Diabetes

4 Bilder

Eine Behandlung ist wie ein Kurzurlaub

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.05.2016

Stephanie Jung ist seit zehn Jahren Fußpflegerin aus Überzeugung / Empfang am 4. Juni. mum. Marxen. „Ich gehe in meinem Beruf voll und ganz auf“, sagt Stephanie Jung (43). Das Lächeln und das Strahlen ihrer Augen bestätigen den Eindruck, dass dies keine Floskel ist. Seit zehn Jahren arbeitet die Marxenerin als Fußpflegerin. Erst machte sie nur Hausbesuche, dann eröffnete sie ein eigenes Studio. Das Betriebsjubiläum möchte...

Zuckerkranke beim Griechen

Lars Seifert
Lars Seifert | am 03.03.2015

Tostedt: Der Grieche - Zur Lindenburg | ls. Tostedt. In das Restaurant "Der Grieche" (Unter den Linden 28) sind zu Donnerstag, 5. März, ab 14.30 Uhr alle Diabetiker aus dem Umkreis eingeladen. Passend zum Thema "Hallo Diabetiker, wat nu?" sollen reichlich Informationen und Tipps ausgetauscht werden. Gäste sind willkommen. Weitere Informationen erhält man unter Tel. 04188 - 4 83.

2 Bilder

Was hilft bei Schlaganfall?

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.02.2015

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | GesundheitsGespräch über moderne Behandlungsmöglichkeiten (nf). Mit steigendem Lebensalter wächst das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. Diejenigen, die von stark erhöhtem Blutdruck, Diabetes, erhöhten Blutfettwerten oder von einer koronaren Herzerkrankung betroffen sind oder zu den Rauchern gehören, sind besonders gefährdet. Sie können sogar in jüngeren Jahren zu Schlaganfallopfern werden. Vor allem an diese...

Vortragsveranstaltung in der Selbsthilfegruppe "Diabetes Kids Stade"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.08.2014

Buxtehude: Landgasthof Seeburg | bo. Buxtehude-Neukloster. Zu einem Vortrags- und Infonachmittag lädt die Selbsthilfegruppe "Diabetes Kids Stade" am Samstag, 20. September, in den Landgasthof Seeburg in Buxtehude-Neukloster, Cuxhavener Straße 145, ein. Der Facharzt Dr. med. Oliver Schubert beantwortet Fragen von Eltern, deren Kinder an Diabetes Typ 1 erkrankt sind. Die Themen reichen vom Kindergarten bis zum Führerschein. • www.diabetes-kids-stade.de

2 Bilder

Vom Sportmuffel zum Bewegungsfan: Bärbel Bartsch aus Jork hat 34 Kilogramm abgenommen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.08.2014

Eine schlimme Diagnose veränderte das Leben von Bärbel Bartsch (59) aus Jork zum Positiven: Vor eineinhalb Jahren stellte ihr Hausarzt Diabetes II bei ihr fest. "Ich dachte, ich muss sterben", erinnert sich die Kassiererin. Heute ist sie wieder glücklich: "Ich bin voller Power", sagt sie. "Das Leben bringt so viel Spaß". Der Grund: Innerhalb eines Jahres hat Bärbel Bartsch 34 Kilogramm abgenommen, ist vom Sportmuffel zum...

Fit ab Fünfzig pluss: Vorsorgeprogramme zahlen sich aus - für Gesundheit und Portemonnaie

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.08.2014

(djd/pt). Das Auto bringen die Deutschen regelmäßig zum TÜV, damit alles rund läuft. Nicht zuletzt, weil es ohne gültige Plakette richtig teuer werden kann. Solche Strafen gibt es in der Gesundheitsvorsorge nicht. Im Gegenteil: Wer hier die Kontrolltermine gewissenhaft wahrnimmt, wird von vielen Krankenkassen kräftig belohnt. Welche Check-ups sind - vor allem für Mitglieder 50plus - sinnvoll? Wie funktionieren sie und wie oft...

Vortrag über den Zusammenhang von Gesundheit und intelligentem Trinken

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.07.2014

Stade: Stadeum | Zu einem kostenlosen, zweistündigen Vortrag "Sie sind nicht krank - Sie sind durstig!" lädt der Hamburger Arzt und Heilpraktiker Frank Jester am Donnerstag, 3. Juli, um 19.30 Uhr ins Stadeum in Stade, Raum Elbe, ein. Interessierte erfahren u.a., wie richtiges Trinken u.a. die Leistungsfähigkeit erhöht, das Immunsystem stärkt, das biologische Alter verjüngt und das Risiko für Zivilisationserkrankungen wie z.B. Diabetes,...

