekunden, verpasste eine noch bessere Zeit und Platzierung durch technische Fehler. „Es wäre definitiv dieses Jahr Silber drin gewesen, wenn er nicht immer so verkrampft sein würde“,...

Dem BSV fehlte das Glück

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 14.03.2017

ig. Buxtehude. Fußball Oberliga: Ohne Zählbares musste Schlusslicht Buxtehuder SV die Heimreise antreten. Das Team von Trainer Rene Klawon verlor bei der SV Curslack-Neuengamme 2:3. Fadi Hamze gelang in der 44. Spielminute der Ausgleich. Doch nach der Pause erhöhten die Gastgeber das Ergebnis auf 3:1. Kepper Souza da Silva traf in der 90. Minute zum 2:3 - zu spät, um noch einen Punkt zu ergattern. Trainer Klawon zeigte sich...

Wieder Hoffnung für den BSV

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.03.2017

ig. Buxtehude. „Endlich haben wir uns mal belohnt. Wir geben nicht auf“, so Rene Klawon,Trainer des Oberligisten Buxtehuder SV, nach dem 1:0-Sieg seines Teams über den Tabellenneunten Barmbeck-Uhlenhorst. BSV-Kicker Rabil Msalemi sorgte mit seinem Tore in der 35. Minute für ein Fünkchen Hoffnung im Kampf um den Klassenverbleib. Am Sonntag, 12. März, trifft der BSV auswärts auf Curslack-Neuengamme.

1 Bild

Einsatz noch fraglich

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.03.2017

Entwarnung! Verletzung von Jessica Oldenburg nicht so schwer wie befürchtet ig. Buxtehude. Nachdem sich BSV Spielerin Jessica Oldenburg am vergangenen Mittwoch im Spiel gegen den TuS Metzingen 20 Minuten vor Schluss den Daumen auskugelte, bestätigten sich die schlimmsten Befürchtungen glücklicherweise nicht. Eine Untersuchung im Elbe-Klinikum Buxtehude ergab einen Bänderanriss im Daumen der rechten Wurfhand. Laut...

BSV verliert deutlich

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.02.2017

ig. Buxtehude. Die Oberliga-Kicker des Buxtehuder SV kassierten am vergangenen Wochenende beim Spitzenreiter Concordia eine 2:6- Niederlage. Den Gastgebern gelangen in der Schlussphase vier Treffer. Das Team von Trainer Rene Klawon musste 60 Minuten in Unterzahl spielen, weil Jeremy Faruk in der 60. Minute wegen Handspiels mit der „Roten Karte“ bestraft wurde, „Ohne die Karte hätten wir einen Punkt mitgenommen“, ist sich...

Schweres Los für den BSV

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.02.2017

ig. Buxtehude. Schwerer hätte es nicht kommen können: Im Halbfinale des diesjährigen Final Four um den DHB-Pokal trifft Handball-Bundesligist Buxtehuder SV auf Gastgeber und Top-Favorit SG BBM Bietigheim. "Alle Varianten wären schwer gewesen. Bieitigheim ist eine absolute Übermannschaft. Wir sind klarer Außenseiter, weil Bieitigheim auch noch Heimvorteil hat. Unser Los ist definitiv die schwerstmögliche Aufgabe", kommentierte...

1 Bild

Aufregend und unterhaltsam!

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 04.02.2017

Trainieren mit den Profis: Buxtehuder Ferienschule in den Osterferien ig. Buxtehude. Der Buxtehuder SV gibt Kindern auch in den Osterferien 2017 einen Grund mehr, sich auch auf die Schulferien zu freuen, denn vom 18. bis 21. April lockt der BSV wieder mit der Handball-Ferienschule. Präsentiert von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, mit Unterstützung von McDonalds und DM, steht für die Kids ein aufregendes und unterhaltsames...

Ein hartes Stück Arbeit für den BSV

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.02.2017

Buxtehuder SV im Kampf um Europa zu Gast in Bad Wildungen ig. Buxtehude. Im letzten Spiel der Bundesliga-Hinrunde muss der Buxtehuder SV am Samstag, 4. Februar, auswärts beim jungen Team der Bad Wildungen Vipers antreten. Im Kampf um Platz vier will der BSV beim Tabellenzehnten keine Punkte lassen. Der HC Leipzig und FrischAuf Göppingen sind nach Pluspunkten gleichauf mit den Buxtehuderinnen - und auch Dortmund und...

Buxtehude hat das Nachsehen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.02.2017

Austragungsort für Endrunde im DHB-Pokal steht fest: HBF-Final4 in Bietigheim-Bissingen ig. Buxtehude. Die Entscheidung ist gefallen: Das Final4-Turnier der Frauen um den DHB-Pokal findet in Bietigheim-Bissingen statt. Austragungsort der Pokal-Endrunde am 27. und 28. Mai ist die EgeTrans Arena. Für das Saison-Highlight der Handball Bundesliga Frauen haben sich mit dem Buxtehuder SV, der TuS Metzingen, dem Thüringer HC und...

