Düdenbüttel

2 Bilder

Rauchende Colts im Geest-Dorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.03.2017

tp. Düdenbüttel. In Düdenbüttel waren die Narren los. Rund 130 Kinder und ihre erwachsenen Begleiter feierten kürzlich den Kinderfasching des Sportvereins SV Düdenbüttel. Das Motto lautete "Wilder Westen": Enstprechend waren viele Mädchen und Jungen als Cowboy oder Indianer verkleidet - und in dem Geest-Dorf rauchten die Colts!

3 Bilder

Eigene Hymne für Düdenbüttel mit "Antenne Niedersachsen"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 01.03.2017

Düdenbüttel: Kötnerhuus | Der Geestort Düdenbüttel hat großes Losglück bei Sonderaktion des lokalen Radiosenders sb. Düdenbüttel. Der Geestort Düdenbüttel bekommt diese Woche eine eigene Hymne auf den Leib geschneidert. Möglich macht das eine Sonderaktion von "Antenne Niedersachsen". Der Radiosender hatte zum dritten Mal Gemeinden und Städte in Niedersachsen aufgerufen, sich für einen eigenen Song zu bewerben. Per Los wurden dann fünf Gewinner...

4 Bilder

Bundesverdienstkreuz für Heinz Mügge aus Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.02.2017

Lob von Landrat Michael Roesberg: "Herz für kommunale Angelegenheiten“ tp. Düdenbüttel. Stolz nahm Heinz Mügge (77) aus Düdenbüttel am Dienstagabend von dem Stader Landrat Michael Rosberg die höchste Auszeichnung für das Ehrenamt entgegen: das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Rund 90 Gäste im Dorfgemeinschaftshaus bedachten den verdienten Ex-Bürgermeister und früheren engagierten...

1 Bild

Ehrenurkunde für fleißigen Gemeindemitarbeiter

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.11.2016

tp. Düdenbüttel. Der Gemeindemitarbeiter Peter Helmke (74) war von August 2000 bis Oktober 2016 in Düdenbüttel beschäftigt. Nun wurde er von Bürgermeister Heinz Mügge in den Ruhestand verabschiedet. Tischler Peter Helmke war genau 16 Jahre und 81 Tage im Dienst der Kommune, wo er für die Pflegearbeiten des Gemeindezentrums, des Sportplatzes, zweier Friedhöfe, zweier Kinderspielplätze, des "Appelhoffs", der Feuerkuhle und der...

1 Bild

Ehrung für Marion Weidt aus Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.11.2016

Letzte Ratssitzung / Stiftung Unterstützte Park-Projekt tp. Düdenbüttel. Haushaltsangelegenheiten beschäftigten den scheidenden Rat der Gemeinde Düdenbüttel auf der letzten Sitzung. Zudem wurde Marion Weidt (FWG) als zweite stellvertretende Bügermeisterin aus dem Amt verabschiedet. Bürgermeister Heinz Mügge ehrte Marion Weidt mit einer Urkunde und einem Wein-Präsent. Sie schied nach zehnjähriger Zugehörigkeit im Rat und...

2 Bilder

Trafo-Turm als Eulen-Nistplatz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.10.2016

Neue Nutzung für alten Turm in Düdenbüttel tp. Düdenbüttel. Seit rund vier Jahrzehnten ist das ehemalige Transformatoren-Häuschen am Eichenweg in Düdenbüttel ungenutzt. Nun haben die Mitglieder des Vereins "Freunde der Remise" die Idee für eine neue Verwendung: Der Backsteinturm soll zum Eulen-Domizil werden. Die Naturschutzorganisation Nabu habe das Vorhaben in einer positiven schriftlichen Stellungnahme begrüßt, berichtet...

2 Bilder

Neues Tor am "Totenweg" in Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.10.2016

15.000 Euro für „Alten Friedhof“: Umweltstiftung fördert Projekt tp. Düdenbüttel. Der „Alte Friedhof“ in Düdenbüttel wird ökologisch aufgewertet. Die Geest-Gemeinde um Bürgermeister Heinz Mügge erhielt dafür einen Zuschuss von 15.000 Euro von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung. Mit dem Geld wurden Waldstauden, Hecken und Gehölze angepflanzt. Außderdem erhielt die parkähnliche Anlage ein neues, markantes...

1 Bild

Fahrradgruppe beendet zehnte Saison

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.10.2016

Geselligkeit und Bewegung stehen bei den Radlern in Düdenbüttel im Mittelpunkt tp. Düdenbüttel. Die Fahrradgruppe des Sportvereins Düdenbüttel (SVD) beendet zehnte Saison. Die Gruppe wurde Anfang 2007 von Rentner Hans-Heinrich Witte (†) ins Leben gerufen. Die Mitglieder treffen sich während des Sommerhalbjahres 14-tägig dienstags am Gemeindezentrum in Düdenbüttel und erkunden die schönsten Ecken des Landkreises Stade....

