Christian Riech

1 Bild

Los entscheidet über die Zukunft der "Zockerbuden" - Viele Spielhallen bereits geschlossen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 15.08.2017

(mi). Wer derzeit aufmerksam durch Buchholz geht, dem fällt auf, dass die Spielhallen im Kabenhof und in der Poststraße nach wie vor geöffnet sind. War da nicht was? Richtig! Seit dem 1. Juli müssten die Glücksspiel-Etablissements geschlossen sein. So will es der neue Glücksspielstaatsvertrag. Doch in Buchholz will man im Gegensatz zu anderen Kommunen erst einmal abwarten, was die Rechtsprechung zu den Schließungen sagt, die...

1 Bild

Immer Ärger mit der Ampel auf der Osttangente

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.07.2017

Neue Anlage nach nur drei Wochen schon kaputt thl. Winsen. Erst war sie mehr als zwei Jahre aus, dann für drei Wochen an und danach wieder aus - die Ampel auf der Osttangente an der Einfahrt zum Gewerbegebiet Luhdorf. Wie das WOCHENBLATT berichtete, war die Lichtzeichenanlage im November 2014 für 38.000 Euro gebaut, aber nie eingeschaltet. Begründung der Stadt: zu niedrige Verkehrszahlen, die Ampel würde den Verkehrsfluss...

2 Bilder

Was, bitte schön, kostet hier denn 28.000 Euro?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.07.2017

Am Umbau des Kreisels an der Ecke Osttangente/Lüneburger Straße scheiden sich die Geister thl. Winsen. "Winsen macht den Kreisel schön" titelte das WOCHENBLATT kürzlich und berichtete, dass die Stadt 28.000 Euro in eine Umgestaltung des Innenkreisels an der Ecke Osttangente/Lüneburger Straße investiert. Jetzt sind die Arbeiten abgeschlossen - und viele Bürger fragen sich: "Was war denn daran so teuer?" oder auch "Haben die...

1 Bild

4.000 Schüler ausgebildet - Verkehrswacht Harburg-Land blickte auf ein aktives Jahr zurück

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.05.2017

thl. Winsen. Die Verkehrswacht Harburg-Land hat ein aktives Jahr hinter sich. Darauf wies Vorsitzender Christian Riech in seinem Geschäftsbericht auf der Jahreshauptversammlung hin. • Die Mobile Jugendverkehrsschule machte an 81 Einsatztagen 4.094 Grundschüler aus 219 Schulklassen fit im Fahrradfahren. Zudem ist nach dem Ausscheiden von Hannes Beecken mit Rolf-Dieter Raddatz das Moderatorenteam wieder vollständig. • Bei den...

3 Bilder

"Ich lasse mich nicht erpressen"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.03.2017

Stadt Winsen und Tierschutzverein Buchholz: Streit um Unterbringung von Fundtieren os. Buchholz/Winsen. Seit Anfang März hat die Stadt Winsen ein großes Problem: Sie darf Fundtiere nicht mehr bei der Veterinärin Dr. Tatjana Rusch in Stelle unterbringen. „Wir kümmern uns darum, dass die Tiere versorgt werden“, verspricht Winsens Stadtsprecher Theodor Peters auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Wo die Tiere untergebracht werden, verrät...

1 Bild

Stadt Winsen legt Vertrag mit Dr. Tatjana Rusch auf Eis

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.03.2017

thl. Stelle. Seit Mittwoch darf Veterinärin Dr. Tatjana Rusch keine Fundtiere mehr in ihrer Kleintierpraxis in Stelle aufnehmen. Tiere, die sie bereits beherbergt, muss sie innerhalb der nächsten zwei Wochen an neue Besitzer vermitteln. So steht es in einer Untersagungsverfügung, die der Landkreis Harburg ausgesprochen hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Zwar hat die Tierärztin Klage gegen den Bescheid eingereicht, allerdings...