BSV-Nachwuchs verliert Zwischenrundenspiel

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 31.01.2017

ig. Buxtehude. Die A-Jugend-Handballerinnen verloren das zweite Spiel der Bundesliga-Zwischenrunde mit 21:25 bei der SG BBM Bietigheim, bleiben aber Tabellenführer. Alle vier Teams haben jetzt jeweils 2:2 Punkte auf ihrem Konto. Im ersten Durchgang war das Spiel lange offen. Die Abwehr stand sicher. Aber im Angriff wurden zu viele Chancen nicht genutzt. Gegen die gute Abwehr der Gastgeber habe der BSV zu zaghaft gespielt,...

22 Bilder

BSV verteidigt den Titel

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 22.01.2017

FUSSBALL: Buxtehude erneut furios beim FCR-Hallenmasters in Nenndorf (cc). Fußball-Oberligist Buxtehuder SV (BSV) hat beim Hallenmasters des FC Rosengarten in Nenndorf seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. In einem umkämpften Finale am Samstagabend in Nenndorf besiegte das Team von Trainer René Klawon den tapferen Bezirksligisten SG Scharmbeck-Pattensen mit 3:1. Im Halbfinale war es dem BSV sogar gelungen,...

30 Bilder

Buxtehuder SV für Final Four qualifiziert

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 11.01.2017

HANDBALL: Rosengarten-Buchholz spielte beim 20:23 im Pokal bis zur Schlussphase auf hohem Niveau mit (cc). In einem heißen Kampf vor 1520 Zuschauern am Mittwochabend in der Halle Nord in Buxtehude haben sich die Bundesliga-Frauen vom Buxtehuder SV (BSV) im DHB-Pokalviertelfinale mit viel Mühe mit einem 23:20 (9:10)-Sieg gegen den Zweitligisten SGH Rosengarten- BW Buchholz für die Final Four qualifiziert. Damit steht das...

3 Bilder

„Das wird für uns kein Selbstgänger“

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 06.01.2017

HANDBALL: Spannung vor dem Pokalkracher zwischen Zweitligist SGH Rosengarten-BW Buchholz und dem Erstligisten Buxtehuder SV (cc). Am Mittwoch, 11. Januar, ist es soweit: Im Viertelfinale des DHB-Pokals treffen in der Buxtehuder Halle Nord (19.30 Uhr) Zweitligist SGH Rosengarten-BW Buchholz und der Erstligist und Deutsche Pokalsieger 2015 Buxtehuder SV aufeinander. Auf der Anzeigentafel in der Halle werden die „Luchse“ als...

1 Bild

Karten-Verlosung: Wer will mit zum Damenhandball Pokal-Knüller?

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 30.12.2016

Darauf freuen sich die Handball-Fans aus den Regionen Buxtehude und Rosengarten-Buchholz seit die Auslosung bekannt wurde: Am Mittwoch, 11. Januar, findet in Buxtehude das Viertelfinalspiel im DHB-Pokal zwischen dem Buxtehuder SV und der SG Handball Rosengarten-Buchholz aus der 2. Bundesliga in der Buxtehuder Sporthalle an der Kurt-Schumacher-Straße statt. Wie bei Fußballspielen zwischen Bundes- und Zweitligisten mit...

Der Sieger startet beim Sparkassencup

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 16.12.2016

Gebrüder-Sieg-Cup 2016 des Buxtehuder SV 2 mit 12 Teams ig. Buxtehude. Der Gebrüder-Sieg-Cup, das Qualifikationsturnier zum Sparkassen-Cup, gehört mittlerweile traditionell zum BSV-Winterfußballfahrplan. Zwölf Mannschaften kämpfen am Sonntag, 18. Dezember, ab 12 Uhr in drei Gruppen um Sach- und Geldpreise. Der Sieger sichert sich den letzten Startplatz beim Sparkassen-Cup 2016, der am zweiten Weihnachtstag ausgetragen wird....

Buxtehude spielt Unentschieden

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 06.12.2016

ig. Buxtehuder. Das Auswärts-Fußballspiel des vom Abstieg bedrohten Hamburger Oberligisten Buxtehuder SV gegen Buchholz endete torlos 0:0. Die schwierigen Platzverhältnisse machten beiden Teams zu schaffen. Die ersten 30 Minuten in jeder Halbzeit gehörten dem Team von der Este. Der BSV besaß gute Chancen zur Führung, überzeugte kämpferisch und war bei Kontern gefährlich. Trainer Rene Klawon: "Alles schön und gut. Aber die...

