Detlef Bade

3 Bilder

Das große Fest der Jubilare

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 24.11.2015

Kreishandwerkerschaft ehrte 57 Mitarbeiter für außergewöhnlich lange Betriebstreue gb. Klauenburg. Ihr seit 30 Jahren traditionelles Fest der Jubilare feierte die Kreishandwerkerschaft des Kreises Harburg auf dem Klauenburger Hof Oelkers. Persönlich geehrt wurden 57 erschienene Jubilare, die ihrem Betrieb von 25 bis hin zu über 50 Jahren die Treue gehalten haben. Die feierliche Veranstaltung fand im Beisein von Vertretern...

1 Bild

2,8 Millionen Euro für das Technologiezentrum

Aenne Templin
Aenne Templin | am 04.01.2015

Kultusministerin Heiligenstadt übergibt Förderbescheid at. Stade. Das Land Niedersachsen fördert den Umbau des Technologiezentrums Handwerk in Stade mit 2,7 Millionen Euro. Kultusministerin Frauke Heiligenstadt überreichte jetzt Detlef Bade, Präsident der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, und Eckhard Sudmeyer, Hauptgeschäftsführer der Kammer, in Stade den Förderbescheid. Das Technologiezentrum Handwerk in...

2 Bilder

Hier lernen die Meister

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 18.12.2014

"Kompetenzzentrum Innovative Gebäudetechnik Stade" nimmt seinen Betrieb auf sb. Stade. Ein hochmodernes Schulungszentrum für Handwerker ist vor wenigen Wochen im Gewerbegebiet Stade-Süd eingeweiht worden. Das "Kompetenzzentrum Innovative Gebäudetechnik Stade" der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade vermittelt Fachwissen zur effizienten Erzeugung und Nutzung von Energie. In dem hochmodernen Schulungszentrum werden...

1 Bild

Flammendes Plädoyer für den Meisterbrief

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.08.2014

Handwerkskammer kritisiert Pläne der EU-Kommission, Ausbildung zu deregulieren (os). Für die Beibehaltung des Meisterbriefes in Handwerksberufen spricht sich die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade aus. Eine entsprechende Resolution an Politik und Öffentlichkeit wurde jetzt von der Vollversammlung einstimmig verabschiedet. "Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Handwerk stehen geschlossen hinter dem Meisterbrief als...