Dirk Jäger

1 Bild

Der Kirche die Meinung sagen!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2016

Aktion zum Reformationsjubiläum: Thesentür geht ein Jahr lang auf Wanderschaft. (mum). Was muss sich in der Kirche ändern? Wie muss die Kirche in der Zukunft aussehen? Mit einer besonderen Aktion lädt der Kirchenkreis Hittfeld im Jahr vor dem 500-jährigen Reformationsjubiläum zum Mitmachen ein: Eine Thesentür macht Station in den 18 Kirchengemeinden des Kirchenkreises, in den Kindertagesstätten und den Beratungsstellen...

2 Bilder

Die Kirche als Kulisse - Trauung als Lifestyle-Event?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.10.2016

(mi). Wer kirchlich heiratet, ist gläubig und möchte seine Partnerschaft vor Gott und mit Gottessegen bekunden. Doch daneben scheint es einen neuen Trend zu geben: Immer öfter erhalten Kirchen in der Region Anfragen von Heiratswilligen, die keine Kirchenmitglieder sind, aber dennoch ein Gotteshaus inklusive Trauung „buchen“ möchten. Wird die Trauung zum Lifestyle-Event? Das WOCHENBLATT hat bei verschiedenen Kirchenvertretern...

1 Bild

Andreas Kern ist neuer Kirchenkreistags-Vorsitzender

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.03.2016

Buchholzer Pastor wird zum Nachfolger von Klaus-Dieter Feindt gewählt (os). Andreas Kern (57) ist neuer Vorsitzender des Kirchenkreistags, dem Parlament des Kirchenkreises Hittfeld. Der Pastor der Buchholzer St. Paulus-Gemeinde folgt auf Klaus-Dieter Feindt (65), der das Gremium in den vergangenen neun Jahren geleitet und aus persönlichen Gründen nicht wieder kandidiert hatte. Kern wurde vom Kirchenkreistag mit 41...

1 Bild

Theologe plädiert beim Kirchenkreis-Empfang in Winsen für Annäherung von Christen und Muslimen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.02.2016

ce. Winsen. "Ich möchte Christen und Muslime dazu herausfordern, einander nicht als Angehörige fremder Religionen zu sehen, sondern die jeweils anderen ernst zu nehmen als Verwandte derselben monotheistischen Glaubensfamilie." Das betonte Prof. Dr. Werner Kahl (53) von der Missionsakademie der Universität Hamburg jetzt in der Winsener St. Marien-Kirche. Kahl war Festredner beim Neujahrsempfang der Kirchenkreise Hittfeld und...

6 Bilder

"Gesellschaftliche Aufsplittung und fehlende Gesamtverantwortung"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 17.01.2016

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Harburg: Superintendent Dirk Jäger referierte zum Thema "Die Sozis und die Protestanten - Leidens- oder Wertegnossen?" bs. Hanstedt. Zum traditionellen Neujahrsempfang hatte am vergangenen Sonntag die SPD im Landkreis Harburg in den Alten Geidenhof nach Hanstedt geladen. Anwesend waren hier unter anderen der Europaabgeordnete Bernd Lange, die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, der...

1 Bild

SPD und Kirche: Vortrag über Gemeinsamkeiten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.12.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | Neujahresempfang der Landkreis-SPD in Hanstedt. mum. Hanstedt. „Die Sozis und die Protestanten - Leidens- oder Wertegenossen?“ lautet der Titel des Vortrags, den Dirk Jäger, Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld, im Zuge des Neujahrsempfangs der SPD im Landkreis Harburg am Sonntag, 17. Januar, ab 11 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) in Hanstedt hält. Jäger gibt einen Ausblick auf „Volkskirche und...

3 Bilder

„Ungewöhnliche Erfolgsstory“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.11.2015

Rund 100 geladene Gäste kamen zur Feierstunde zum zehnjährigen Bestehen des Hospiz Nordheide os. Buchholz. „Es war eine gute Entscheidung vor zehn Jahren, dass wir den Bau des Hospiz Nordheide gewagt haben!“ Dieses Fazit zog Geschäftsführer Peter Johannsen zum zehnjährigen Bestehen der Einrichtung in Buchholz. Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen am vergangenen Dienstag zu einer Feierstunde...

6 Bilder

Pfingsten: "Christsein ist keine one-man-show" - Gottesdienst am Hünengrab im Kleckerwald

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 25.05.2015

mi. Rosengarten. Pfingsten feiert die christliche Kirche ihren „Geburtstag“. Der Kirchenkreis Hittfeld lädt dazu regelmäßig zu einem ganz besonderen Gottesdienst in den Kleckerwald. Mehr als 800 Besucher versammelten sich diesmal zum traditionellen Waldgottesdienst beim Hünengrab an der Bendestorfer Straße, um die Predigt von Superintendent Dirk Jäger zu hören und gemeinsam das Pfingstfest zu feiern. In seiner Predigt ging...

