Claudia Rommel

1 Bild

Die Auszubildenden vom Autohaus "Kuhn+Witte" absolvierten ein ADAC-Fahrsicherheitstraining

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 27.11.2017

ah. Landkreis. Das Jesteburger Autohaus „Kuhn +Witte“ veranstaltet jedes Jahr für seine Auszubildenden ein besonderes Event. Nun lud die Geschäftsführung ihre über 70 Auszubildenden aus allen Lehrjahren und Berufsgruppen zu einem ADAC-Fahr- und Sicherheitstraining nach Lüneburg ein. Die Azubis lernten dort mit ihren eigenen Fahrzeugen unverhofft auftretende gefährliche Fahrsituationen - wie z. B. Wildwechsel - zu...

1 Bild

Ausbildung mit Perspektive

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.09.2017

ah. Jesteburg. Das Autohaus "Kuhn+Witte" in Jesteburg kommt jedes Jahr seiner sozialen Verpflichtung nach und gibt jungen Menschen die Gelegenheit, ihre Lehre in dem Betrieb zu absolvieren. "Momentan haben wir 70 Auszubildende in unseren drei Standorten beschäftigt", sagt Claudia Rommel, die die Koordination der Auszubildenden im Betrieb leitet. "Kuhn+Witte bildet sowohl technischen und im kaufmännischen Bereich als auch in...

1 Bild

100 Schüler bei "Kuhn + Witte"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.03.2016

Autohaus beteiligt sich an Projektwoche der Jesteburger Oberschule. mum. Jesteburg. Knapp 100 Jungen und Mädchen stürmten jetzt das Autohaus "Kuhn + Witte" in Jesteburg. Anlass war der Berufsorientierungstag der Jesteburger Oberschule. "Für die Schüler steht ein zweiwöchiges Praktikum in der achten Klasse nur an, wenn sie sich gegen eine zweite Fremdsprache entschieden haben und nicht den erweiterten Realschulabschluss...

1 Bild

„Zu Fuß zur Schule“ - Polizei zeigt ABC-Schützen das richtige Verhalten im Straßenverkehr

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.10.2015

mum. Jesteburg. „Zu Fuß zur Schule - aber richtig“ - unter diesem Motto fand in den vergangenen Tagen an der Grundschule Jesteburg ein Fußgängertraining für die ersten Klassen statt. Den theoretischen und dann auch praktischen Teil führten die ABC-Schützen unter Anleitung von Polizeikommissar Dirk Poppinga, Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Harburg, im Klassenraum und danach im Schulumfeld durch. Unterstützt...

1 Bild

Jesteburg: Nachwuchsförderung schon in der Grundschule

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.11.2013

„Kuhn+Witte“ kooperiert mit der „Wissensfabrik“. mum. Jesteburg. Dieses Engagement ist löblich: Das Autohaus Kuhn+Witte hat eine Bildungspartnerschaft mit der Grundschule Jesteburg geschlossen. Seit 2012 ist das Autohaus Mitglied der „Wissensfabrik“, einem Zusammenschluss von mehr als 100 Betrieben, die Bildung fördern. Im vorigen Jahr schlossen bereits die Jesteburger Oberschule und das Autohaus eine...