Christkindmarkt

4 Bilder

Spielzeugpistolen auf dem Wunschzettel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.12.2016

Schon 30.000 Briefe "an den Weihnnachtsmann" / Beistand bei Trauer und Krankheit aus dem Christkinddorf tp. Himmelpforten. "Wir mussten erstmal lernen was 'Nerf' bedeutet", sagen die ehrenamtlichen Briefeschreiber aus dem Christkindpostamt in Himmelpforten. Als "bedrückend", empfinden dies einige der Freiwilligen, denn ausgerechnet in Krisenzeiten, in denen Menschen in aller Welt aus Kriegsgebieten fliehen, steht diese...

2 Bilder

Skandal-Wurst unerwünscht!

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.12.2016

Kein Galloway-Fleisch vom Kadaver-Hof: Markt-Manager im Christkinddorf Himmelpforten warnt Standbeschicker tp. Himmelpforten. Besinnlichkeit in der Vorweihnachtszeit und Tierquälerei passen nicht zusammen: Ein umstrittener Standbetreiber auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten hat jetzt seinen Stellplatz auf der Budenmeile geräumt. Er soll am Wochenende auf dem Markt Wurst von Galloway-Rindern zum Verkauf angeboten haben,...

2 Bilder

Spektakuläre Eröffnung des Christkindmarktes in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.11.2016

Rauschebart kam mit der Drehleiter tp. Himmelpforten. Hunderte Eltern und Kinder säumten die Poststraße in Himmelpforten und warteten am Freitagabend gespannt auf den Weihnachtsmann. Dann endlich kam der Rauschebart. Der Auftritt des Weihnachtsmannes zu Beginn des Christkindmarktes war wie immer spektakulär. Diesmal rollte er mit einem historischen Drehleiter-Fahrzeug der Feuerwehr in Begleitung einer Engelsschar an. ...

Adventliches Begleitprogramm zum Christkindmarkt in der Himmelpfortener Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.11.2016

Himmelpforten: St. Marienkirche | bo. Himmelpforten. Im Rahmen des Christkindmarktes in Himmelpforten möchte ein Begleitprogramm in der St. Marien-Kirche mit täglich wechselnden Veranstaltungen von Montag bis Sonntag, 28. November bis 4. Dezember, um 17 Uhr ein wenig Ruhe und Besinnlichkeit in die Adventszeit bringen: Renate Kiekebusch liest am Montag aus dem Astrid-Lindgren-Klassiker "Pelle zieht aus". Plattdeutsche Döntjes tragen Magda und Heinz Mügge am...

4 Bilder

Zwölf Tage Christkindmarkt in Himmelpforten: Show-Bühne vor der Villa

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.11.2016

Carlo von Tiedemann kommt / Weihnachtspostamt wird eröffnet tp. Himmelpforten. Das Dutzend ist voll: Zum zwölften Christkindmarkt sind Besucher von Freitag bis Dienstag, 25. November bis 6. Dezember, bei der Villa von Issendorff im Herzen von Himmelpforten willkommen. Das Organisationsteam mit Bürgermeister Bernd Reimers, IT-Unternehmer Michael Cordes, Bäcker- und Konditormeister Carsten Richter und Immobilienmakler Martin...

1 Bild

Premiere auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.11.2016

Neue Bigband um Vardan Tonoyan sucht noch Bläser tp. Himmelpforten. Band-Leader Vardan Tonoyan (60) aus Bossel hat seine Musiker ganz schön rangenommen. Nur wenige Monate nach der Gründung der Big Band Himmelpforten gibt das Ensemble sein Premieren-Konzert: Am Samstag, 26. November, um 16 Uhr spielt die Gruppe erstmals öffentlich auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten. In weihnachtlicher Atmosphäre erklingen an der Villa...

1 Bild

Profi aus Himmelpforten setzt hohe Maßstäben in der lokalen Musikszene

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.10.2016

Aus Verbundenheit zur Wahlheimat: Musiker Vardan Tonoyan (60) gründet Bigband tp. Bossel. Er liebt Jazz und Klassik, verehrt Trompeten-Legende Otto Sauter, spielte in seiner Heimat Armenien in einer renommierten Jazzband, ist studierter Instrumentalmusiker, Dirigent und Musikpädagoge: Vardan Tonoyan (60) aus dem kleinen Dorf Bossel auf der Stader Geest bei Himmelpforten. Aus Verbundenheit zu seiner Wahlheimat, in der er seit...

1 Bild

Dreifacher Wahlerfolg für parteilosen Bernd Reimers aus Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.09.2016

Unerwarteter Einzug in den Stader Kreistag / "Ich muss lernen, zu deligieren" tp. Himmelpforten. Planung des Neubaugebietes und Einkaufszentrums, Richtfest beim Kinderhort, Einweihungen, Bürger-Informationsveranstaltungen, Christkindmarkt - am liebsten macht Bernd Reimers (57), Bürgermeister von Himmelpforten, alles selbst. Doch nun muss der Anpacker Aufgaben an andere verteilen: Bei den Kommunalwahlen zog er mit jeweils...

