Dieter Stienen

1 Bild

"Du bist die heilige Christa": Engagierte Ehrenamtliche und ihr Mann geben Leitung der Harsefelder Tafel ab

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.01.2018

jd. Harsefeld. "Du bist für uns die heilige Christa von Harsefeld" - Mit diesen Worten würdigte Landrat Michael Roesberg, seines Zeichens Katholik, das engagierte Wirken einer Frau, die jetzt schweren Herzens ein Ehrenamt niedergelegt hat, in das sie ihr ganzes Herzblut gesteckt hat: Christa Wittkowski-Stienen leitete mit ihrem Mann Dieter Stienen sieben Jahre lang die Harsefelder Tafel, die beide aus dem Nichts heraus...

1 Bild

Diakone sind Mangelware - Bisher vergebliche Suche: Stellen in Harsefeld und Ahlerstedt sind unbesetzt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.03.2017

jd. Ahlerstedt/Harsefeld. Ein Bild mit zwölf Jugendlichen, die lächeln und dabei ihre ausgestreckten Zeigefinger auf den Betrachter richten, dazu steht der Text "Wir suchen DICH!" - Was gesucht wird, ist ein Jugend-Diakon oder eine Jugend-Diakonin für die Kirchengemeinde in Harsefeld. Diese hat die Stellenausschreibung mit dem netten Foto auf der Homepage der Landeskirche platziert. Doch Diakone sind mittlerweile Mangelware,...

1 Bild

"Unsere Tafel hat kein Minus": Harsefelder Tafel-Ausgabestelle ist stolz darauf, ohne öffentliche Zuschüsse zu arbeiten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.01.2017

jd. Harsefeld. "Bei unserer Tafel läuft es rund. Wir haben im Gegensatz zu den Stadern kein Defizit und haben es auch nie gehabt", sagen Christa Wittkowski-Stienen, ehrenamtliche Leiterin der Harsefelder Ausgabestelle der Stader Tafel, und ihr Mann Dieter Stienen, der ihr bei dieser Aufgabe tatkräftig zur Seite steht. Sie beziehen sich auf einen WOCHENBLATT-Bericht über finanzielle Schwierigkeiten bei der Stader Ausgabestelle...

1 Bild

An Heiligabend nicht allein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.12.2014

Harsefeld: Don Camillo | jd. Harsefeld. Dank Sponsor: Im Harsefelder "Don Camillo" sind "Speis' und Trank" gratis. Der Priester "Don Camillo" aus dem italienischen Kultfilm hat bekanntlich einen besonders guten Draht zum Himmel. Da passt es, dass das gleichnamige Harsefelder Restaurant zu Weihnachten seine Pforten weit aufsperrt: An Heiligabend, 24. Dezember, bittet Inhaber Ralf Brunnert zu einem Gratis-Weihnachtsessen. Zwischen 19 und 22 Uhr werden...