Dörte Matthies

1 Bild

Zwei Lager bekriegen sich - Mails aus der zerstrittenen Buxtehuder FDP: "Kolossaler Mangel an Empathie gepaart mit Instinktlosigkeit"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.11.2016

tk. Buxtehude. "Die Buxtehuder FDP zerlegt sich selbst" titelte das WOCHENBLATT am vergangenen Mittwoch. Nachdem Anrufe, Mails und auch interner Schriftverkehr die Redaktion erreicht haben, kann ein Beobachter des liberalen Selbstzerfleischungs-Prozesses nur zu dem Schluss kommen: die Gräben sind derzeit unüberbrückbar. Es gibt zwei Lager, die sich - und das ist nicht übertrieben - feindlich gegenüberstehen. Zum einen die...

1 Bild

Die FDP in Buxtehude zerlegt sich selbst

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.10.2016

Henry Bax tritt von allen Posten zurück und übt heftige Kritik an Ratsfrau Dörthe Matthies tk. Buxtehude. Noch vor der ersten Sitzung des neuen Rates hat sich die Buxtehuder FDP zerlegt. Der neugewählte Ratsherr Henry Bax hat sein Mandat zurückgegeben bevor er es angetreten hat. Gleichzeitig hat er den Vorsitz des FDP-Ortsverbandes niedergelegt und sein Parteibuch zurückgegeben. Bax macht dafür vor allem die FDP-Ratsfrau...

2 Bilder

Buxtehuder Bahnhofstraße: Das ist eine Aufgabe für den nächsten Rat

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.08.2016

tk. Buxtehude. Klingelingeling! Energisch wird auf der Bahnhofstraße die Fahrradklingel betätigt, wenn sich Fußgänger auf den vermeintlichen Radweg verirren. Es ist den Radfahrern auch nicht unbedingt zu verdenken: Mit farblich abgesetztem Pflaster sieht es so aus, als gäbe es getrennte Rad- und Fußwege - was de facto nicht der Fall ist. In der vergangenen Mittwochsausgabe hatte das WOCHENBLATT über die tolle Aktion von der...

1 Bild

Rudolf Fischer (FDP) will gegen den Landkreis klagen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.05.2015

tk. Buxtehude. Das war fast so wie in alten Zeiten: Rudolf Fischer (FDP) haut auf die Buxtehuder Stadtverwaltung ein. Der Ex-Ratsherr und einzige Kreistagsabgeordnete der Liberalen, will die derzeit ruhende Klage der Stadt gegen den Landkreis wegen der Nicht-Genehmigung einer Flächennutzungplan-Änderung nicht zurückziehen. Das hatte die Verwaltungspitze um Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt vorgeschlagen. Fischer will...