Carmen Friedrich

1 Bild

Ein Biotop, zu wertvoll für den Bulldozer? Wo bleibt die Umweltverträglichkeitsprüfung für die Waldsiedlung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 14.06.2016

mi. Neu Wulmstorf. Die Pläne der Gemeinde Neu Wulmstorf mit den Investoren Sparkasse und Niedersächsische Landgesellschaft auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne ein zehn Hektar großes Baugebiet für 52 Häuser auf einem großzügigen Waldgrundstück auszuweisen - die sogenannte Waldsiedlung - stoßen bei den Bewohnern der angrenzenden Heidesiedlung auf harsche Kritik (das WOCHENBLATT berichtete). Vor allem die Tatsache,...

1 Bild

"Kein Baugebiet im Biotop" Waldsiedlung sorgt für Zoff in Neu Wulmstorf

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.05.2016

mi. Neu Wulmstorf. Insgesamt 52 Einfamilienhäuser auf Grundstücken zwischen 1.000 und 3.000 Quadratmeter, eine kleine Anliegerstraße, dazwischen Fuß- und Radwege. Was sich für Großstädter nach einem grünen überschaubaren Wohngebiet anhört, sorgt derzeit für reichlich Zündstoff bei den Anwohnern der Heidesiedlung in Neu Wulmstorf. Denn die sogenannte „Waldsiedlung“ soll in einem intakten Biotop, das direkt hinter ihrem...

2 Bilder

Masterplan mit Kröte - Pläne für Waldsiedlung in Neu Wulmstorf werden konkreter

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 09.02.2016

Anwohner in Neu Wulmstorf äußern Unmut ab. Neu Wulmstorf. ab. Neu Wulmstorf. Den Ratssaal des Neu Wulmstorfer Rathauses verließ mancher Anwohner mit hängendem Kopf. Viele Bürger waren gekommen, um etwas über die Pläne der Gemeinde zur Waldsiedlung zu hören. In der jüngsten Bauausschusssitzung wurde die Nutzung der Fläche als gehobeneres Wohngebiet einmal mehr thematisiert. Auch Carmen Friedrich war anschließend geknickt:...

Waldsiedlung Thema im Ausschuss

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 02.02.2016

ab. Neu Wulmstorf. "Da ging es hoch her." So beschreibt Carmen Friedrich die Veranstaltung der SPD zur geplanten Waldsiedlung. Die Neu Wulmstorferin hatte für einigen Wochen eine Unterschriften-Aktion gegen die Neubebauung des Waldgebietes hinter der Röttiger-Kaserne gestartet. Das Ansinnen würde für gespaltene Lager sorgen, sagt Friedrich: "Auf der einen Seite steht die Verwaltung, auf der anderen die Bürger." Nun kommt das...

2 Bilder

Neu Wulmstorferin wehrt sich gegen Bauvorhaben

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 24.11.2015

Carmen Friedrich gründet Bürgerinitiative gegen Waldsiedlung ab. Neu Wulmstorf. Als Carmen Friedrich (58) erfährt, dass die Planungen für die Waldsiedlung nach jahrelangem Stillstand vom Bauausschuss in Neu Wulmstorf nun ernsthaft angeschoben werden sollen, steht für sie sofort fest: „Dagegen musst du etwas tun!“ Mit einer Bürgerinitiative will die Neu Wulmstorferin gegen das Vorhaben der Gemeinde vorgehen: Sie befürchtet,...