De Tampentrekker

1 Bild

NDR-Moderatorin Anke Harnack probte mit Shantychor "De Tampentrekker"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.07.2016

ce. Landkreis. Auf Hochtouren laufen beim Hamburger Shantychor "De Tampentrekker", in dem auch Sänger aus dem Landkreis Harburg aktiv sind, die Vorbereitungen für das Konzert zum 40-jährigen Chorbestehen am 24. September. Für die Moderation konnte die Formation die beliebte Radio- und Fernsehmoderatorin und -journalistin Anke Harnack (NDR 90,3, "Hamburg-Journal") gewinnen. Bei einer Festveranstaltung hatte man sich kürzlich...

1 Bild

Shanty-Chor "De Tampentrekker" bringt neue CD "Nordwind" heraus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.02.2016

ce. Landkreis. "Nordwind" heißt die neueste CD, die der auch mit Mitgliedern aus dem Landkreis Harburg besetzte Hamburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" jetzt anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums herausgebracht hat. "Die Lieder auf der CD spannen einen großen Bogen - von traditionell bis modern, von spritzig bis gefühlvoll und sprachlich von spanisch über platt- bis hochdeutsch", verrät "Tampentrekker"-Pressesprecher...

1 Bild

Ein Song für Olympia

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.10.2015

(thl). Der aus Funk und Fernsehen bekannte Shantychor "De Tampentrekker", von dem viele Mitglieder in den Landkreises Harburg und Stade wohnen, trägt den Ehrentitel "Musikalischer Botschafter der Freien und Hansestadt Hamburg". Grund genug für die Sänger, die Hansestadt bei ihrer Olympia-Bewerbung zu unterstützen. Deshalb haben Chorleiter Tim Hußmann und Gitarrist Peter Melchert das Lied "Hamburg ist Olympia". Das Lied ist...

Von Platt bis Folk im "Dorfkrug"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.02.2015

Jesteburg: Dorfkrug am Mühlenteich | mum. Jesteburg-Lüllau. Achim Peters, Inhaber des "Dorfkrug am Mühlenteich" (Lüllauer Dorfstraße 25), lädt seine Gäste zu zwei besonderen Veranstaltungen in der kommenden Woche ein. Am Donnerstag, 26. Februar, tritt Hartmut Großmann (Solist des Shanty-Chores "De Tampentrekker") in Jesteburg-Lüllau auf. Er lädt zu "Plattdütsch - Klönschnack an'n Lamin" ein. Los geht es um 19 Uhr. Am Freitag, 27. Februar, spielt "Stonehill"...

1 Bild

Benefizkonzert der Tampentrekker

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.09.2014

Stelle: St. Michaels-Kirche | thl. Stelle. "Leinen los!" heißt es am Samstag, 27. September, wenn der aus dem TV bekannte Hamburger Shantychor "De Tampentrekker" - von dem viele Mitgleider aus den Landkreisen Harburg und Stade kommen - zu einem Benefizkonzert in die Steller St. Michaels-Kirche einläuft. Beginn ist um 17 Uhr. Die Zuschauer erwartet eine Vielzahl an Shantys - ehrlichen Arbeitsliedern aus der christlichen Seefahrt - zum Mitsingen und...

4 Bilder

Drei Auftritte beim "Saarspektakel" - Shantychor "De Tampentrekker" war auf großer Fahrt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.08.2014

(thl). Von einer dreitägigen Reise zum "Saarspektakel" in Saarbrücken kehrte jetzt der Hamburger Shantychor "De Tampentrekker", von dem viele Mitglieder aus den Landkreisen Harburg und Stade kommen, zurück. Auf Einladung der Stadt sorgten die "Nordlichter" - angeführt von ihrem Vorsitzenden Lothar Überall aus Harsefeld - bei drei Auftritten für beste Stimmung. Der erste Auftritt fand vor einer Seemannsandacht in der...

1 Bild

Hartmut Großmann bei Radio ZuSa

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.10.2013

thl. Stelle. Der ehrenamtliche Plattdeutsch-Lehrer Hartmut Großmann ist am Sonnatg, 3. November, von 11 bis 13 Uhr bei Radio ZuSa zu Gast. Dort stellt er sein erstes, kürzlich erschienenes Buch "Düt und dat - un süs noch wat" vor und erzählt, warum er erst so spät zur plattdeutschen Sprache kam. Natürlich werden auch Anekdoten vom Shantycghro "De Tampentrekker" nicht fehlen, mit dem er seit sieben Jahren in der TV-Sendung...

1 Bild

Shanty-Chor im Gotteshaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.08.2013

Stelle: St. Michaels-Kirche | thl. Stelle. Der aus dem TV bekannte Hamburger Shantychor "De Tampentrekker", von dem viele Mitglieder aus den Landkreisen Harburg und Stade kommen, ist am Samstag, 21. September, um 17 Uhr in der St. Michaels-Kirche in Stelle zu Gast und präsentiert einen Teil seines vielfältigen Repertoires. Der Erlös der Veranstaltung kommt der St. Michael-Stiftung zugute. Karten für das Event gibt es ab sofort zu den Öffnungszeiten im...