Deutsches Rotes Kreuz

2 Bilder

Filmemacher auf Top-Niveau

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.11.2016

Teams aus dem Landkreis gewinnen Preise bei Heide-Wendland-Filmklappe. mum. Bendestorf/Winsen. Aufregung, Freude und glückliche Gewinner: Ein Jahr lang produzierten Schüler aus den vier Landkreisen Harburg, Uelzen, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg mit viel Engagement und Herzblut ihre Filme. Nun wurden die bei der Heide-Wendland-Filmklappe eingereichten Schülerwerke prämiert und erhielten in vier Kategorien die...

1 Bild

Amt sagt Ja zur Container-Krippe in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.08.2016

Versorgungsengpass soll bis Oktober beseitigt sein tp. Hammah. Noch klafft im Geestdorf Hammah eine Versorgungslücke bei der Kinderbetreuung. Eltern von insgesamt 26 Kleinkindern warten auf einen Krippenplatz. Nun atmen Politik und Verwaltung auf. Das niedersächsische Kultusministerium erteilt eine vorläufige Betriebserlaubnis für die vorübergehende Betreuung von Krippenkindern in Containern. "Wir rechnen mit einer...

10 Bilder

Faszinierende Einsatzmotive

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.07.2016

Feuerwehr-Sprecher Dennis Tschense dokumentiert Übung mit spektakulären Fotos . mum. Jesteburg. Aufsehenerregend war einer Übung, die die Feuerwehren aus Jesteburg und Harmstorf sowie das Deutsche Rote Kreuz gemeinsam absolvierten. Inszeniert wurde ein Verkehrsunfall, in dessen Folge sich ein Feuer entwickelte. „Die Kameraden hatten die Aufgabe, zwei eingeklemmte Personen sowie zwei Anwohner, die durch den Brand...

2 Bilder

Rasanter Baufortschritt in Hahle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.07.2016

Neues Gemeindehaus: Markuskirche sammelt Spenden tp. Stade. "Vielleicht müssen wir umdisponieren und früher eröffnen", sagt Pastor Volker Dieterich-Domröse von der evangelischen Markusgemeinde in Stade-Hahle angesichts des raschen Baufortschritts am Gemeindehaus. Wie berichtet, entsteht als rund 600.000 Euro teurer Anbau an die Markuskirche ein Ersatz für das ebenfalls auf dem Gelände befindliche, nicht mehr zeitgemäße...

1 Bild

Gäste kommen gerne wieder: Die Tagespflegeeinrichtung Fuhrmannshof in Buxtehude ist fertig

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.06.2016

Buxtehude: Fuhrmannshof | „Das Schöne an einer Tagespflegeeinrichtung ist, dass unsere Herrschaften alle freiwillig und gerne kommen“, sagt Angelika Haack, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin im Fuhrmannshof in Buxtehude, die seit vier Jahren auch in Himmelpforten eine DRK-Einrichtung mit dem gleichen Konzept leitet. „Unser Gäste kommen und gehen mit einem Lächeln.“ Daher gibt es für die Einrichtungsleiterin auch keinen schöneren Beruf. „Für mich...

1 Bild

„Wir brauchen dringend Verstärkung“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.05.2016

Blutspende-Team des DRK in Jesteburg wünscht sich tatkräftige Verstärkung. mum. Jesteburg. Blutspenden sind und bleiben ein wichtiges Thema - vielleicht sogar eine gesellschaftliche Verantwortung. „Vielen ist gar nicht richtig bewusst, dass in Deutschland täglich 2.800 Blutspenden benötigt werden oder dass alle sieben Sekunden ein Patient in Deutschland eine Bluttransfusion erhält“, sagt DRK-Ehrenamtskoordinatorin Andrea...

1 Bild

Helmut Zabel gibt nach 21 Jahren den Vorsitz des DRK-Ortsvereins Fredenbeck ab

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 12.04.2016

(am). Helmut Zabel war mehr als 20 Jahre lang erster Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Fredenbeck. Jetzt hat der den Vorsitz an Regina Jabs übergeben. "Junge Leute an die Front", so seine Begründung. "Mit 73 Jahren ist es langsam genug." Er verlässt den Verein mit einem guten Gefühl. "Wir sind ein großer Verein und wir stehen finanziell gut da", sagt der Senior. Er betont dabei die Rolle der rund 50 Helfer. "Eine Gruppe zu...

1 Bild

Kicker als Lebensretter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.03.2016

Fußballer des MTV Hanstedt spenden Blut beim Deutschen Roten Kreuz. mum. Hanstedt. Das ist löbliches Engagement! Gleich die ganze Fußball-Mannschaft schaute jetzt beim DRK-Blutspendetermin in Hanstedt vorbei. "Besonders erfreulich ist, dass unter den Kickern zahlreiche Erstspender waren", freute sich Olaf Pagels, Vize-Vorsitzender des DRK in Hanstedt. "Blutspenden tut also nicht weh!" Für die Fußballer könnte der Einsatz...