1 Bild

Noch ein Supermarkt? - Einzelhändler Kaufland will sich offenbar in Winsen ansiedeln

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.12.2016

thl. Winsen. Bekommt Winsen noch einen weiteren Lebensmittel-Einzelhandel? Nach WOCHENBLATT-Informationen will sich Kaufland auf der Fläche der alten chemischen Fabrik am Ilmer Moorweg ansiedeln und dort einen Markt mit rund 2.000 Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnen. Im Rathaus ist man bereits darüber informiert. Allerdings gebe es noch keine schriftliche Anfrage des Unternehmens, erklärt Verwaltungsvize Christian Riech...

1 Bild

Bürgerpark im Baugebiet Winsener Wiesen Süd eröffnet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.04.2016

thl. Winsen. Die Grundstücksgesellschaft Winsener Wiesen Süd, bestehend aus der Grundstücksentwicklungsgesellschaft der Sparkasse Harburg-Buxtehude und dem Kaufmann Uwe Gerner aus Geesthacht, hatte sich in einem städtebaulichen Vertrag mit der Stadt u.a. dazu verpflichtet, das neue Baugebiet Winsener Wiesen Süd für rund 250 Wohneinheiten mit einem „Bürgerpark“ auszustatten. Er sollte vereinbarungsgemäß dem Aufenthalt,...

Winsen hat viel zu wenig Kinder-Betreuungsplätze

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.03.2016

thl. Winsen. Da kommen wohl noch einmal immense Kosten auf die Stadt Winsen zu. Nach jetzigen Stand fehlen zum Sommer 86 Krippenplätze sowie 59 Ganztagsplätze im Elementarbereich. Auch beim Hort sind 84 Plätze zu wenig. Das verkündete Verwaltungsvize Christian Riech im Schulausschuss. Parallel dazu gibt es allerdings im Regelkindergarten rund 25 freie Halbtagsplätze, für die ein Rechtsanspruch besteht. Derzeit läuft das...

1 Bild

Sternsinger brachten Segen ins Rathaus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.01.2016

ce. Winsen. Im Winsener Rathaus begrüßte Erster Stadtrat Christian Riech jetzt die dort zahlreich erschienenen Sternsinger. Die als Könige verkleideten Jungen und Mädchen aus der katholischen Winsener Kirchengemeinde "Guter Hirt" und aus verschiedenen evangelischen Kirchengemeinden trugen zunächst in der Bürgerhalle Lieder vor. Anschließend brachten sie den Segen für das neue Jahr. Auf eine Rathauswand schrieben sie die...

2 Bilder

Tagesklinik statt Speicher

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.12.2015

thl. Winsen. In der Marktstraße/Ecke Schmiedestraße stehen demnächst wohl Bauarbeiten an. Vorausgesetzt, die Winsener Politik spielt mit. Denn sie muss einen alten, abbruchreifen Speicher aus der Erhaltungssatzung entlassen. "Auf diesem Areal soll für die Psychiatrische Klinik Lüneburg eine Tagesklinik und Institutsambulanz entstehen", erzählt Architekt Jörg Kröger, der den Neubau plant. Es soll ein dreigeschossiges Gebäude...

1 Bild

Elternbeiträge werden erneut erhöht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.11.2015

thl. Winsen. Und sie tun es schon wieder! Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres erhöht die Stadt Winsen die Elternbeiträge für die Kinderbetreuung um pauschal fünf Prozent durch alle Betreuungsbereiche und Entgeltstaffelungen. Die neue Regelung soll zum 1. August 2016 in Kraft treten. So lautet eine Empfehlung des zuständigen Fachausschusses, die durch die Stimmen der konservativen Mehrheitsgruppe zusammen kam. Die letzte...

