Chin Meyer

1 Bild

"Macht?Geld?Sexy?": Kabarett mit Chin Meyer in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.11.2017

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Was fördert den persönlichen Marktvorteil? Ist es Geld oder Macht? In seinem neuen Bühnenprogramm analysiert Chin Meyer das Instrumentarium der Mächtigen. Unter dem Titel "Macht?Geld?Sexy?" betrachtet der Finanzkabarettist am Sonntag, 5. November, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, in Buxtehude die Machthaberei unter die satirischen Lupe. Meyer nimmt nicht nur die allgegenwärtige Gier nach...

1 Bild

"Macht! Geld! Sexy?" fragt Chin Meyer in der "Empore"

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 06.10.2017

Buchholz: Empore | tw. Buchholz. Chin Meyer (Foto) ist Satiriker und Deutschlands bekanntester kabarettistischer Finanzexperte. Mit intelligentem Witz und sprühendem Humor bohrt er tiefe Wunden in so manches aufgeblähte Finanzsystem und lässt auf unterhaltsame Weise auch gleich einige politische Kartenhäuser samt ihrer Worthülsen-lastigen Bewohner einstürzen. In seinem neuen Bühnenprogramm "Macht! Geld! Sexy?" betrachtet er das Instrumentarium...

1 Bild

Kabarett-Mix-Show mit Joachim Zawischa und Gästen in der "Empore"

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.09.2017

Buchholz: Empore | Premiere für "Vier nach 8" nw/tw. Buchholz. Berlin hat eine. Hamburg hat eine. Auch Hannover. Sogar Landstuhl und Lorsch haben eine: Eine Kabarett-Mix-Show! Wieso sollte ausgerechnet die Hochburg deutschen Humors, Buchholz in der Nordheide, keine haben? Aber Buchholz wäre nicht Buchholz und die "Empore" nicht die "Empore", wenn sie nur „Mix-Show“ hieße. Hier heißt es: „Vier nach 8“. Ein Moderator plus drei Gäste sind gleich...

3 Bilder

Von "The Cast" bis Zuckowski

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.02.2017

Neues Programm des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore liegt jetzt vor os. Buchholz. Mit mehr als 60 Veranstaltungen bis September beschließt die Empore die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Buchholzer Veranstaltungszentrums. Empore-Geschäftsführer Onne Hennecke hat jetzt das neue, 80-seitige Programm vorgelegt. Die bisherige Spielzeit war überaus erfolgreich. Von Juli bis Dezember hätten rund 32.000...

1 Bild

"Reichmacher!": Finanz-Kabarett mit Chin Meyer in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.02.2016

Buxtehude: Forum Süd | bo. Buxtehude. Mit seinem Programm "Reichmacher! - Reibach sich wer kann!" ist Chin Meyer am Samstag, 27. Februar, zu Gast in Buxtehude. Im "Forum Süd", Torfweg 36, stochert der Kabarettist um 20 Uhr in unserem Wirtschaftssystem herum und fördert die Absurditäten zu Tage. Mit der einfallsreichen Unterstützung des Steuerfahnders Siegmund von Treiber begibt sich Meyer auf die Spuren des großen und kleinen Geldes. Zwischen...

1 Bild

Kaberettist Chin Meyer gibt Tipps für die Liebe

Aenne Templin
Aenne Templin | am 10.04.2014

at. Seevetal. Kabarettist Chin Meyer ist mit seinem Programm "Grundlos optimistisch" am Freitag, 9. Mai, 20 Uhr im "ric" an der Werkstraße 6 in Seevetal zu Gast. Meyer geht in seinem Programm auf die Suche nach dem Sinn des Lebens. Ob Liebe, Religion, Sex oder Geld – Chin Meyer gibt Rat mit Charme, Herz und Spontanität. Regie bei diesem Programm führt Eckart von Hirschhausen. Karten gibt es Internet unter www.ric-hittfeld.de,...

Bach-Balladen und "Tango mundial" im "ric" in Hittfeld

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 07.03.2014

Seevetal: rail info center | tw. Hittfeld. Verschiedenste Veranstaltungen bietet das Team des "ric - rail info center" (Werkstr. 6) in Hittfeld (Beginn jeweils 20 Uhr): • 14. März: Bach-Balladen - Szenische Klassik-Lesung mit Clemens Kröger und Michael Ransburg (Preiskategorie B). • 9. Mai: "Grundlos optimistisch" - (Finanz-)Kabarett mit Chin Meyer (Preiskategorie B). • 20. Juni: "Piano pur" mit der 21-jährigen Magdalena Müllerperth (Preiskategorie...

3 Bilder

10 Jahre "ric - rail info center" in Hittfeld / Verlosung

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 07.01.2014

Neues Jahresprogramm von A Cappella über Kabarett bis Klassik tw. Hittfeld. Weit über 100 kleine und große Sternchen standen in den vergangenen zehn Jahren auf der Bühne des "ric" in Hittfeld (Werkstr. 6) - manche sogar mehrfach und regelmäßig. Mit A Cappella, Kabarett, Musical, Theater, Comedy und klassischer Musik verging das Jahrzehnt rasend schnell - und so geht es auch nahtlos weiter im Veranstaltungszentrum. • Den...

1 Bild

Wer will nicht reich sein?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.08.2013

Winsen (Luhe): Marstall | thl. Winsen. "REICHmacher! Reibach sich wer kann! - Finanzkabarett" ist der Titel eines kabarettistischen Abends mit Chin Meyer am Donnerstag, 19. September, um 20 Uhr im Marstall in Winsen. Veranstalter ist der Verein Konzerte in Winsen. Wer will nicht reich sein? Wenigstens ein bisschen?! Chin Meyer begibt sich unter der tatkräftigen und einfallsreichen Unterstützung des Steuerfahnders Siegmund von Treiber auf die Spuren...