Deutsche Ilco

Selbsthilfegruppe der Stomaträger trifft sich in Lüneburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.11.2017

Lüneburg: Hotel Seminaris | ce. Lüneburg. Zu einem Erfahrungsaustausch trifft sich die Selbsthilfegruppe "Deutsche ILCO" wieder am Montag, 13. November, um 18 Uhr im Lüneburger Hotel Seminaris (Soltauer Straße 3). Es ist eine Gruppe für Stomaträger, nämlich für Menschen mit einem künstlichen Darmausgang oder künstlicher Harnableitung, sowie für an Darmkrebs Erkrankte. Zu dem Treffen sind alle Interessierten herzlich willkommen. - Infos unter Tel....

Treffen der "Deutsche ILCO"-Gruppe für Stomaträger in Lüneburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.10.2017

Lüneburg: Hotel Seminaris | ce. Lüneburg. Ein Erfahrungsaustausch steht auf dem Programm beim nächsten Treffen der Selbsthilfegruppe des Vereins "Deutsche Ilco", das am Montag, 9. Oktober, um 18 Uhr im Lüneburger Seminaris-Hotel (Soltauer Straße 3) stattfindet. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. In der "Deutschen Ilco" haben sich Stomaträger - nämlich Menschen mit  künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung - sowie Männer und...

Selbsthilfegruppe der Stomaträger trifft sich in Lüneburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.08.2017

Lüneburg: Hotel Seminaris | ce. Lüneburg. Ihr nächstes Treffen veranstaltet die Lüneburger Selbsthilfegruppe des Vereins "Deutsche ILCO" für alle Interessierten am Montag, 14. August, um 18 Uhr im Hotel Seminaris (Soltauer Straße 3). Die "Deutsche ILCO" ist eine Gruppe für Stomaträger - nämlich Menschen mit einem künstlichen Darmausgang oder künstlicher Harnableitung - und sowie für an Darmkrebs Erkrankte. Referent bei der Zusammenkunft ist Dr. med....

Selbsthilfegruppe "Deutsche Ilco" trifft sich

Katja Bendig
Katja Bendig | am 25.09.2014

Seevetal: Helbach-Haus | kb. Meckelfeld. Zum Erfahrungsaustausch trifft sich die Selbsthilfegruppe "Deutsche Ilco" für Menschen mit einem künstlichen Darmausgang oder einer künstlichen Harnableitung sowie Menschen mit Darmkrebs am Mittwoch, 1. Oktober, um 15 Uhr im Restaurant "Bei Janni" im Helbach-Haus in Meckelfeld (Bgm.-Heitmann-Str. 34c). Geplant ist, dass Dr. med. Manfred Giesch, Arzt für Chirurgie/Koloproktologie medizinische Fragen beantwortet.

Selbsthilfegruppe "Deutsche Ilco" trifft sich

Katja Bendig
Katja Bendig | am 26.08.2014

Seevetal: Helbach-Haus | kb. Meckelfeld. Zum Erfahrungsaustausch trifft sich die Selbsthilfegruppe "Deutsche Ilco" für Menschen mit einem künstlichen Darmausgang oder einer künstlichen Harnableitung am Mittwoch, 3. September, um 14 Uhr im Restaurant "Bei Janni" im Helbach-Haus in Meckelfeld (Bgm.-Heitmann-Str. 34c). U.a. stellt die Firma Coloplast ihre Produkte vor.

Selbsthilfegruppe "Deutsche Ilco" trifft sich

Katja Bendig
Katja Bendig | am 29.05.2014

Seevetal: Helbach-Haus | kb. Meckelfeld. Zum Erfahrungsaustausch trifft sich die Selbsthilfegruppe "Deutsche Ilco" für Menschen mit einem künstlichen Darmausgang oder einer künstlichen Darmableitung am Mittwoch, 4. Juni, um 14 Uhr im Restaurant "Bei Janni" im Helbach-Haus in Meckelfeld (Bgm.-Heitmann-Str. 34c). Fragen beantwortet der Urologe Dr. Jan-Friedrich Begemann.

Selbsthilfegruppe "Deutsche Ilco" trifft sich

Katja Bendig
Katja Bendig | am 24.03.2014

Seevetal: Helbach-Haus | kb. Meckelfeld. Zum Erfahrungsaustausch trifft sich die Selbsthilfegruppe "Deutsche Ilco" für Mneschen mit einem künstlichen Darmausgang oder einer künstlichen Darmableitung am Mittwoch, 2. April, um 15 Uhr im Restaurant "Bei Janni" im Helbach-Haus in Meckelfeld (Bgm.-Heitmann-Str. 43c).