Demografischer Wandel

Fit für den demografischen Wandel

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 21.08.2015

as. Buchholz. Arbeitgeber, Personalmitarbeiter und Fachkräfte können sich beim kostenlosen Beratungssprechtag der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) im Buchholzer ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation (Bäckerstraße 6) am Mittwoch, 9. September, beim „DemografieCheck“ der Demografieagentur für die niedersächsische Wirtschaft kostenlos darüber informieren, wie ihr Betrieb sich für den...

1 Bild

Eine "seniorengerechte" Kreuzung?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 07.11.2014

mi. Buchholz/Jesteburg. Die Kreuzung Bendestorfer Straße (K12)/Kleckerwaldstraße (K54) zwischen Klecken, Bendestorf und Buchholz soll zu einem Kreisverkehr umgebaut werden. Eine entsprechende Empfehlung hat jetzt der Planungsausschuss des Landkreises Harburg auf Antrag der FDP verabschiedet (das WOCHENBLATT berichtete). Bezahlt werden soll der Umbau aus dem Sanierungsprogramm des Landkreises Harburg. Politik und Verwaltung...

Wanderausstellung über demografischen Wandel wird im Winsener Kreishaus eröffnet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.07.2014

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. "Unsere Zukunft - unsere Stärke" heißt die niedersächsische Wanderausstellung des Vereins für Gleichberechtigung und Vernetzung, die die Kreis-Gleichstellungsbeauftragte Andrea Schrag am Montag, 14. Juli, um 11 Uhr im Winsener Kreishaus (Schlossplatz 6, Gebäude B, Sitzungssaal B-013) eröffnet. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Im Mittelpunkt der Schau stehen geschlechterspezifische Aspekte des...

Personalentwicklungsstrategie für Unternehmen: Vortrag im Arbeitgeberverband Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.06.2014

Zeven: Hotel Paulsen | bo. Zeven. Die "Fachkräftesicherung in klein- und mittelständischen Unternehmen" ist das Thema des Vortrags, zu dem der Arbeitgeberverband Stade am Donnerstag, 26. Juni, in Zeven einlädt. Die Unternehmensberater Henning Münnecke und Heike Vollmers erklären um 14.30 Uhr im Hotel Paulsen, Meyerstr. 22, wie eine nachhaltige und zukunftssichernde Personalentwicklungsstrategie vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und des...

3 Bilder

Uwe Rennwald räumt den Schreibtisch

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 10.12.2013

Hollenstedts Samtgemeindebürgermeister im Interview zum Ende seiner Amtszeit gb. Hollenstedt. In Hollenstedt geht eine Ära zu Ende: Samtgemeinde-Bürgermeister Uwe Rennwald räumt seinen Schreibtisch. Eine weitere Kandidatur hatte er zuvor ausgeschlossen. WOCHENBLATT-Mitarbeiterin Gabriele Basilius sprach mit dem 56-Jährigen zum Ende seiner achtjährigen Amtszeit. WOCHENBLATT: Wie definieren Sie das Amt des...

1 Bild

Weiter in der Bundespolitik: Nicole Bracht-Bendt stv. Vorsitzende bei den Liberalen Senioren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.10.2013

os. Buchholz. Auch nach dem Ende ihrer Zeit im Deutschen Bundestag mischt Nicole Bracht-Bendt (FDP) in der Politik ihrer Partei auf Bundesebene mit. Die 54-jährige Buchholzerin wurde jetzt in Düsseldorf zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Liberalen Senioren gewählt. In eine Stichwahl setzte sich Bracht-Bendt gegen ihren Gegenkandidaten Eckart George aus Sachsen durch. Vorsitzender der Liberalen Senioren bleibt Detlef...

Wohnen in Drochtersen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.09.2013

ig. Drochtersen. "Wohnen in Drochtersen" ist das Thema der nächsten Sitzung des Arbeitskreises "Demographischer Wandel" am Montag, 16. September, im Kehdinger Bürgerhaus. Beginn: 19 Uhr. Bei der Sitzung dabei sind ortsansässige Bauunternehmer. "Junge Menschen interessieren sich für Drochtersen, suchen bezahlbaren Wohnraum im Ortskern", so AK-Sprecher Dirk Ludewig. "Darüber soll diskutiert werden." Interessierte Bürger sind...

