Christoph Selke

5 Bilder

Rückhalt der Gesellschaft

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.11.2016

Ehrenamtsmesse in der Empore: 30 Vereine und Institutionen informierten über ihr Angebot os. Buchholz. „Es ist großartig, wie viele Menschen in Buchholz ehrenamtlich tätig sind. Ohne sie wäre die soziale Struktur in der Gesellschaft nicht aufrechtzuerhalten.“ Das sagte Christoph Selke vom Buchholzer Kunstverein bei der vierten Auflage der Ehrenamtsmesse in Buchholz. Zahlreiche Besucher kamen am Samstag in das...

1 Bild

"Anstehende Aufgaben sind gewaltig!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.11.2016

Konstituierende Sitzung des Buchholzer Stadtrates: Bürgermeister Röhse fordert "Hohes Maß an Verantwortung" os. Buchholz. „Die anstehenden Aufgaben sind gewaltig und fordern von dem neuen Rat ein hohes Maß an Verantwortung!“ Das sagte Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Dienstagabend bei der konstituierenden Sitzung des Buchholzer Stadtrates. Rund 50 Bürger kamen zu der ersten Sitzung nach der Kommunalwahl am 11....

3 Bilder

Sie sind neu im Stadtrat

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.11.2016

WOCHENBLATT stellt die gewählten Volksvertreter vor os. Buchholz. Im neuen Buchholzer Stadtrat, der am 15. November zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommen wird, sind gleich 21 neue Mitglieder vertreten. Das WOCHENBLATT stellt diese Ratsmitglieder vor. Jan Bauer (CDU): Der Geschäftsführer der Buchholzer CDU zieht erstmals in den Stadtrat ein. Er ist 35 Jahre alt und ledig. Bauer arbeitet als Vertriebsleiter bei...

3 Bilder

Schwierige Mehrheitsfindung in Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.09.2016

CDU hält seine Stimmen, SPD und Grüne verlieren, FDP, AfD und Buchholzer Liste sind die Gewinner os. Buchholz. Die Zusammensetzung im Buchholzer Stadtrat bleibt bunt. Das ergab die Kommunalwahl am vergangenen Sonntag. Gewinner sind demnach die AfD, die FDP und die Buchholzer Liste, während SPD und Grüne viele Wähler verloren. Die CDU hielt exakt ihren Stimmenanteil. Die Wahlbeteiligung lag bei 58,5 Prozent nach 55,5 Prozent...

1 Bild

"Entwickeln Sie eine Vision für Buchholz!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.09.2016

Buchholzer Wirtschaftsrunde lud Politiker von fünf Parteien zur Podiumsdiskussion os. Buchholz. „Unsere Forderung bzw. unser Wunsch für die kommende Wahlperiode ist klar: Entwickeln Sie eine Vision, wie sich Buchholz bis zum Jahr 2030 entwickeln soll!“ Das sagte Christoph Diedering, Vorsitzender der Buchholzer Wirtschaftsrunde, am Mittwochabend nach der Diskussionsrunde mit den Fraktionsvorsitzenden und Vertretern von fünf...

1 Bild

Kommunalwahl: Das sind die Kandidaten der Buchholzer Liste

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.06.2016

os. Buchholz. Ihre "unabhängige und sachorientierte Arbeit in den kommunalpolitischen Gremien" will die Buchholzer Liste in der kommenden Wahlperiode fortsetzen. Dafür hat sie jüngst die Kandidatenlisten für die Wahl am 11. September aufgestellt. Mit Helena Eischer und Christoph Selke stehen zwei ehemalige SPD-Ratsmitglieder an der Spitze der beiden Wahlliste. Im Wahlbereich I stehen zur Wahl: Helena Eischer, Imme-Janne...