1 Bild

Neues Lehrbuch für Plattdeutsch

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.10.2016

„De Plattdüütschen“ in Düdenbüttel unterstützen Projekt tp. Düdenbüttel. Dr. Hartmut Arbatzat aus der Wingst wirkt seit vielen Jahren als Volkshochschul-Dozent für Plattdeutsch. Nun hat er unter der Herausgeberschaft des Instituts für Niederdeutsche Sprache Texte und Übungen zu einem umfassenden Lehrbuch zusammengestellt. In zehn Kapiteln geht es um Menschen und Themen von heute, aber auch um Wortschatz und Grammatik....

3 Bilder

"Musik begleitet mein Leben"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.09.2016

Katja Schmidtsdorff ist Leiterin der Gruppe "Mühlenfinken" aus Düdenbüttel und des Chores der Kirchengemeinde Horst in Burweg tp. Düdenbüttel/Burweg.Mit klassischem Klavierunterricht im Grundschulalter und Singen im Schulchor fing es an: Jetzt leitet Katja Schmidtsdorff (46) mehrere Gesangs-Ensembles. Seit Kurzem sorgt sie im Chor „Mühlenfinken“ in Düdenbüttel für den richtigen Ton. Zudem führt sie im Chor der...

2 Bilder

Jugendtreffs in Oldendorf und Himmelpforten fast fertig

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.08.2016

Neue Räume für die junge Generation / Grundstein wird gelegt tp. Oldendorf-Himmelpforten. In der Jugendbetreuung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tut sich was: Am Freitag, 12. August, wird der Grundstein für das neue Jugendhaus in Himmelpforten gelegt. Und: Beim Neubau des Jugendzentrums an der Oberschule in Oldendorf stehen die Handwerksarbeiten laut Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke vor dem Abschluss. In...

1 Bild

Autofahrerin hatte Glück im Unglück

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.08.2016

lt. Düdenbüttel. Viel Glück im Unglück und einen fleißigen Schutzengel hatte eine Autofahrerin (23) aus Kranenburg. Die junge Frau kam am vergangenen Mittwoch auf der B 73 in Düdenbüttel von der Fahrbahn ab. Vor einer Rechtskurve geriet ihr Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und in den Seitenstreifen, wo es sich überschlug und auf einer Grünfläche auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die Fahrerin...

1 Bild

Neues Pflaster und Gosse in Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.08.2016

Straße „Am Osterberg“ wird ausgebaut tp. Düdenbüttel. Im Geestdorf Düdenbüttel hat der Ausbau der restlichen 200 Meter der Straße „Am Osterberg“ bis zur Einmündung in die Bundesstraße B73 begonnen. Bereits im Mai hatte die Gemeinde die Anlieger im Rahmen einer Anliegerversammlung über die Ausbaupläne informiert. Die in den 70er Jahren gebaute Straße erhält einen neuen Unterbau und ein neues, drei Meter breites...

1 Bild

Karl-Heinz Reidies und Tochter Angela Reidies besteigen den Schützenthron in Düdenbüttel

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 12.07.2016

am. Düddenbüttel. Das ist wirklich eine Besonderheit - im Schützenverein Düdenbüttel erlangen Vater und Tochter die Königswürde. Karl-Heinz Reidies war bereits vor rund 30 Jahren Schützenkönig. Jetzt hat er zum zweiten Mal seine Zielsicherheit beweisen können. Ihm zur Seite stehen als Adjutanten Frank Zühlsdorff und Torsten Zühlsdorff. Dass ausgerechnet Tochter Angela als Königin an seiner Seite stehen würde, hätte sich der...

1 Bild

Politik-Urgestein aus Düdenbüttel sagt ade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.06.2016

Heinz Mügge (77) kandidiert bei der Kommunalwahl nicht mehr als Bürgermeister tp. Düdenbüttel. Ein Politik-Urgestein tritt aus dem Rampenlicht: Aus Altersgründen hat Heinz Mügge, der kürzlich seinen 77. Geburtstag feierte, beschlossen, sich nicht wieder als Bürgermeister von Düdenbüttel zur Wahl zu stellen. Mügge, der dem Gemeinderat seit 1964 als Mitglied der „Wählergemeinschaft Düdenbüttel“ (WGD ) angehörte und seit 1991...

1 Bild

Bald Frieden im Stall-Zoff in Düdenbüttel?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.06.2016

Groß-Schweinemastanlage: Rat soll Vergleich zustimmen tp. Düdenbüttel. Der mit 6.240 Mastplätzen größte Schweinemaststall im Landkreis Stade am Ortsrand von Düdenbüttel ist zwar längst in Betrieb, doch die Gemeinde sah Nachbesserungsbedarf, versagte gegen die Pläne ihr Einvernehmen. Nun erfolgt voraussichtlich die Erschließung in der Art, wie sie von der Gemeinde seit Jahren gefordert wird. Mit einem angestrebten...

