Deutsch-Polnische Gesellschaft

1 Bild

Ausgelassene Jubiläumsfeier der DPG in Buchholz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 31.08.2016

as. Buchholz. Hier ging die Post ab: Zum 20-jährigen Jubiläum lud die Deutsch-Polnische Gesellschaft jüngst zur Geburtstagsfeier auf dem Peets Hoff in Buchholz ein. Zu den Klängen polnischer Volksmusik verwandelte sich der Innenstadt-Platz in eine große Tanzfläche. Die Niederschlesische Folk-Gruppe „Warzegowianie“ riss die Buchholzer vom Hocker. Auch bei den Country- und Rock‘n‘Roll-Hits der Band „Appletown Washboard Worms“...

1 Bild

Besuch in der Partnerstadt Wolow

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 05.07.2016

as. Buchholz. Das ist eine schöne Geste: Zur Erinnerung an den Besuch der Buchholzer Delegation in der polnischen Partnerstadt Wohlau pflanzten Gäste und Gastgeber gemeinsam einen Apfelbaum vor dem Rathaus. Der Wohlauer Bürgermeister Dariusz Chmura hatte die Buchholzer zu den Feierlichkeiten zum Stadtfest und zum 20-jährigen Partnerschaftsjubiläum der Städte eingeladen. 19 Teilnehmer der Deutsch-Polnischen Gesellschaft um...

Versammlung des Salzhäuser Polen-Freundeskreises

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.04.2016

Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Salzhausen. Jahresberichte und Vorstandswahlen stehen auf der Tagesordnung bei der Mitgliederversammlung des Freundeskreises Bialy-Bór - Salzhausen der Deutsch-Polnischen Gesellschaft, die am Freitag, 8. April, um 19.30 Uhr im Salzhäuser Haus des Gastes (Schützenstraße 4) stattfindet. Außerdem gibt es einen Ausblick auf in 2016 geplante Aktivitäten.

2 Bilder

"Der Abend war weitgehend ein Flop!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.02.2016

Offener Brief an Bürgermeister Röhse: Partnerschaftsvereine kritisieren Jubiläumsfeier in der Empore scharf os. Buchholz. Die Feier anlässlich der jahrzehntelangen Städtepartnerschaften mit Canteleu (Frankreich, 40 Jahre), Wohlau (Polen, 20 Jahre) und Järvenpää (Finnland, 10 Jahre) hat für Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse ein Nachspiel: In einem offenen Brief kritisieren Helena Eischer, Vorsitzende der...

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Tostedt zeigt den Film "Polnische Ostern"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 18.02.2016

Tostedt: Haus der Begegnung | bim. Tostedt. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Tostedt lädt für Montag, 29. Februar, um 19.30 Uhr ins Haus der Begegnung in Tostedt, Poststraße (Seiteneingang der Turnhalle), zu einem kostenlosen Filmabend ein. Gezeigt wird die Komödie „Polnische Ostern“, in der humorvoll und ironisch gängige Polen-Klischees aufs Korn genommen werden. Gäste sind willkommen.

Städtereise nach Krakau

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.04.2015

os. Buchholz. Eine Städtereise nach Krakau bietet die Deutsche-Polnische Gesellschaft an. Sie findet von Freitag, 19., bis Freitag, 26. Juni statt. Auf dem Programm stehen u.a. der Besuch der Galerie in den Tuchhallen, der Marienkirche sowie ein Rundgang durch das jüdische Viertel Kazimierz. Daneben stehen Ausflüge in das ehemalige KZ Auschwitz-Birkenau und in die bekannte Salzgrube in Wieliczka an. Der Reisepreis inkl. Flug,...

1 Bild

Deutsch-Polnische Gesellschaft kritisiert die Streichung der direkten Bahnverbindung Berlin-Breslau - Protest-Petition gestartet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.01.2015

ce. Salzhausen. Scharfe Kritik übt die auch im Landkreis Harburg engagierte Deutsch-Polnische Gesellschaft (DPG) daran, dass die Deutsche Bahn kürzlich mit dem Fahrplanwechsel die direkte Bahnverbindung zwischen Berlin und Breslau eingestellt hat. Schon in den vergangenen Jahren seien Reisebedingungen und Fahrtdauer auf der Strecke einer Verbindung zwischen zwei prosperierenden europäischen Großstädten unwürdig gewesen. Die...

Deutsch-polnischer Abend in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.11.2014

Salzhausen: Dörpschün | ce. Salzhausen. Zu einem deutsch-polnischen Abend lädt der Freundeskreis Bialy Bór - Salzhausen der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (DPG) alle Interessierten am Freitag, 21. November, ab 19.30 Uhr in der Salzhäuser Dörpschün (Am Lindenberg) ein. Auf dem Programm stehen Musik und Bewegung, ein Überraschungsbuffet sowie "Pytania i Odpowiedzi", ein deutsch-polnisches Quiz rund um die Völkerverständigung. Die Veranstalter würden...