Demografischer Wandel: FDP-Veranstaltung mit der Bundestagsabgeordneten Nicole Bracht-Bendt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.09.2013

Buxtehude: Gildehaus | bo. Buxtehude. Der demografische Wandel und das Thema Pflege stehen im Mittelpunkt der gemeinsamen Veranstaltung der FDP und des Vereins "Liberale Senioren" am Donnerstag, 12. September, um 17 Uhr im Buxtehuder Gildehaus, Gildeweg. Die FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt gibt einen Überblick über Anforderungen und Lösungsmöglichkeiten.

1 Bild

Gutachten zur Bevölkerungsentwicklung der Samtgemeinde Apensen sagt: Grundschule in Wiegersen sollte schließen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.07.2013

Die Grundschule in Wiegersen sollte zeitnah geschlossen werden. Das zumindest empiehlt Dipl.-Ing. Peter H. Kramer in seinem Gutachten zur Bevölkerungs- und Gemeindebedarfsentwicklung der Samtgemeinde Apensen bis zum Jahr 2030. Die Region hatte den Experten für Stadt- und Gemeindeentwicklungsplanung beauftragt, im Rahmen der "Integrierten ländlichen Entwicklung" des Förderungsprojekts "Leader-Region Moorexpress - Stader...

Grundsicherung im Alter - Sprechstunde zu Sozialfragen im Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.07.2013

Neu Wulmstorf: Rathaus | Im Rahmen der monatlichen sozialen Sprechstunde beantwortet Kay Wolkau, Fachreferent für Sozialfragen, am Dienstag, 30. Juli, um 18 Uhr im Neu Wulmstorfer Rathaus, Bahnhofstr. 39, Fragen zu "Hartz IV - Grundsicherung im Alter und bei Krankheit". Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und drohender Altersarmut geht es um die Verbesserung der sozialen Situation älterer Menschen, u.a. durch Nutzung finanzieller...

Fachforum zur Schwedenwoche

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 15.06.2013

Stade: Rathaus | Demografischer Wandel und Fachkräftebedarf in Deutschland und Schweden sb. Stade. Im Rahmen der Stader Schwedenwoche findet am Dienstag, 18. Juni, im Stader Rathaus ein Fachforum mit dem Thema "Demografischer Wandel in Deutschland und Schweden - Fachkräftebedarf in der Logistik" statt. Start ist um 9 Uhr. Referenten und Fachleute laden zu unterschiedlichen Gesprächstischen ein.

Grundsicherung im Alter: Beratung im Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.06.2013

Neu Wulmstorf: Rathaus | Ein Beratungssprechstunde zur sozialen Sicherung im Alter findet am Dienstag, 25. Juni, im Neu Wulmstorfer Rathaus, Bahnhofstr. 38, statt. Kay Wolkau, Fachreferent für Sozialfragen, beantwortet von 18 bis 19 Uhr Fragen rund um die Witwenrente, Grundsicherung und finanzielle Hilfen. Die Beratung erfolgt im Rahmen des Projekts "bunt und zukunftsfähig - Mitmenschen vor Ort", das Teil des niedersächsischen Förderprogramms zum...

Was tun, wenn Jork immer älter wird?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.04.2013

bc. Jork. Die Menschen in der Gemeinde Jork werden immer älter. Der demografische Wandel macht auch vor dem Alten Land nicht Halt. Doch was sind die Folgen für die Schulen, die Personalgewinnung im Rathaus und in den Unternehmen, die Situation der Vereine, Verbände und nicht zuletzt der Feuerwehren? Was muss sich im Bereich der Seniorenarbeit in Jork verbessern? Was bedeutet eine älter werdende Bevölkerung für das Ehrenamt?...

1 Bild

Experte will einen neuen Super-Landkreis

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.03.2013

bc. Stade/Winsen. Entsteht im Norden Niedersachsens bald ein neuer Super-Landkreis? Mit rund 445.000 Einwohnern und einer Fläche von mehr als 2.500 Quadratkilometern. Ein "Kragen-Kreis" südlich der Metropole Hamburg - von Nordkehdingen bis in die Elbmarsch. Das Zukunftsmodell des Berliner Professor Joachim Jens Hesse sieht genau das vor: eine Fusion der Landkreise Harburg und Stade. Die CDU warnt vor übereifrigen Schlüssen....