DRK in Marxen: Mit dem Fahrdienst zur Jahresversammlung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.03.2016

Marxen: Alte Schule | mum. Marxen. Ein Termin für alle Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes in Marxen: Der DRK-Ortsverein lädt für Donnerstag, 10. März, zur Jahreshauptversammlung ein. Die Teilnehmer treffen sich um 16.30 Uhr in der "Alten Schule" (Unter den Eichen 5) in Marxen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Katja Heuer wird zunächst der Vorstand den Tätigkeitsbericht für 2015 sowie den Wirtschaftsplan für 2016 vorstellen. Im...

Hanstedt: Zur Blutspende am Mittwoch

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.02.2016

Hanstedt: DRK-Begegnungsstätte | mum. Hanstedt. Der Ortsverein Hanstedt des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) lädt für Mittwoch, 24. Februar, zwischen 15.30 und 20 Uhr zu einem Blutspende-Termin ein. Für das Wohlbefinden vor, während und nach der Spende ist gesorgt. Erstspender werden gebeten, ihren Personalausweis mitzubringen. Der Termin findet in der DRK-Begegnungsstätte in Hanstedt (Fritz-Reuter-Straße 5) statt.

DRK bittet zum Grünkohl-Schmaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.02.2016

Marxen: Dorfgemeinschaftshaus Marxen | mum. Marxen. Das hat Tradition: Auch dieses Jahr veranstaltet der DRK-Ortsverein Marxen wieder sein beliebtes Grünkohl-Essen. Am Samstag, 20. Februar, wird im Clubraum des Dorfgemeinschaftshaus (Kamp 27) ab 12 Uhr das köstliche und deftige Essen mit Kassler, Kochwurst, Speck und Röstkartoffeln serviert. Dazu gibt es ein kühles Bier, Saft oder Wasser und zum Abschluss einen Schnaps. Während und nach dem Essen ist genügend Zeit...

DRK bittet zum Blutspende-Termin

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.01.2016

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Der Ortsverein Egestorf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) veranstaltet am kommenden Mittwoch, 3. Februar, von 16 bis 20 Uhr einen Blutspende-Termin im Gemeindehaus der St. Stephanus Kirche (Sudermühler Weg 1). Erstspender bringen bitte einen Personalausweis mit. Selbstverständlich gibt es nach der Spende wieder eine schmackhafte Stärkung.

2 Bilder

Jeden Tag 15 Kilometer - 88-Jährige Gerda Liermann radelt auf Bewegungstrainer von Hanstedt bis nach Bayern

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.01.2016

mum. Hanstedt. Gerda Liermann (88), die seit etwa fünfeinhalb Jahren in einer Hausgemeinschaft des DRK-Zentrums in Hanstedt wohnt, kommt mindesten zweimal die Woche in die Bewegungstherapie unter Anleitung von Altenpflegerin und Sturzpräventionsbeauftragter Hiltrud Ehlers. Dort spult Liermann fleißig ihre Runden und Kilometer auf einem der beiden motorgestützten Bein- und Armtrainer ab. Damit dieses für die Mobilität und die...

Am Donnestag geht es zur Blutspende

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.01.2016

Marxen: Dorfgemeinschaftshaus Marxen | mum. Marxen. Dieser Termin ist wichtig, denn er rettet Leben: Am Donnerstag, 21. Januar, veranstaltet der Ortsverein Marxen des Deutschen Roten Kreuzes eine Blutspende-Aktion. Zwischen 16 und 20 Uhr haben Interessenten die Möglichkeit, im Dorfgemeinschaftshaus (Kamp 27) ihr Blut zu spenden. Wie immer erwartet die Freiwilligen ein leckerer Imbiss. Auch Erstspender sind willkommen. • Weitere Infos unter www.drk-blutspende.de.

Hanstedt: DRK bittet zum Neujahrsempfang

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.12.2015

Hanstedt: Hotel Sellhorn | mum. Hanstedt. "Wir haben uns entschlossen, unsere Mitglieder und Freunde zu einem Neujahrsempfang einzuladen", sagt Anita Pagels vom DRK-Ortsverein Hanstedt. Dieser findet statt am Mittwoch, 6. Januar, um 15 Uhr im Hotel Sellhorn (Winsener Straße 23). Es soll eine gemütliche Runde bei Kaffee und Kuchen werden. • Anmeldungen sind bis Dienstag, 5. Januar, unter der Rufnummer 04184 - 1405 möglich. Die Teilnahme kostet neun...

Hanstedt: Kleiderkammer ist geschlossen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.12.2015

mum. Hanstedt. Anita Pagels vom Deutschen Roten Kreuz in Hanstedt weist darauf hin, dass die Kleiderkammer in Hanstedt vom kommenden Freitag, 18. Dezember, bis zum 16. Januar geschlossen ist. Die Kleiderkammer befindet sich im Rahaus und ist jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat zwischen 15 und 17 Uhr geöffnet.

