CDU-Kreistagsfraktion

1 Bild

„Ich sah, wie Frauen belästigt wurden!“ - Dirk Z. schildert die Ausschreitungen in der Silvesternacht in Hamburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.01.2016

Das Entsetzen ist groß: Nicht nur am Kölner Hauptbahnhof, sondern auch in Hamburg sollen in der Silvesternacht Dutzende Frauen von Männergruppen massiv sexuell belästigt und beraubt worden sein. Die meisten Vorfälle ereigneten sich nach Angaben der Polizei auf St. Pauli. Es soll aber auch Übergriffe am Jungfernstieg gegeben haben. Der Buchholzer Dirk Z.* (44) hat die Silvesternacht auf dem Hamburger Kiez miterlebt. (mum)....

1 Bild

SV Ottensen: Kreis-CDU für Kunstrasen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.04.2015

tk. Buxtehude. Der SV Ottensen bekommt Rückendeckung von der CDU-Kreistagsfraktion: "Wir unterstützen das Interesse des SV Ottensen an einem Kunstrasenplatz", sagt Helmut Dammann-Tamke. Der geplante Sportplatz soll am Schulzentrum Süd entstehen und einen alten Grandplatz ersetzen (das WOCHENBLATT berichtete). Weil das niedersächsische Schulgesetz dem Landkreis eine Förderung dafür untersagt - die Investitionssumme und...

Bürgersprechstunde der CDU-Kreistagsabgeordneten in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.09.2014

Jork: Rathaus "Gräfenhof" | bo. Jork. Die CDU-Kreistagsfraktion lädt am Montag, 15. September, zur Bürgersprechstunde in Jork ein. Im Rathaus, Am Gräfengericht 2, stehen die Kreistagsabgeordneten interessierten Besuchern zwischen 11 und 12 Uhr Rede und Antwort.

1 Bild

Deponien bald länger offen?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.05.2014

mi. Landkreis. Bekommen die Abfallentsorgungsanlagen im Landkreis Harburg bald bürgerfreundlichere Öffnungszeiten? Immer wieder hatten sich Leser an das WOCHENBLATT gewandt und sich darüber beschwert, dass Berufstätige nach dem Wegfall der Brenntage kaum Möglichkeiten hätten, ihre Grünabfälle zu entsorgten. Vor allem die zentrale Annahmestelle in Nenndorf (Rosengarten) stand wegen fehlender Samstagsöffnungszeiten in der...

1 Bild

CDU-Kreistagsfraktion will mit Roesberg weitermachen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 31.10.2013

tk. Stade. Für die CDU-Kreistagsfraktion ist alles klar - und das ist keine Überraschung: Landrat Michael Roesberg (parteilos) ist erneut der Kandidat der Christdemokraten für die Landratswahl, die wahrscheinlich im Mai 2014 stattfindet. Einstimmig wurde seine erneute Bewerbung für den Chefposten im Kreishaus von der CDU-Fraktion unterstützt. "Der Landkreis Stade hat seinen erfolgreichen Weg unter Führung von Michael...