1 Bild

Künstler auf Kirchenreise: Mitglieder des „Kunstnetz Jesteburg“ starten neue Aktion

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2015

mum. Jesteburg. Das „Kunstnetz-Jesteburg geht auf Kirchenreise“ lautet das Motto einer interessanten Wanderausstellung, die mit einem Gottesdienst am Sonntag, 1. Februar, in der Bendestorfer Kirche (Kirchstrasse 17) beginnt. 14 Jesteburger Künstler und Fotografen haben Gemälde, Collagen, aber auch einige Fotos, mit christlichen Inhalten im Format 50 mal 50 Zentimeter erarbeitet. Die Bilder werden in verschiedenen...

Gesprächsabend zur Bestattungskultur

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.11.2014

Buchholz: St. Paulus-Kirche | os. Buchholz. Die Bestattungskultur hat sich in den vergangenen Jahren geändert. Individuelle Bestattungen haben Hochkonjunktur. Welche Möglichkeiten der Bestattung gibt es, wo sind Grenzen gezogen? Darum geht es bei einem Gesprächsabend in der Buchholzer St. Paulus-Gemeinde (Kirchenstr. 4). Superintendent Dirk Jäger referiert am Donnerstag, 20. November, ab 19.30 Uhr zum Thema "Und auf dem Friedhof bitte so wie im Leben..."...

1 Bild

Landeskirche Hannover bittet um Spenden für Flüchtlinge zugunsten der Diakonie-Katastrophenhilfe im Nordirak

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.10.2014

ce. Landkreis. Um Spenden zugunsten der Diakonie-Katastrophenhilfe im Nordirak bittet die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover bittet in den Gottesdiensten am kommenden Sonntag, 12. Oktober. "Ende September wurden im Irak über 210.000 Flüchtlinge aus Syrien registriert. Hinzu kommen mehr als 1,8 Millionen Menschen, die unter anderem durch den gewaltsamen Vormarsch der Gruppe IS innerhalb der irakischen Landesgrenze...

1 Bild

Prädikantin Rosika Krossa wird in ihr Amt eingeführt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.10.2014

Buchholz: Martin-Luther-Kirchengemeinde | os. Buchholz. Nach abgeschlossener Ausbildung zur Prädikantin darf Rosika Krossa jetzt selbstständig Gottesdienste leiten und Predigten halten. Am Sonntag, 12. Oktober, ab 16 Uhr wird Rosika Krossa bei einem Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirchengemeinde Holm-Seppensen (Weg zur Mühle 5-7) von Superintendent Dirk Jäger in ihr Amt eingeführt. Rosika Krossa ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und wohnt in Holm-Seppensen....

1 Bild

Dirk Jäger will mit Männern ins Gespräch kommen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.10.2014

bim/nw. Tostedt. Superintendent Dirk Jäger besucht in der kommenden Woche die Johannes-Kirchengemeinde Tostedt. Im Rahmen dieser Visitation wird er mit ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern sprechen, sich ein Bild vom wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Umfeld machen und dieses in einem Bericht zusammenfassen. Auch Termine bei der Diakonie, dem Herbergsverein, der Samtgemeinde-Verwaltung, dem Forum für...

1 Bild

Urnenwald feierlich eingeweiht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.07.2014

St. Paulus: Am Waldfriedhof sind jetzt Bestattungen unter Bäumen möglich os. Buchholz. Immer mehr Menschen wünschen sich eine Bestattung in der Natur. Auf dem Buchholzer Waldfriedhof sind jetzt auch Urnenbestattungen unter Bäumen möglich: Der Urnenwald der St. Paulus-Gemeinde wurde jetzt offiziell eingeweiht. "Wie wir mit unseren Verstorbenen umgehen, ist auch ein Spiegel unserer Gesellschaft", sagte Superintendent Dirk...

1 Bild

Abschied von Norbert Böhlke

Katja Bendig
Katja Bendig | am 22.07.2014

kb. Seevetal. Er war ein Vollblut-Politiker mit augenzwinkerndem Humor, ein hervorragender Zuhörer, ein authentischer und gradliniger Mensch, einer, der klare Akzente setzte, jemand, dem vor allem die Menschen am Herzen lagen: So und mit vielen anderen Worten wurde der kürzlich überraschend mit nur 59 Jahren verstorbene Norbert Böhlke am vergangenen Freitag auf der offiziellen Trauerfeier in der Burg Seevetal beschrieben....