Zwischen den Tagen zur Blutspende

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.12.2015

Hanstedt: DRK-Begegnungsstätte | mum. Hanstedt. Der Termin ist ungewöhnlich - aber vielleicht motiviert gerade die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester dazu, an andere Menschen zu denken? Der Ortsverein Hanstedt des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) lädt für Sonntag, 27. Dezember, zwischen 11 und 14 Uhr zu einem Blutspende-Termin ein. Für das leibliche Wohl vor, während und nach der Spende ist gesorgt. Erstspender werden gebeten, ihren Personalausweis...

1 Bild

Kein Kind darf jetzt frieren!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.12.2015

Mitglieder des Round Table 28 Hamburg-Harburg spenden 120 Winterjacken und -Stiefel für die DRK-Spielstuben. (mum). Mit den so genannten Spielstuben bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) eine Kinderbetreuung für schutzsuchende Flüchtlingsfamilien. Die Jungen und Mädchen können sich nun über warme Winterkleidung freuen, denn die Mitglieder von Round Table Hamburg-Harburg (RT 28) haben jetzt eine großzügige Kleiderspende...

Tradition an einem neuen Ort - DRK bittet zum Basar nach Marxen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.11.2015

Marxen: Alte Schule | mum. Marxen. Dieser Termin hat Tradition: Bereits zum 27. Mal veranstaltet der Ortsverein Marxen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) einen Basar. Aber Achtung! Dieses Mal findet das beliebte vorweihnachtle Treffen nicht im Dorfgemeinschaftshaus statt, sondern in der „Alten Schule (Unter den Eichen 5). „Nach der Umgestaltung und Renoverung ist es dort einfach wundervoll“, sagt Ursula Lindstaedt vom DRK. Wer sich davon selbst ein...

Zum letzten Mal zur Blutspende

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.10.2015

mum. Egestorf. Der Ortsverein Egestorf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) veranstaltet am Mittwoch, 21. Oktober, von 16 bis 20 Uhr zum letzten mal in diesem Jahr einen Blutspende-Termin im Gemeindehaus der St. Stephanus Kirche (Sudermühler Weg 1). Erstspender bringen bitte einen Personalausweis mit. Selbstverständlich gibt es nach der Spende wieder eine schmackhafte Stärkung. "Über eine große Beteiligung würde sich das Team...

1 Bild

Bereits ein paar Euro sind eine Hilfe! - DRK-Herbstsammlung läuft noch bis Ende Oktober

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.10.2015

(mum). Das hat Tradition! Wie jedes Jahr sammelt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in der Zeit vom 1. bis zum 30. Oktober für sozialen Projekte. Die DRK-Ortsvereine im Landkreis Harburg finanzieren mit den Spenden ihre Jugend- und Seniorenarbeit sowie die Kleiderkammern. "Auch die Flüchtlingssituation ist eine große Herausforderung und wird von den Ehrenamtlichen getragen", sagt Werner Niemann vom DRK. Wohin die Spenden...

Blut spenden

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.09.2015

Rosengarten: Grundschule Klecken | as. Klecken. Das DRK Klecken bittet am Donnerstag, 17. September, von 16 bis 20 Uhr in Grundschule in Klecken zur Blutspende. Alle Teilnehmer erhalten einen Imbiss und ein Geschenk.

1 Bild

Mit Kleidung helfen - Mitglieder des RT 28 Hamburg-Harburg unterstützen Flüchtlingsarbeit des DRK

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.08.2015

(mum). Täglich kommen mehr Flüchtlinge nach Deutschland. Das Leid, das sie auf ihrem Weg ertrugen, ist kaum zu beschreiben. Auch in Harburg sind Flüchtlinge untergebracht - darunter viele Kinder. Die Mitglieder des Service-Clubs Round Table 28 Hamburg-Harburg - sie wohnen zum größten Teil im Landkreis Harburg - wollen mit einer Spende helfen, das Leid der Familien etwas zu lindern. Jetzt haben Präsident Jan Schwarz, sein...

Hanstedt: Mit dem DRK in den Bundestag

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.07.2015

mum. Hanstedt. Dem DRK Hanstedt ist es gelungen, einen Besuch im Deutschen Bundestag zu organisieren. "Dank der Unterstützung des Abgeordneten Michael Grosse-Brömer werden wir in Berlin den Bundestag besuchen, eine Plenarsitzung verfolgen und bei einer anschließenden Diskussion mit dem Abgeordneten einen kleinen Einblick in das politische Tagesgeschäft der Bundesregierung bekommen", sagt Anita Pagels. Wer Interesse hat am...

Hanstedt: Kleidung für Flüchtlinge gesucht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.07.2015

mum. Hanstedt. "Unsere Kleiderkammer in Hanstedt erfreut sich großer Beliebtheit und wird durch die neu hinzugekommenen Flüchtlinge gut frequentiert", sagt Anita Pagels vom Deutschen Roten Kreut in Hanstedt. Um der Nachfrage nachkommen zu können benötigen die ehrenamtlichen Helfer dringend Herrenbekleidung in kleinen Größen bis maximal "L". Wer das DRK mit entsprechenden Spenden unterstützen möchte, ist jederzeit willkommen...