Cajun

1 Bild

Cajun-Konzert mit "Le Clou" im Hotel Altes Land in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.11.2016

Jork: Hotel Altes Land | bo. Jork. Die Band "Le Clou" holt die Musik aus den Sümpfen des Mississippi-Deltas nach Jork. Die Gruppe spielt am Freitag, 25. November, um 20 Uhr im Hotel Altes Land, Schützenhofstraße 16, "Cajun Swamp Groove", einen ausdrucksstarken Südstaaten-Sumpf-Rock 'n' Roll mit französischem Esprit. Cajun hat seinen Ursprung in der Musik der französischen Auswanderer, die sich im 18. Jahrhundert in Louisiana (USA) niederließen. Die...

1 Bild

Konzert mit "Cajun X" in der Villa von Issendorff in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.10.2016

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Auf eine musikalische Reise in die Südstaaten der USA nimmt die Gruppe "Cajun X" das Publikum am Sonntag, 30. Oktober, in Himmelpforten mit. In der Villa von Issendorf, Poststraße 2, spielt die Band um 17 Uhr die fröhliche und mitreißende Musik der Cajuns, französischer Einwanderer, die sich vor rund 250 Jahren in den Sumpfgebieten des Mississippi-Deltas ansiedelten. Ihre Musik vermischte sich mit...

1 Bild

Zwei Konzerte mit "MaCajun" in Buxtehude und Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.10.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude/Stade. Der Cajun aus Louisiana ist eine der ältesten heute noch lebendigen Volksmusiken der Welt. Die Band "MaCajun" holt die Folklore aus dem Süden der USA in den deutschen Norden. Die Gruppe gibt zwei Konzerte an Este und Schwinge: am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude auf und am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr auf dem Museumsschiff MS "Greundiek" im Stader...

"Rootsounds" in der Windmühle

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.02.2016

Buchholz: Windmühle Dibbersen | os. Dibbersen. Schon mehrfach begeisterte die Band "Rootsounds" in der Windmühle in Dibbersen (Zur alten Mühle 7) mit ihrem Cajun-Sound. Am Samstag, 6. Februar, gastiert "Rootsounds" ab 20 Uhr wieder in der Buchholzer Ortschaft. Mittlerweile ist die Band mit einem Mann weniger als Trio unterwegs. Karten kosten an der Abendkasse zehn Euro.

2 Bilder

"Cajun X" in der Villa von Issendorff in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.10.2015

Himmelpforten: Villa von Issendorff | tp. Himmelpforten. Die Gruppe "Cajun X" gibt am Sonntag, 11. Oktober, um 17 Uhr ein Konzert in der Villa von Issendorff in Himmelpforten. "Cajun X" widmet ihr Programm zu einem großen Teil der Cajun-Musik, einem quirligen, internationalen Folklore-Mix. Veranstalter ist der Kulturkreis Himmelpforten. • Eintritt 12 Euro.

"Rootsounds" in der Windmühle

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.01.2015

Buchholz: Windmühle Dibbersen | os. Dibbersen. Mit neuen Musikstücken kommt die Band "Rootsounds" in die Windmühle Dibbersen (Zur alten Mühle 7). Am Samstag, 24. Januar, ab 20 Uhr präsentieren Gerrit Bendig, Frank Kreidenberg, Karsten Stöver und Kai Langenhagen ihre typischen Cajun-Sound in verschiedenen Stilrichtungen - von Country und Folk über Pop bis Rock'n'Roll ist alles dabei. Eintritt: 10 Euro.

1 Bild

Sumpf-Rock'n'Roll der Südstaaten mit der Band "Le Clou" in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.10.2014

Jork: Hotel Altes Land | bo. Jork. "Le Clou", die Cajun-Kultband mit drei Jahrzehnten Bühnenerfahrung, kommt nach Jork. Am Freitag, 21. November, nehmen die fünf Musiker das Publikum um 20 Uhr im Hotel Altes Land, Schützenhofstraße 16, auf eine musikalische Reise in das Mississippi-Delta mit. Ihr "Cajun Swamp Groove" ist ein ausdrucksvoller Südstaaten-Sumpf-Rock'n'Roll" mit einer Portion französischem Esprit. Cajun ist die Musik französischer...

1 Bild

Konzert mit "MaCajun" im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.10.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Cajun gilt als eine der ältesten, noch heute lebendigen Volksmusiken der Welt. Die Vielfalt an mitreißenden Melodien aus dem kulturellen Schmelztiegel Louisianas präsentiert die Band "MaCajun" am Samstag, 1. November, um 20 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Französische Emigranten nahmen die Musik einst aus ihrem Heimatland in die Südstaaten der USA mit. Dort vermischte sich der Cajun mit...

1 Bild

Cajun-Konzert mit "Le Clou" in Hemmoor

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.10.2014

Hemmoor: Kulturdiele | bo. Hemmoor. Druckvollen Südstaaten-Sumpf-Rock'n'Roll hat die Band "Le Clou" bei ihrem Konzert am Freitag, 24. Oktober, um 20.30 Uhr in der Kulturdiele in Hemmoor im Gepäck. Die Musik der fünfköpfigen Gruppe hat ihre Wurzeln im Gebiet des Mississippi-Deltas und in der Kultur der Cajuns, den französischen Siedlern, die sich vor mehr als 200 Jahren in den Bayous westlich von New Orleans niederließen. Der "Cajun Swamp Groove"...