Carsten Bünger

1 Bild

Vorbeugen gegen Cybermobbing

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.01.2016

Gymnasium Winsen intensiviert Präventionsarbeit zur Mediensicherheitce. Winsen. "14-jähriges Mädchen postet vermeintlich witziges Foto von sich in einem sozialen Netzwerk und wird anschließend Opfer massiver Beleidigungen und Bedrohungen durch andere Nutzer." So könnte eine Polizeimeldung lauten, die zwei wesentliche Gefahren nennt, denen sich Kinder und Jugendliche bei der Nutzung des Internets ausgesetzt sehen: unbedachter...

1 Bild

Kriminalprävention für Kinder und Jugendliche

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.12.2015

thl. Landkreis. Die Polizeiliche Kriminalprävention ist jetzt mit einem neuen Online-Angebot für Kinder und Jugendliche an den Start gegangen: Unter der Adresse www.polizeifürdich.de finden junge Nutzer zwischen zwölf und 15 Jahren umfangreiche Informationen über jugendspezifische Polizeithemen wie z.B. Diebstahl, Körperverletzung, Drogen oder Sachbeschädigung. Außerdem bietet die Seite fundierte Rechtsinformationen und...

MTV Hanstedt ist auf Nachwuchs-Suche

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.12.2015

mum. Hanstedt. „Die Tischtennis Jugend des MTV Hanstedt sucht Verstärkung“, sagt Vereins-Chef Carsten Bünger. Immer montags zwischen 18 und 20 Uhr trainiert Wolfram Lange die Jugendlichen in der Schulsporthalle Hanstedt. Wer also Lust an schnellen und spannenden Ballwechseln hat, kann jederzeit vorbeikommen. „Reinschnuppern kostet nichts“, so Bünger. Gleiches gilt für die Sparte Basketball. Auch dort werden noch Mitspieler...

1 Bild

Kinder vor Internetgefahren schützen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.11.2015

Präventionspuppenbühne der Polizeidirektion Lüneburg zeigt erfolgreiches Theaterstück (thl). "Die Erfahrungen der Grundschulen haben gezeigt, dass bereits viele Kinder mit einem Smartphone ausgestattet und im Internet aktiv sind. Oftmals aber, ohne sich die nötigen Gedanken über mögliche Gefahren und Risiken zu machen", sagt Carsten Bünger, Beauftragter für Jugendsachen bei der Polizeiinspektion Harburg. "Auch Eltern...

Eltern-Kind-Turnen beim MTV Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.11.2015

mum. Hanstedt. Das sind gute Nachrichten! "Das Eltern-Kind-Turnen beim MTV Hanstedt geht weiter", sagt Vorsitzender Carsten Bünger. Bereits ab Montag, 30. November, findet das beliebte Turnen für die "ganz Kleinen" (bis drei Jahre) wieder statt. Immer montags von 15 bis 16.30 Uhr vermittelt Celine Goldschalt den Kindern in der Schulsporthalle Hanstedt Freude an Bewegung - wobei auch Lieder und kleine Spiele nicht fehlen...

Mediensicherheit für Internetnutzer

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.09.2015

as. Buchholz. Über Risiken und Gefahren des Internets haben sich jüngst vierzig Mitglieder der Kolpingfamilie Buchholz und der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus aus Buchholz durch Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger, Beauftragter für Jugendsachen, informieren lassen. Im Vordergrund seines Vortrags zur Mediensicherheit für ältere Internetnutzer standen die Straftaten, die mittels „Tatmittel Internet“ begangen werden,...

1 Bild

Fahrschüler unter "Alkoholeinfluss"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.06.2015

thl. Neu Wulmstorf. Fahranfänger zum Nachdenken anregen und so schwere Verkehrsunfälle verhindern - das war das Ziel des landesweiten Tages der Verkehrssicherheit, der in diesem Jahr parallel zur bundesweiten Aktionswoche "Alkohol" stattfand. Im Rahmen des Sicherheitstages konnten Fahrschüler auf dem Gelände der Feuerwehr heute eine ganz besondere Erfahrung machen. Der Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion...

3 Bilder

"Ich bin nur noch einem Impuls gefolgt"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.10.2014

"Aktionswoche für Zivilcourage": Nils Fehse reagierte als Zeuge eines vermeintlichen Diebstahls blitzschnell os. Buchholz. Jagdszenen im Famila-Markt im Buchholzer Fachmarkzentrum: Kunde Nils Fehse (30) sprintete hinter dem vermeintlichen Dieb hinterher, hatte ihn schon gepackt, ehe er von Karl-Heinz Langner gestoppt und aufgeklärt wurde. Fehse war am Donnerstagnachmittag realer Darsteller in einem fingierten Diebstahl: Im...