6 Bilder

Dieses Konzept kam gut an

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.06.2015

Mehr als 600 Besucher bei der 1. Buchholzer Kulturnacht os. Buchholz. "Nach diesem tollen Abend ist es nicht mehr die Frage, ob wir das wiederholen, sondern in welchem Turnus." Dieses positive Fazit der ersten Buchholzer Kulturnacht zog Mit-Initiator Christoph Selke. Mehr als 600 Besucher kamen am Sonntag, um die 40 Darbietungen in zehn verschiedenen Kunststätten zu verfolgen. Für jeden Kulturfan war das passende Angebot...

1 Bild

Geballte Ladung Kunst

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.06.2015

Bei der ersten Kulturnacht treten 40 Künstler an zehn Orten auf os. Buchholz. Soviel Kultur auf geballtem Raum gab es noch nie in Buchholz: Bei der ersten Kulturnacht am Samstag, 13. Juni, von 18 bis 24 Uhr, präsentieren sich 40 Künstler an zehn Veranstaltungsorten. Veranstalter ist "Kultraum 21", ein Zusammenschluss aller Kunsttreibenden in Buchholz. Initiator der Kulturnacht ist der ehemalige SPD-Ratsherr Christoph...

Christoph Selke (SPD) scheidet aus dem Rat aus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.03.2015

os. Buchholz. Personelle Änderung im Buchholzer Stadtrat: Christoph Selke gibt sein Mandat als SPD-Ratsherr aus privaten Gründen ab. Er scheidet auch aus dem Steinbecker Ortsrat aus. Nachrücker sind SPD-Ortsvereinsvorsitzender Wolfgang Passig für den Stadtrat sowie Bettina Lechner für den Steinbecker Ortsrat.

2 Bilder

Kulturschaffende ziehen an einem Strang

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.03.2015

Erste "Kulturnacht" steigt am 13. Juni in Buchholz / 40 Künstler an zehn Orten os. Buchholz. Was man schaffen kann, wenn man gemeinsam ein Ziel formuliert und an einem Strang zieht, hat in Buchholz die Initiative "KulTRaum 21" bewiesen: Mehr als 30 Kulturschaffende - Vereine und Einzelpersonen - haben zusammen die erste Buchholzer Kulturnacht auf die Beine gestellt. Jetzt steht das Programm fest: Am Samstag, 13. Juni, treten...

"Runder Tisch Kultur" wird eingerichtet

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.04.2014

os. Buchholz. Ein Netzwerk für Kulturschaffende soll der "Runde Tisch Kultur" aufbauen, der jetzt in Buchholz gegründet werden soll. Zum ersten Treffen am Montag, 14. April, ab 19.30 Uhr in der Theaterwerkstatt BiSchu (Neue Str. 6) sind alle Interessierten herzlich eingeladen. "In Buchholz ist ein unglaubliches Potenzial vorhanden. Das wollen wir nutzen", sagt Mit-Initiator Christoph Selke. Ziel sei es, gemeinsame Aktionen...

1 Bild

Keine direkten Zahlungen der Stadt beim Ausbau des Peets Hoff

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.05.2013

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz leistet für die Herrichtung der neuen Fußgängerzone am Peets Hoff keine direkten Zahlungen an die Baufirmen. "Wir rechnen mit der DC Commercial ab, die über einen städtebaulichen Vertrag der Auftragnehmer der Bauarbeiten ist", sagt Jürgen Steinhage, Leiter Betriebe bei der Buchholzer Stadtverwaltung, auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Zuvor hatte SPD-Ratsherr Christoph Selke Auskünfte über den...

1 Bild

Probleme bei der Organisation und der Finanzierung: "Feuerwerk der Kultur" in Buchholz abgesagt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.03.2013

os. Buchholz. Rückschlag für den Kulturstandort Buchholz: Das für Ende Mai geplante dreitägige Fest "Feuerwerk der Kultur" findet nicht statt. Grund: Zuletzt seien verstärkt organisatorische und finanzielle Probleme in der Vorbereitung zur Durchführung aufgetreten, erklärt Christoph Selke. Man habe sich deshlab entschlossen, das Kulturfest kurzfristig abzusagen, sagt der Vorsitzende des Trägervereins "Feuer & Flamme für...