2 Bilder

Buchholz 08 enttäuscht bei Nullnummer gegen Buxtehude

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 04.12.2016

FUSSBALL: 0:0! Punkteteilung im Niedersachsen-Derby der Oberliga (cc). Mit einer dürftigen Leistung hat die hoch favorisierte Elf des TSV Buchholz 08 (Platz drei) die Gelegenheit versäumt, näher an das Spitzenduo der Fußball-Oberliga heranzurücken. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Schneider kam am Sonntagnachmittag vor 310 Fans auf heimischer Anlage gegen den engagiert spielenden Tabellenletzten Buxtehuder SV nur zu...

1 Bild

Buchholz 08 will im Süd-Derby nachlegen

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 30.11.2016

Fußball-Oberliga: Buchholz hat an Tabellen-Schlusslicht Buxtehuder SV nichts zu verschenken (cc). Zwei Südvereine in der Fußball-Oberliga Hamburg stehen am Sonntag, 4. Dezember, im Fokus. Der Tabellendritte TSV Buchholz 08 empfängt an der Otto-Koch-Kampfbahn den Tabellenletzten Buxtehuder SV. Das Südderby wird um 14 Uhr angepfiffen. 08-Trainer Thorsten Schneider setzt nicht nur auf den Heimnimbus, sondern auch auf den...

Dem BSV fehlt ein "Knipser"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 29.11.2016

ig. Buxtehude. Der Hamburger Oberligist Buxtehuder SV spielte beim Niendorfer TSV 1:1.Trainer Rene Klawon zeigte sich nach dem Remis enttäuscht. Sein Team habe die Partie im Griff gehabt und auch die besseren Chancen besessen. Trotzdem springt kein Sieg heraus. Dem BSV fehle laut Klawon ein "Knipser". Mit acht Zählern aus 18 Partien ist der BSV abgeschlagen Schlusslicht in der Oberliga und steht vor dem Abstieg.

BSV setzt ein Lebenszeichen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 22.11.2016

ig. Buxtehude. Der Hamburger Fußball-Oberligist Buxtehuder SV setzte am vergangenen Wochenende ein Lebenszeichen, erkämpfte beim Wedeler TSV ein verdientes 2:2. Die Treffer für den BSV erzielten Kepper Souza da Silva und Phillip Inacio.Trainer Rene Klawon lobte nach dem Unentschieden sein Team. „Kompliment an des Team. Es gibt sich nicht auf.“ Solange es rechnerisch möglich sei, werde der BSV um jeden Zähler kämpfen. Seine...

Matern verletzt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.11.2016

ig. Buxtehude. Das ist tragisch für den vom Abstieg bedrohten Hamburger Oberligisten Buxtehuder SV - und tragisch für Nico Matern. Der Fußballer zog sich im letzten Spiel gegen den FC Süderelbe einen Innenmeniskusriss im rechten Knie zu, kann die letzten Oberliga-Spiele in diesem Jahr nicht mehr für den BSV bestreiten. In der Partie gegen den FC, die mit 1:3 verloren ging, erzielte Matern noch den 1:0-Führungstreffer. Am...

1 Bild

Alexander Nouri: "Das Jahnstadion war mein Lieblingsplatz"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.11.2016

bc. Buxtehude/Bremen. Er ist ein waschechter Buxtehuder. Alexander Nouri (37), seit wenigen Wochen Chef-Trainer des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, lernte beim Buxtehuder SV das Kicken. Mit Werder will er in dieser Saison den Klassenerhalt packen. Für das WOCHENBLATT nahm sich der Coach nach dem Vormittagstraining Zeit, einige Fragen zu beantworten. WOCHENBLATT: Sie hatten jetzt aufgrund der Länderspielpause zwei...

1 Bild

Ein Traumlos! BSV gegen die Luchse!

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 11.11.2016

ig. Buxtehude. Nachbarschaftsduell! Handball-Bundesligist Buxtehuder SV trifft im Viertelfinale des DHB-Pokals am 11. Januar 2017 in der Buxtehuder Halle Nord (19.30 Uhr) auf die SGH Rosengarten/Buchholz. Das ergab die Auslosung am Mittwochabend im Anschluss an die Bundesliga-Partie zwischen Bietigheim und Metzingen. Das Heimrecht liegt bei den Handball-Luchsen. "Unglaublich", sagt Sven Dubau SGH-Geschäftsführer. Wenige...

0:6-Klatsche für Buxtehude

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.11.2016

ig. Buxtehude. Der Hamburger Fußball-Oberligist Buxtehude SV kassierte im Jahnstadion vor rund 100 Zuschauern gegen den Liga-Dritten Altona 93 eine bittere 0:6-Niederlage, besetzt nach dem Debakel mit sechs Punkten den letzten Tabellenplatz und trifft am Sonntag, 13. November, um 14 Uhr vor heimischen Fans auf den Mitabstiegs-Kandidaten FC Süderelbe (17.). Trainer Rene Klawon ist bekannt für seine deutlichen Worte: "Wir...