Die Grünen

1 Bild

Konkrete Projekte für die bessere Integration von Flüchtlingen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.01.2016

Flüchtlingsrat und fester Treffpunkt: Die Grünen haben einen Aktionsplan entwickelt tk. Buxtehude/Apensen. Der Ortsverband Buxtehude/Apensen der Grünen hat sich konkrete Gedanken gemacht, wie die Integration von Flüchtlingen vor Ort noch besser gelingen kann. Die Vorstandsprecher Rosina Riebel und Thomas Schäfer haben dazu einen Plan mit Ideen und Forderungen vorgestellt. Ein Auszug: Spracherwerb: Täglicher...

2 Bilder

„Jesteburg ist urdemokratisch!“ - Birgit Heilmann nimmt Stellung zu den Vorwürfen von Bürgerforum-Chef Hansjörg Siede

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.09.2015

mum. Jesteburg. Mit seiner Aussage, dass „eine Bürgerbeteiligung in Jesteburg von den Parteien und der Verwaltung nicht gewünscht ist“, hat Hansjörg Siede, der Vorsitzender des Jesteburger Bürgerforums, in dem Heidedorf für einen Paukenschlag gesorgt. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern hatte Siede die Konsequenzen gezogen und den Verein aufgelöst. Siede ist davon überzeugt, dass „in Jesteburg Politik überwiegend in...

Aufruf zu friedlichem Protest

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 17.04.2015

Die Initiatoren der Buxtehuder Mahnwache für den Atomausstieg, die Bürgerenergie Buxtehude sowie Die Grünen Kreisverband Stade rufen gemeinsam für Sonntag, 26. April, zu einer friedlichen Protest- und Kulturmeile vor dem AKW Brokdorf auf. Anlass ist die Atomkatastrophe in Tschernobyl vor 29 Jahren. Unter anderem beteiligt sich auch der Buxtehuder Musiker Harald Winter mit einem Musikprogramm zu Atomausstieg und...

9 Bilder

Stefan Körner folgt auf Jan Haude

Aenne Templin
Aenne Templin | am 21.02.2015

Landesparteitag der Grünen in Stade: Kreis-Grüne stellen vier Anträge zur Diskussion at. Stade. Der Landesparteitag der niedersächsischen Grünen in Stade ist im vollen gange: 157 Delegierte wählten heute Stefan Körner aus Hannover als neuen Landesvorsitzenden. Körner war der einzige Bewerber. Sein Vorgänger Jan Haude gab sein Amt nach vier Jahren auf. Körner zur Seite steht die Landesvorsitzende Meta Janssen-Kucz. Im...

2 Bilder

Landwirtschaftsminister Meyer will bäuerliche Familienbetriebe erhalten

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 13.01.2015

sc. Beckdorf. "Die Landwirte sind Partner der Agrarwende", erklärte Christian Meyer (Grüne), Niedersachsens Agrarminister am Montagabend im Beekhoff in Beckdorf. Meyer war der Polit-Stargast beim Neujahrsempfang der Grünen im Ortsverband Buxtehude-Apensen. Sein Thema: die sanfte Agrarwende. Mit einer Stunde Verspätung, die Deutsche Bahn war schuld, erreichte Meyer den Beekhoff, der mit rund 80 Gästen voll besetzt war....

Grünes Kohleausstiegsgesetz kann Dow-Kraftwerk stoppen

Aenne Templin
Aenne Templin | am 15.07.2014

at. Stade. Die Stader Grünen kämpfen gegen den Neubau eines Kohlekraftwerks bei Dow Chemical. Sie bekommen jetzt erneut Unterstützung aus der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Die Politiker fordern mit ihrem Antrag „Kohleausstieg einleiten – überfälligen Strukturwandel im Kraftwerkspark gestalten“, den Klimaschutz mit einem verbindlichen Kohleausstieg voranzubringen. „Die Maßnahmen unseres vorgeschlagenen...

1 Bild

"Die Zukunft der Gemeinde zusammen mit dem Bürgern gestalten"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.05.2014

mi. Rosengarten. Die Gemeinde Rosengarten wählt am 25. Mai einen neuen Bürgermeister. Das WOCHENBLATT stellt die parteilosen Kandidaten Thies Ockelmann (unterstützt von Grünen/Linke) und Dirk Seidler (unterstützt von SPD, CDU, UWR und FDP) vor. Den Anfang macht Thies Ockelmann. Thies Ockelmann (51) ist Architekt und arbeitet für ein großes Hamburger Architekturbüro als Leiter der technischen Abteilung. Er wohnt in Neu Eckel,...

Klönschnack mit den Grünen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 25.03.2014

sb. Fredenbeck. Die Grünen der Samtgemeinde Fredenbeck brechen zu ihrem "Kommunalpolitischen Klönschnack" in den Dörfern auf. Am Dienstag, 1. April, wollen die Lokalpolitiker in der Gaststätte "Zur Eiche" in Deinste, Auf der Hain 4, mit den Bürgern aus der Samtgemeinde ins Gespräch kommen. Neben diversen lokalpolitischen Themen soll vor allem darüber beraten werden, wie mit den zu erwartenden und bereits anwesenden...

2 Bilder

Ein Verwaltungsfachmann aus Hambühren soll in Rosengarten Bürgermeister werden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 15.10.2013

Dirk Seidler (49) ist der Wunschkandidat von CDU und SPD / Jürgen Grützmacher (CDU ) ist wohl chancenlos mi. Rosengarten. Wer wird der Nachfolger von Bürgermeister Dietmar Stadie? In Rosengarten so scheint es, favorisieren große Teile der Politik einen Kandidaten, der nicht aus den eigenen Reihen kommt. Dirk Seidler (49), parteiloser Erster Gemeinderat in der Gemeinde Hambühren bei Celle, ist nach WOCHENBLATT-Information der...

1 Bild

Grüne: "Samtgemeinde Tostedt verschwendet Steuergeld"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 18.06.2013

bim. Tostedt. Verschwendung von Steuergeldern werfen Bündnis 90/Die Grünen der Samtgemeinde Tostedt im Hinblick auf den Grundschul-Neubau in der Poststraße vor. Wie berichtet, soll die Grundschule Tostedt künftig einen Teil der Räume der "Töste Realschule" nutzen, die nicht mehr benötigt werden, da die Realschule mit in die Erich-Kästner-Realschule am Düvelshöpen zieht. Bereits im Herbst 2010 habe die Landesschulbehörde die...

Grundschüler nutzen bald Realschulräume

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 11.06.2013

bim. Tostedt. Ein Teil der "Töste Realschule" soll künftig von der Grundschule Tostedt in der Poststraße genutzt werden. Die nicht mehr benötigten Gebäudeteile, der sogenannte "Würfel" und der Schulkindergarten, werden in den Sommerferien abgerissen. Die so entstehenden Flächen sollen der Grundschule als Schulhof zur Verfügung gestellt werden. Darauf verständigten sich die Mitglieder des Schulausschusses in ihrer jüngsten...