1 Bild

Senioren aus Düdenbüttel erkundeten die Heimatregion

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.06.2016

tp. Düdenbüttel. "Wer kennt unsere nähere Heimat?" Unter diesem Motto hatte die Gemeinde Düdenbüttel die über 60-jährigen Einwohner der Gemeinde Düdenbüttel zum siebten Mal zu einer Busrundfahrt eingeladen. Nach den gelungenen Ausflugsfahrten der Vorjahre durch verschiedene Samtgemeinden war diesmal das „Alte Land“ das Ziel der 65 Teilnehmer. Besichtigt wurde u.a. die Bartholomäuskirche in Mittelnkirchen. Bürgermeister...

1 Bild

Kleider für Regenbogenkinder

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.06.2016

Engagierte Frauen mit Herz nähen Kleidung für totgeborene Babys und Frühchen tp. Landkreis. Kein Mensch sollte sein Kind zu Grabe tragen müssen. Wenn der schwere Gang doch unausweichlich wird, stehen Eltern verstorbener frühgeborener und totgeborener Kinder in der Trauer vor einer wenig bekannten Schwierigkeit: Es fehlt an passender Kleidung, in der die oft winzigen Babys würdevoll bestattet werden können. Ehrenamtliche der...

4 Bilder

Regen bringt Segen in Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.05.2016

Öko-Teich statt Rückhaltebecken / Tiere, Pflanzen und der Mensch profitieren tp. Düdenbüttel. Neue Wege in der Oberflächenwasserentsorgung geht das Geest-Dorf Düdenbüttel. Mit überschüssigem Regenwasser aus dem Neubaugebiet "Osterdamm" will die Gemeinde künftig ein bedrohtes Biotop am Ortsrand speisen. Laut Düdenbüttels Bürgermeister Heinz Mügge gestaltete die Kommune gemeinsam mit der Naturschutzbehörde des Landkreises...

7 Bilder

Amors Pfeil traf auf der Flucht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.05.2016

Traumhochzeit auch ohne Geld: Flüchtlingshelfer bereiten Brautpaar aus Syrien wunderschönes Fest tp. Düdenbüttel. Gute Freunde erfüllten Yasmin (31) aus Syrien, die in der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Landhotel Grefenmoor im gleichnamigen Ortsteil von Düdenbüttel bei Stade lebt, ihren allergrößten Traum - eine Hochzeit ganz in Weiß. Ehrenamtliche mit Herz bescherten ihr und ihrem syrischen Bräutigam Manhal (31) mit...

3 Bilder

In Düdenbüttel wurden aus Fremden Freunde

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.05.2016

Völkerverständigung mit Praxis-Sinn auf der Stader Geest: Süßes Buffet als Liebesbeweis / Helfer gesucht tp. Düdenbüttel. Als die 44 Flüchtlinge im vergangenen Herbst in das leerstehende Landhotel Grefenmoor im gleichnamigen Ortsteil von Düdenbüttel zogen, herrschten diffuse Ängste und Verunsicherung unter vielen der knapp 1.000 Einwohnern des Geest-Dorfes. So viele Zugezogene auf einmal hatte die Gemeinde in ihrer bis ins...

2 Bilder

Finanzspritze fürs Tennishaus in Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.03.2016

Gemeinderat unterstützt Sportverein / Plattdeutsches Ortsschild tp. Düdenbüttel. Der weiße Sport ist beliebt im Geest-Dorf Düdenbüttel. Auf Beschluss des Rates wird die Kommune den Sportverein SV Düdenbüttel mit seiner Tennis-Abteilung bei den Neubauplänen für das Tennishaus unterstützen. Das mit nur 36 Quadratmetern viel zu kleine Tennishaus (Baujahr 1992) neben den Tennisplätzen wird auf 100 Quadratmeter Nutzfläche...

1 Bild

Neuer Vorsitzender bei den Schützen in Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.03.2016

Karin Pahle gibt Amt an Klaus-Peter Borchers-Saß weiter tp. Düdenbüttel. Auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Düdenbüttel bekamen Detlef Maretzki, Kommandeur, und Peter Pahle, Schriftwart, kürzlich für 25 Jahre Vorstandsarbeit eine Ehrennadel verliehen. Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Volker Zastrow und Frank Ewald die Vereinsehrennadel. Präsidentin Karin Pahle legte nach mehr als 30 Jahren...

Autodiebe stehlen in Düdenbüttel Ford Mondeo Kombi

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.03.2016

tk. Düdenbüttel. Vom Gelände eines Autohauses in Düdenbüttel haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag einen Ford Mondeo Kombi gestohlen. Von einem anderen Fahrzeug hatten sie das Kennzeichen (STD-TX 901) abgebaut und am Mondeo befestigt. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 25.000 Euro. Hinweise: Tel. 04141 - 102215.

Thema Tennishaus in Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.03.2016

tp. Düdenbüttel. Wichtiges Thema der Sitzung des Rates der Gemeinde Düdenbüttel am Dienstag, 8. März, um 19.30 Uhr im Gasthof Balthasar ist der Umbau des Tennishauses. Der Rat soll den Bauplänen zustimmen. Weiter geht es um die Neufassung der Gebührensatzung für die Kindertagesstätte und die Einrichtung einer Kleingruppe sowie um die Aufstellung des Haushaltsplanes 2016.