1 Bild

Stadt Winsen appelliert an Bürger: Luhespielplatz darf nicht zur Müllkippe werden

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.09.2015

ce. Winsen. Der große Winsener Luhespiel zwischen Luhe und Schlossring ist mit seinen zahlreichen Attraktionen ein beliebter und belebter Treffpunkt für Familien mit Kindern, Jugendliche und junge Erwachsene. Mitunter gibt es aber auch Beschwerden über eine zweckwidrige Nutzung des Areals. "Gerade jetzt in den Sommermonaten ist reger Betrieb auf dem gesamten Spielplatzgelände mit einigen auch negativen Begleiterscheinungen“,...

1 Bild

Wieder Vollsperrung des Stadtringes

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.08.2015

thl. Winsen. Die Sanierung des Innenstadtringes geht planmäßig voran und geht nun in den nächsten Bauabschnitt. Von Montag bis Freitag, 24. August bis 28. August, wird der Bereich zwischen der Eckermannstraße und dem Tönnhäuser Weg (Kreuzung Schweinemarkt) voll gesperrt. "Während dieser Zeit wird die vorhandene Asphaltbefestigung abgefräst, zwei neue Asphaltschichten eingebaut sowie die Fahrbahnmarkierungen hergestellt",...

1 Bild

"Habe nur auf Befürworter hingewiesen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.06.2015

thl. Winsen. "Diese Aussage ist eine Farce" titelte das WOCHENBLATT am vergangenen Mittwoch und berichtete über einen offenen Brief, den die Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen an Winsens Verwaltungsvize Christian Riech geschickt hatte. Darin rügte sie Riech für dessen Aussage, dass Bürger sehr wohl die Ortsumgehung Luhdorf/Pattensen haben wollen. Die verbalen Angriffe in dem Schreiben will Riech nicht auf...

1 Bild

"Aussage ist eine Farce"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.05.2015

thl. Winsen. "Mit der Aussage 'Die Bürger wollen die Umfahrung', machen Sie den von Ihnen eingeschlagenen Weg des Bürgerdialogs zur Farce." Mit diesem Satz beginnt ein offener Brief der Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen, für den u.a. Sprecher Philip Meier verantwortlich zeichnet, an Winsens Verwaltungsvize Christian Riech. Hintergrund ist Riechs Einlassung zum Thema Ortsumfahrung Luhdorf/Pattensen. Dazu...

2 Bilder

Mehr als 9.000 Einsätze in 25 Jahren: Irmgard Meyer wurde vom Deutschen Wetterdienst ausgezeichnet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.05.2015

ce. Winsen. Hohe Auszeichnung für Irmgard Meyer (79) aus Winsen: Für 25 Jahre ehrenamtliche Wetterbeobachtung erhielt sie jetzt die Plakette des Deutschen Wetterdienstes (DWD) und eine Urkunde von Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Überreicht wurde beides im Winsener Rathaus durch Ruth Molzahn, beim DWD verantwortlich für das nebenamtliche - sprich: von Freiwilligen betreute -...

1 Bild

Koordinator wiedergewählt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.05.2015

thl. Winsen. Rainer Tews bleibt Koordinator der mobilen Jugendverkehrsschule der Verkehrswacht Harburg-Land. Auf der Jahreshauptversammlung wurde er einstimmig in seinem Amt bestätigt. Auch Kassenwart Klaus Werner erhielt das uneingeschränkte Votum der Mitglieder. Im Geschäftsbericht erinnerte Vorsitzender Christian Riech an 4.254 Schüler aus 226 Klassen an insgesamt 54 Grund- und Förderschulen im Landkreis Harburg, die im...

2 Bilder

Neues Fahrzeug für die Retter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2015

thl. Tönnhausen. Große Freude bei der Feuerwehr Tönnhausen: Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde jetzt das neue Einsatzfahrzeug, ein sogenanntes TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser) in den Dienst gestellt. Das Besondere: Das Fahrzeug verfügt über einen 500 Liter fassenden Löschwassertank für den Erstangriff. Winsens Verwaltungsvize Christian Riech betonte bei der Schlüsselübergabe, dass die Tönnhäuser Wehr mit dem...