2 Bilder

Vandalismus an Engelsskulptur in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.08.2016

"Weihnachtsmann" droht mit Rute / Bernd Reimers: "Keine Geschenke zu Weihnachten" tp. Himmelpforten. "Erschreckend, ich hatte das schon befürchtet!", sagt der Bürgermeister und Christmarkt-Manager von Himmelpforten, Bernd Reimers, nachdem Unbekannte zum zweiten Mal Holz-Skulpturen vor der Villa von Issendorff an der Poststraße beschädigten. Laut Polizei brachen Unbekannte den Flügel des schmucken Holzengels bereits am...

Lesungen und Musik in der Himmelpfortener Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2015

Himmelpforten: St. Marienkirche | bo. Himmelpforten. Abseits des Trubels auf dem Christkindmarkt bieten Lesungen und Konzerte in der St. Marienkirche in Himmelpforten täglich von Sonntag, 29. November, bis Samstag, 5. Dezember, ein wenig Ruhe und Besinnlichkeit: Heiteres und Nachdenkliches liest Annegret Laurus am Sonntag um 17 Uhr. Am Montag beginnt um 16 Uhr eine Adventsstunde für Kinder. Um 17.15 Uhr werden bekannte und unbekannte Geschichten vorgelesen....

3 Bilder

Musik und Showeinlagen beim Christkindmarkt in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2015

Vorweihnachtliche Budenstadt an der Villa von Issendorff / Samba, Blasmusik und das „Duo Leuchtfeuer“ tp. Himmelpforten. Er wird jedes Jahr größer und schöner: der Christkindmarkt in Himmelpforten. Von Freitag bis Sonntag, 27. November bis 6. Dezember, öffnet die festliche Budenstadt rund um die Villa von Issendorff in der Ortsmitte zum elften Mal ihre Tore für Besucher. Das ehrenamtliche Organisationsteam um Bürgermeister...

1 Bild

Wunschbriefe an das Christkind

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.11.2015

Bald eröffnen Weihnachtspostamt und Markt in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Der beliebte Christkindmarkt in Himmelpforten wirft seine Schatten voraus: Die vorweihnachtliche Budenstadt mit Christkindpostamt wird am Freitag, 27. November, um 16 Uhr eröffnet und lockt bis Sonntag, 6. Dezember, mit Kulinarischem, Kunsthandwerk, einem Bühnen- und Kinderprogramm und einer Ausstellung. Am Eröffnungstag um 17 Uhr zieht der...

9 Bilder

Extrem-Hobby Sandstrahlen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.03.2015

Mit Atemschutzmaske und Overall im engen Kabuff / Hinrich Rixen (67) schafft kleine Kunstwerke aus Glas tp. Himmelpforten. Staublungen-Alarm! Als Arbeitstechnik ist das Sandstrahlen im Handwerk und in der Industrie schon seit Jahren verboten und nur Künstlern und privaten Hobbyhandwerkern vorbehalten. Einer von ihnen ist Hinrich Rixen (67) aus Himmelpforten. Wenn er seiner "extremen" Lieblingsbeschäftigung nachgeht, trägt er...

1 Bild

Touristiker-Treffen im Christkinddorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.12.2014

tp. Himmelpforten. In vorweihnachtlicher Atmosphäre kamen kürzlich die Touristik-Fachleute aus dem Landkreis Stade, der "Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom", in Himmelpforten zusammen. Neben der Vorstellung einzelner Projekte und gemeinsamen Gesprächen stand die Besichtigung des Heimat- und Schulmuseums sowie des Christkindmarktes auf dem Programm. Zunächst hieß es für alle Kollegen „aufrecht sitzen, Hände falten und...

Lesungen und Konzerte in der St. Marienkirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.12.2014

Himmelpforten: St. Marien-Kirche | bo. Himmelpforten. Wer abseits des Trubels auf dem Himmelpfortener Christkindmarkt, ein bisschen Ruhe und Besinnlichkeit sucht, sollte einen Abstecher in die St. Marienkirche machen. Dort gibt es bis Sonntag, 7. Dezember, ein Begleitprogramm: • Heinz Mügge trägt am Mittwoch, 3. Dezember, um 17 Uhr plattdeutsche Geschichten und Döntjes vor. • Eine Weihnachtsgeschichte wird am Donnerstag, 4. Dezember, um 17 Uhr vorgelesen. •...