Infos zu Schulterschmerz und Diabetes

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 14.02.2014

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | Krankenhäuser Buchholz und Winsen laden zu GesundheitsGesprächen ein (nf). Die Behandlung von Schulterschmerzen und der Zusammenhang zwischen Diabetes und Herzerkrankungen stehen im Mittelpunkt der GesundheitsGespräche am Donnerstag, 20. Februar, 19 Uhr, in den Cafeterien der Krankenhäuser Buchholz und Winsen. „Schmerzhafter Schulterverschleiß - Wie die Schulter wieder beweglich wird“ – das ist der Titel des Vortrags im...

Vortrag "Diabetes im Kindesalter"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.02.2014

tp. Stade. Die Volkshochschule, das Elbe Klinikum und die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachen setzten am Montag, 10. Februar, im Elbe Klinikum in Stade ihre Vortragsreihe mit einem Beitrag zum Thema "Diabetes mellitus im Kindes- und Jugendalter“ fort. Um 19 Uhr zeigt Dr. Holger Degenhardt, Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Elbe Klinikum, Möglichkeiten auf, die den Umgang mit Kindern und Jugendlichen...

Treffen der "Diabetes Kids Stade" im Freizeitpark Wingst

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.08.2013

Wingst: Freizeitpark | bo. Stade. Die Selbsthilfegruppe "Diabetes Kids Stade" für betroffene Kinder und ihre Familien trifft sich am Sonntag, 18. August, um 11.30 Uhr im Freizeitpark Wingst. Eine Hunde-Trainerin stellt einen Diabetiker-Warnhund vor und erklärt die Hunde-Ausbildung. Für ein Buffet bringt jeder selbst etwas mit. • Infos und Anmeldung bei Anette Leskau-Dankers, Tel. 04141 - 510277. • www.diabetes-kids-stade.de

Wenn Zucker krank macht: Aktiv werden gegen die Volkskrankheit Diabetes

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.08.2013

(djd). Eine Krankheit als Luxusproblem: Immer mehr Menschen in den Industrie-Nationen leiden an Diabetes Typ 2. Die Hauptursachen sind im ungesunden Lebensstil zu finden. Zu üppiges und kohlenhydratreiches Essen in Kombination mit wenig Bewegung führt dazu, dass die Bauchspeicheldrüse viel Insulin ausschütten muss, um den Blutzuckerspiegel konstant zu halten. Auf Dauer hält das kleine Organ diese Höchstleistungen nicht aus....

Bei Diabetes notwendig: Ernährungsumstellung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.07.2013

(wd/djd). Früher sprach man von Alterszucker, heute von Wohlstandsdiabetes, denn Diabetes hat sich zur Volkskrankheit entwickelt. Schätzungen zufolge sind allein acht Millionen Bundesbürger zuckerkrank, die große Mehrzahl leidet an Diabetes Typ 2. Besonders alarmierend: Immer mehr junge Menschen sind betroffen. Bei der Entstehung von Diabetes Typ 2 spielen Bewegungsmangel, zu üppige Ernährung und Übergewicht die Hauptrollen....

Ernährung: Viele Beschwerden von Senioren werden durch Vitamin- und Mineralstoffmangel verursacht

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.07.2013

(djd). Gesund alt zu werden - das wünscht sich wohl jeder. Tatsächlich steigt die Lebenserwartung, aber zeitgleich nehmen alterstypische Erkrankungen wie Diabetes oder Demenz zu. Verstärkt werden diese oft durch Fehlernährung - und die ist bei Senioren nicht selten: Laut des aktuellen Ernährungsberichts der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sind sowohl Übergewicht als auch Defizite in der Nährstoffversorgung bei...

Vortrag über Diabetes beim Insuliner-Treff

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.02.2013

os. Winsen. Einen Vortrag zum Thema "Nierenschädigung durch Diabetes" hören Teilnehmer des nächsten Insulinertreffens in Winsen. Am Dienstag, 19. Februar, ab 19 Uhr an der Mühlenstraße 2 referiert Dr. Jens Jacobsen vom Dialysezentrum Winsen. Gäste sind herzlich willkommen.