Historischer Vortrag zu Ukraine-Krise

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 12.10.2014

Buchholz: Stadtbücherei Buchholz | mi. Buchholz. „Heidenau und die Ukraine“ zu diesem Thema referiert der Historiker Dr. Jan-Hinnerk Antons am Mittwoch, 15. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei in Buchholz. In dem Vortrag widmet sich der Osteuropaexperte den historischen Wurzeln der aktuellen Ukraine-Krise, die bis in ein Flüchtlingslager für 4.000 Ukrainer reichen, das sich bis 1957 in Heidenau befand. Zu der Veranstaltung lädt die Deutsch-Polnische...

2 Bilder

Unermüdliche "Rutka": Ruth Zuther engagiert sich seit Jahrzehnten politisch und sozial für die Versöhnung zwischen Deutschland und Polen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.10.2014

ce. Tostedt. "Ich habe immer das Notwendige getan, was gemacht werden musste. Das hat mich angetrieben." Das sagt Ruth Zuther (88) aus Tostedt, die für ihr seit Jahrzehnten andauerndes politisches, soziales und kulturelles Engagement weit über die Grenzen des Landkreises Harburg hinaus jetzt mit dem erstmals verliehenen Titel "Ehrenmitglied des Kreistages" ausgezeichnet wurde. Landrat Rainer Rempe hatte sie in seiner Laudatio...

Plätze frei bei Polen-Reise

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.08.2014

os. Buchholz. Wegen krankheitsbedingter Rückmeldungen sind sechs Plätze frei geworden für die Reise der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Buchholz zu historischen und literarischen Plätzen in Danzig und den Masurischen Seen. Auf dem Besuchsprogramm von Sonntag, 21. September, bis Sonntag, 28. September, stehen u.a. Orte in Danzig, an denen Schriftsteller Günter Grass gelebt hat, die Marienburg und die Wolfsschanze. Die Kosten...

Freundeskreis Bialy Bór - Salzhausen lädt ein zum Dorfabend mit polnischen Gästen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.07.2014

Salzhausen: Dörpshus | ce. Putensen. Zu einem deutsch-polnischen Dorfabend lädt der Freundeskreis Bialy Bòr - Salzhausen der Deutsch-Polnischen Gesellschaft alle Interessierten am Freitag, 18. Juli, um 19.30 Uhr in Dörpshus in Putensen (Wiesenweg) ein. Anlass ist der Besuch einer Delegation aus Salzhausens polnischer Partnerstadt Bialy Bòr. Wer Leckerbissen für ein Grillbüffet spenden möchte, melde sich bei Ilse Lühr (Tel. 04172 - 7618, E-Mail:...

Einwöchige Reise durch Polen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.06.2014

os. Buchholz. Eine Busreise zu historischen und literarischen Plätzen in Danzig sowie zu den Masurischen Seen bietet die Deutsch-Polnische Gesellschaft Buchholz an. Die Reise dauert von Sonntag, 21. September, bis Sonntag, 28. September. Die Reisegruppe wandelt u.a. auf den Spuren des Schriftstellers Günter Grass, unternimmt eine kleine Kreuzfahrt und besucht eine Informationsveranstaltung mit Journalisten der polnischen...

Polnischer Abend mit Film und mehr in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.11.2013

ce. Salzhausen. "Witamy - Willkommen" sagt der Verein "Deutsch Polnische Gesellschaft - Freundeskreis Bialy Bór-Salzhausen" allen Interessierten beim polnischen Abend am Freitag, 22. November, um 19 Uhr in der Salzhäuser Dörpschün (Lindenberg) Zum Auftakt wird der preisgekrönte Film "Polnische Ostern" von Jakob Zimnicki mit Henry Hübchen in der Hauptrolle gezeigt. Danach gibt es Suppe, Getränke und nette Gespräche. Der...

20 Jahre enge Freundschaft

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 26.09.2013

Deutsch-Polnische Gesellschaft feiert Jubiläum mit Partnerstadt gb. Tostedt. Allen Grund zur Freude hat die Deutsch-Polnische Gesellschaft in Tostedt, die in diesen Tagen ihr 20- jähriges Bestehen feiert. „Wir haben durch unsere aktive Arbeit zur Versöhnung und zum Abbau von Vorurteilen beigetragen“, sagt die Vorsitzende Ruth Zuther. Das runde Jubiläum wird gemeinsam mit 30 Gästen aus der Partnerstadt Lubaczow begangen....