Containerschiff

Arbeiten auf einem Containerschiff

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 23.02.2016

ab. Neu Wulmstorf. Der Dokumentarfilm "Die Männer der Calliditas" des Neu Wulmstorfers Jan Philip Lange kommt jetzt ins Kino: Am Samstag, 27. Februar, wird der Film um 17.15 Uhr in Neu Wulmstorf im Kino an der Hauptstraße 32 gezeigt. In dem 53-minütigen Werk begleitet Lange die Crew eines Containerschiffs auf ihrer Fahrt von Sri Lanka nach Singapur (das WOCHENBLATT berichtete). Karten gibt es an der Kasse für 5,50 Euro oder...

2 Bilder

Dokumentarfilmer auf hoher See: Zwischen Philippinos und Piraten

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 29.01.2016

Filmexperte Jan Philip Lange dokumentierte den Alltag auf einem Containerschiff ab. Neu Wulmstorf. ab. Neu Wulmstorf. Wie arbeitet und lebt die Crew auf einem modernen Containerschiff? Diese Frage beschäftigte den Neu Wulmstorfer Jan Philip Lange (41) derart, dass er für neun Tage auf einem großen Frachter als Passagier mitfuhr und den Alltag an Bord in einem Dokumentarfilm verarbeitete. „Die Männer der Calliditas“ heißt...

8 Bilder

„Wir betreuen 200 Schiffe auf allen Weltmeeren“ - Junges Unternehmen aus Egestorf schreibt international eine echte Erfolgsgeschichte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.09.2015

Da hat die Gemeinde Egestorf bei ihrer Ansiedlungspolitik genau ins Schwarze getroffen. Vom neuen Gewerbegebiet am Buchenring aus erobert „M.A.C. System Solutions“ die Welt - und das im wahrsten Wortsinn. Weltweit sind schon jetzt mehr als 200 Schiffe mit den modernen Systemen zur Leistungs- und Energiedatenerfassung aus dem M.A.C-Haus unterwegs. Jetzt feierte das Unternehmen die Erweiterung des Firmensitzes - und sucht...

1 Bild

Elbe vor Wischhafen: Containerriese musste notankern

Björn Carstens
Björn Carstens | am 31.07.2015

bc. Wischhafen. Schrecksekunde auf der Elbe: Am Freitagmorgen gegen 9 Uhr musste ein Containerschiff der chinesischen Reederei "Yang Ming" auf Höhe Wischhafen notankern. Grund war ein Maschinenausfall. Die "YM Wish"war nach ihrem zweiten Besuch im Hamburger Hafen gerade auf dem Weg nach Rotterdam. „Die Sicherheit des Schiffsverkehrs war zu keiner Zeit beeinträchtigt. Das Schiff ist nicht quergeschlagen und die Fahrrinne...

+++Update+++ Mega-Pott "CSCL Globe" kommt jetzt doch schon Dienstag

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.01.2015

+++Update+++ Aufgrund des Sturmtiefs konnte die "CSCL Globe" Hamburg nicht schon am Montag anlaufen. Gegenwärtig wird das Schiff am Dienstagmorgen um ca. 8.30 Uhr auf Höhe Finkenwerder erwartet. (bc). Noch nie hat so ein großes Schiff Hamburg angelaufen. Mit Platz für 19.100 Standardcontainern ist die "CSCL Globe" das größte Containerschiff der Welt. Am Montag, 12. Januar, wird der 400 Meter lange und 58,6 Meter breite...

1 Bild

"Flaminia": Entbrennt jetzt ein Streit über Liegegebühren?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.04.2013

tk. Buxtehude. Entbrennt ein Streit um die Liegekosten der havarierten "MSC Flaminia" im Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven? Nach Berichten von NDR Info soll die Buxtehuder Reederei NSB (Niederelbe Schifffahrtsgesellschaft) drei Millionen Euro dafür zahlen, dass das ausgebrannte Containerschiff gut ein halbes Jahr lang in Wilhelmshaven lag. Dort wurden unter anderem Gefahrgutcontainer entladen sowie kontaminiertes Löschwasser...

5 Bilder

Urlaub zwischen Containern

Lena Stehr
Lena Stehr | am 01.03.2013

lt. Horneburg. Unvergessliche 18 Tage auf dem Atlantik hat Henning Köhlert (65) hinter sich. Der Realschullehrer im Ruhestand aus Horneburg fuhr auf dem Containerschiff "Santa Cruz" von Hamburg nach Buenos Aires (Argentinien). Unter dem Kommando des Kapitäns Birger Möller aus Buchholz schipperte Köhlert als einziger "Tourist" vorbei an Madeira, La Palma, den Kapverden und der brasilianischen Inselgruppe Fernando de Noronha...