Schwarze Zahlen im Gewerbegebiet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.03.2015

thl. Winsen. Rund 90 Prozent der Flächen im ersten Abschnitt des Gewerbegebiet Luhdorf sind vermarktet. Darauf wies Verwaltungsvize Christian Riech kürzlich in der Sitzung des Winsener Stadtrates hin. Nach Bezahlung aller Kosten für Vorfinanzierung, Grundstückskäufe, Erschließung und Vermarktung schreibe man seit etwa einem halben Jahr schwarze Zahlen. Allerdings, so Riech, seien die nachhaltigen Aspekte viel wichtiger. Denn...

1 Bild

"Eine ignorante Arroganz": Umgang des Winsener Schulausschusses mit Thema der Raumnot in Grundschule Pattensen sorgt für Empörung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.03.2015

ce. Winsen. "Es ist eine ignorante Arroganz, dass die Mehrheit des Ausschusses nicht nochmal über das Thema diskutieren wollte." Das sagte Marita Meier, Elternratsvorsitzende der Grundschule Pattensen und beratendes Mitglied im Schulausschuss der Stadt Winsen. In der jüngsten Sitzung des Gremiums hatten die Gruppe Grüne/Linke, Freie Winsener und SPD gemeinsam beantragt, durch geeignete Maßnahmen wie dem Aufstellen von...

2 Bilder

Spenden für einen guten Zweck

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.11.2014

thl. Winsen. Einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro hat die Firma Reifen Laudahn aus Winsen an die Deutsche Verkehrswacht übergeben. Das Geld stammt aus der Tombola, die das Team von Inhaber Hans-Peter Laudahn im August beim Oldtimer-Treffen auf dem Schlossplatz veranstaltet hat. Verkehrswacht-Vorsitzender Christian Riech freute sich über die Spende: "Die Firma Reifen Laudahn gehört seit Jahren zu den aufmerksamen Beobachtern...

1 Bild

Kein Tierheim in städtischer Hand

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.10.2014

thl. Winsen. Die Chancen auf ein neues Tierheim in Winsen schwinden weiter. Vor allem, wenn es um den Betrieb in städtischer Hand geht. Die Freien Winsener hatten einen Antrag gestellt, die Verwaltung möge errechnen, was ein Tierheim der Stadt kosten würde (das WOCHENBLATT berichtete). Diese Zahlen wurden jetzt im Wirtschaftsausschuss vorgelegt. Dabei wurde deutlich: Die Stadt kann und will das nicht stemmen. "Für ein...

1 Bild

Wirklich nur eine Nebelkerze? - Stadt dementiert Kontakt zu Firma Aldi

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.08.2014

thl. Winsen. "An den Veröffentlichungen im WOCHENBLATT, dass die Firma Aldi ihr Zentrallager im Gewerbegebiet Luhdorf ansiedeln will, ist nichts dran", sagt Winsens Verwaltungsvize Christian Riech. "Der Stadt liegt Stand heute keine Anfrage des Unternehmens vor." Nachdem das WOCHENBLATT bereits mehrmals über eine mögliche Ansiedlung des Discounter-Zentrallagers berichtet und jüngst auch zwei Varianten möglicher neuer...

1 Bild

Der Winsener Brückenwahnsinn

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.08.2014

thl. Winsen. Seit die Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) gesperrt ist, hat die Stadt die Straße Mesker Brouk zwischen Roydorf und der Grevelau als offizielle Umleitungsstrecke freigegeben. Doch jetzt müssen sich die Autofahrer mit dem Ziel Luhe Park eine andere Strecke suchen. Denn: Die gerade erst im vergangenen Jahr freigegebene neue Bahnbrücke in der Grevelau wird ab Mittwoch, 20. August, wieder gesperrt. Der...