1 Bild

Landkreis warnt Jugendliche vor Alkoholmissbrauch

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.09.2014

(bim/nw). Jugendliche sollten auf Feierlichkeiten verantwortlich mit Alkohol umgehen, so der Appell von Kreisjugendpfleger Kai Schepers und dem Beauftragten für Jugendsachen der Polizeiinspektion Harburg, Carsten Bünger. Denn zum Ende der Sommerferien beginnt wieder die Zeit der Stadt-, Dorf- und Erntefeste, die von zahlreichen Bürgern besucht werden. Neben den Erwachsenen nutzen erfahrungsgemäß auch zahlreiche Jugendliche...

2 Bilder

Achtung Internet: Tipps für Eltern

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.07.2014

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Chatten, twittern und skypen gehört ganz selbstverständlich zum Alltag vieler Kinder und Jugendlicher. Sie sind mitten drin im Internet - mit ihren Smartphones und zu Hause am PC. Eltern ahnen manchmal gar nicht, welche Gefahren ihre Kinder dabei ausgesetzt sind. Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Svenja Stadler im Gespräch“ will die SPD-Bundestagsabgeordnete und Botschafterin des Kinderschutzbundes Harburg-Land...

1 Bild

Sicheres Surfen im Netz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.06.2014

thl. Buchholz. Die Förderung bzw. Stärkung von Mediensicherheit für Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern hat für die polizeiliche Präventionsarbeit eine zentrale Bedeutung. Die praktischen Erfahrungen zeigen, dass Kinder immer früher Zugang zu Angeboten des Internets haben und deren Eltern oftmals unsicher darin sind, wie sie ihren Kindern einen möglichst gefahrlosen Umgang damit ermöglichen können. Insbesondere die...

1 Bild

Sicheres Surfen im Internet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.02.2014

thl. Buchholz. Im Landkreis Harburg ereigneten sich im Jahr 2012 insgesamt 590 Straftaten mit dem Merkmal "Tatmittel Internet". In ganz Niedersachsen waren es 31.217 Taten, bundesweit sogar 229.408. In Niedersachsen ist das etwa jede 20. Straftat, wobei der überwiegende Teil auf Betrugsdelikte entfällt. "Diese Zahlen zeigen, dass bei Nutzung des Internets grundsätzlich Aufmerksamkeit und ein gesundes Maß an Vorsicht an den...

1 Bild

Jugendschutz auf dem Smartphone

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.06.2013

thl. Winsen. Eltern haben ein sehr großes Interesse daran, ihre Kinder bei den ersten Schritten im Internet so gut es geht vor möglichen schädigenden oder gar traumatisierenden Erlebnissen zu schützen. "Technische Lösungen wie Jugendschutzprogramme oder Filterschutzsoftware können neben der elterlichen Aufklärung eine sinnvolle Hilfe sein", sagt Carsten Bünger, Beauftragter für Jugendsachen bei der Polizeiinspektion...

3 Bilder

Fahren im simulierten Rausch

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 25.05.2013

bim. Buchholz. Wie es sich anfühlt, unter Alkoholeinfluss Auto zu fahren, erfuhren am Samstag sechs Fahrschüler der Buchholzer Fahrschulen Fahrwerk und Fletschok. Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Harburg und die Verkehrswacht klärten auf dem Schützenplatz im Rahmen der bundesweiten "Aktionswoche Alkohol" darüber auf, wie sehr die Fahrtüchtigkeit unter Alkoholeinfluss leidet. Dazu fuhren die Fahrschüler mit dem Auto...

1 Bild

Erfolgreicher Polizei-Workshop in der IGS Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.05.2013

os. Buchholz. So macht Unterricht Spaß: Musik und Gewaltprävention standen im Mittelpunkt beim Workshop der Polizei mit rund 300 Fünft- und Sechstklässlern der IGS Buchholz. 25 Mitglieder des niedersächsischen Polizeiorchesters gaben Kostproben ihres Repertoires und luden die Schüler zum heiteren Musikstück-Raten ein. Die Kinder kannten fast alle Werke, nur bei älteren Pop-Songs wie "Careless Whisper" von George Michael...

2 Bilder

Diese Prävention kommt an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.03.2013

"Krasses Beispiel": Streetworker Wolfgang Kiehl schildert Gymnasiasten seine Sucht-Erfahrungen. mum. Buchholz. "Sagt nein! Macht nicht alles mit!" - unter diesem Motto stand jetzt der Suchtpräventionstag am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK). Ziel war es, die Mittelstufen-Schüler auf Alltagskonflikte zwischen Facebook-Likes, zermürbendem Gruppendruck und vermeintlichen Freunden vorzubereiten. Drogenkarrieren...

1 Bild

Anzeige ist auch Opferschutz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.03.2013

Polizeiliche Kriminalprävention und Weisser Ring starten Kampagne gegen sexuellen Kindesmissbrauch thl. Winsen. "Missbrauch verhindern!" ist der Titel einer neuen Kampagne gegen sexuellen Kindesmissbrauch, die jetzt von der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder in Kooperation mit der Opferschutzorganisation Weisser Ring ins Leben gerufen wurde. Denn: Allein im Jahr 2011 registrierte die Polizei bundesweit 12.444...