10 Bilder

Rauschebart fährt "Bulli"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.12.2014

PS-Nostalgie zur Eröffnung des zehnten Christkind-Marktes / Rotkittel-Figur aus Polen fürs Museum tp. Himmelpforten. Riesen-Spektakel zur Eröffnung des zehnten Christkindmarkes in Himmelpforten: Hunderte Zuschauer säumten am frühen Freitagabend die mit Fackeln illuminierte Poststraße, um den Weihnachtsmann zu begrüßen. Mit leichter Verspätung traf der Rauschebart ein - zur Überraschung der jubelnden Kinder dieses Mal nicht...

Klönschnack im beheizten Zelt

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 27.11.2014

Himmelpforten: Eulsete-Halle | sb. Himmelpforten. Die Initiative "…fair geht vor!" lädt auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten noch bis Sonntag, 7. Dezember, in ihr beheiztes Zelt ein. Dort werden Glühwein, Kaffee und Kuchen, Würstchen mit Kartoffelsalat sowie täglich wechselnde Eintöpfe serviert. Zusätzlich lockt ein Unterhaltungsprogramm mit kleinen Showeinlagen. Am Freitag, 5. Dezember, werden gegen 16 Uhr alte Jahrbücher der Stadt Stade versteigert....

5 Bilder

Der zehnte Christkindmarkt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2014

Himmelpforten: Villa von Issendorff | Attraktives Programm zum runden Geburtstag / Coca-Cola-Tour mit rotem Weihnachts-Truck ist Highlight tp. Himmelpforten. Zum zehnten Mal lädt das Christkinddorf Himmelpforten zum beliebten Christkindmarkt ein. Die vorweihnachtliche Budenstadt im romantisch erleuchteten Park der Villa von Issendorff am Christkindplatz 1 wird am Freitag, 28. November, um 17 Uhr mit dem traditionellen Einzug des Weihnachtsmannes in die...

2 Bilder

Weihnachtsmärkte: Saison ist eröffnet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2014

Neuer LED-Lichterpfad auf dem Stader Weihnachtmarkt/Zehn Jahre Christkindmarkt in Himmelpforten tp. Stade/Himmelpforten. Bürgermeisterin Silvia Nieber und Wolfgang Drusell von der Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell" drückten am Montagabend gemeinsam den roten Knopf und setzten damit den Startschuss für die neue LED-Winterbeleuchtung "Walk of Lights" (Lichterpfad) und den Stader Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Überall in...

1 Bild

500 Euro für das Kinderhospiz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.12.2013

Wohltätige Gemeinschaftsaktion von "Fair geht vor!" und dem "Christkind"-Team tp. Himmelpforten. Ehrenamtliche, die sich im Rahmen der Aktion "Fair geht vor!" engagieren, und Freiwillige aus dem "Christkind"-Team haben an einem Verkaufsstand auf dem "Christkindmarkt" in Himmelpforten 500 Euro eingenommen. Das Geld wurde kürzlich von einer Delegation ausEhrenamtlichen, Engeln und Bürgermeister Bernd Reimers als Weihnachtsmann...

2 Bilder

Stephan Weil lobt "Fair geht vor!"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.12.2013

Ministerpräsident besuchte Christkindmarkt Himmelpforten tp. Himmelpforten. In jedem Jahr besucht ein Prominenter den Christkindmarkt in Himmelpforten. In der vergangenen Woche stattete Niedersachsens Ministerpräsident Stefan Weil (54, SPD) der vorweihnachtlichen Budenstadt einen Besuch ab. Bei seinem Marktrundgang machte der Landeschef auch am Stand der wohltätigen Organisation "Fair geht vor!" Halt. Alle Einnahmen aus...

7 Bilder

Schlange stehen beim Rauschebart

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.11.2013

Großer Andrang beim Christkindmarkt in Himmelpforten / Viel Wunschpost aus Asien tp. Himmelpforten. Überall im Landkreis Stade locken jetzt Weihnachtsmärkte mit Lichterglanz und festlichen Attraktionen. Einer der schönsten der Region ist der Christkindmarkt im weltbekannten Christkinddorf Himmelpforten, der Besucher bis Sonntag, 8. Dezember, willkommen heißt. Großer Gästeandrang herrschte am Samstag nicht nur an den Buden...

1 Bild

„Phänomenale Resonanz“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.12.2012

Tausende Besucher beim Christkindmarkt in Himmelpforten / „Die Wachstumsgrenze ist erreicht“ tp. Himmelpforten. Glücklich und zufrieden ist Bernd Reimers (53), ehrenamtlicher Manager des Christkindmarktes in Himmelpforten und Vize-Bürgermeister: Die vorweihnachtliche Budenstadt vor der Villa von Issendorff lockte vom 29. November bis 9. Dezember „Tausende Besucher“ in den Geest-Ort, so Reimers. „Ich habe nicht mitgezählt,...