1 Bild

Wege aus der Sucht finden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.06.2014

Fachstelle des Diakonischen Werks feiert 25-jähriges Bestehen os. Buchholz. Seit 25 Jahren steht die "Fachstelle Sucht und Suchtprävention" des Diakonischen Werkes der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen Menschen mit Suchtproblemen und deren Angehörigen mit Informationen, ambulanten Therapien und Selbsthilfegruppen zur Seite. Das Jubiläum wird am Mittwoch, 25. Juni, gefeiert: Ab 16 Uhr halten die Superintendenten Dirk Jäger...

5 Bilder

Gottesdienst im Wald

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.06.2014

700 Gäste beim Pfingstgottesdienst am Hünengrab. (mum). Sie hatten sich Klappstühle, Decken, Kaffeebecher und Schirme mitgebracht. Der morgendliche Regen sorgte für Feuchtigkeit und Schwüle im Wald, aber es regnete nicht: Rund 700 Besucher sind am Pfingstmontag wieder zum Waldgottesdienst in den Klecker Wald gekommen. Der traditionelle Gottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld fand zum 75. Mal am Hünengrab statt....

4 Bilder

"Bildung darf kein Privileg sein": Stephan Dorgerloh auf dem Jahresempfang der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.03.2014

(kb). Mit auf eine Reise ins 16. Jahrhundert nahm Gastredner Stephan Dorgerloh, Kultusminister von Sachsen-Anhalt, am vergangenen Mittwoch seine rund 140 Zuhörer aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kirche und Schulen auf dem Jahresempfang der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen im Hittfelder "ric". Eindrucksvoll beschrieb der Theologe, Politiker und Bildungsexperte den Kampf Martin Luthers mit der römischen Kirche und den...

1 Bild

"Jugendliche wollen selbst gestalten": Zahl der ehrenamtlich mitarbeitenden jungen Menschen im Kirchenkreis Hittfeld steigt

Katja Bendig
Katja Bendig | am 22.11.2013

(kb). Gute Nachricht aus dem Kirchenkreis Hittfeld: „Die Zahl Jugendlicher, die ehrenamtlich bei uns mitarbeiten wollen, steigt“, sagt Kreisjugendwart Holger Kuk vom Kirchenkreisjugenddienst (KKJD). In diesem Jahr haben 38 Mädchen und Jungen einen „JuLeiCa“-Kurs (Jugendleiter/in-Card) beim KKJD besucht. Für das kommende Jahr rechnet Holger Kuk sogar mit etwa 50 Teilnehmern, die Jugendleiter werden wollen. Insgesamt 22 der...

1 Bild

Krankenhausseelsorger Jürgen Pommerien: Begleiter in schweren Stunden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.10.2013

nw. Buchholz. Mit einem ganz besonderen Gottesdienst in der Cafeteria des Krankenhauses Buchholz wurde jetzt Pastor Jürgen Pommerien (58) als neuer Krankenhausseelsorger in Buchholz begrüßt. Zahlreiche Gäste aus Ärzteschaft, Pflege und Verwaltung der Krankenhäuser Buchholz und Winsen nahmen an der Feierstunde teil. Mit ihrer besonderen Präsenz und sprühenden Fröhlichkeit begeisterten die "Voice-n-Girls" mit gekonntem Soul und...

1 Bild

Hittfelder Landfrauen präsentieren neues Programm

Katja Bendig
Katja Bendig | am 05.09.2013

kb. Hittfeld. „Landfrauen – wer jetzt nur an Bäuerinnen und Hausfrauen beim Kaffeeklatsch denkt, ist schief gewickelt", das sagt Anita Kröger-Roeschen, Vorsitzende der Hittfelder Landfrauen. "Mittlerweile machen Frauen aus allen Berufsgruppen bei uns mit, sodass wir viele Angebote zeitlich auf den Abend legen müssen, damit jede Frau dabei sein kann." Kürzlich stellten die engagierten Hittfelder Landfrauen ihr Programm für...

1 Bild

Pastorin Ulrike Seebo wird in ihr Amt eingeführt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.08.2013

os. Sprötze. Die Dörfer Sprötze, Trelde und Kakenstorf haben wieder eine Pastorin: Ulrike Seebo (45) übernimmt die Kreuzkirchengemeinde in Sprötze. Eingeführt wird Seebo von Superintendent Dirk Jäger bei einem Gottesdienst am Sonntag, 18. August, ab 11.30 Uhr in der Kirche an der Kirchenallee. Hinterher sind alle Gäste zum Empfang im Gemeindehaus eingeladen. Ulrike Seebo zog Anfang August mit ihrem Mann Dr. Günter Nowinski...

1 Bild

Rönsch leitet Kirchenkreisamt Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.06.2013

ce. Winsen. Jan Peter Bönsch (49) ist neuer Leiter des Kirchenkreisamtes Winsen. Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes wurde er eingeführt. Zur Übernahme der neuen Aufgabe gratulierten ihm unter anderem Kurt-Peter Roscyk vom Kirchenkreisvorstand Winsen, die Superintendenten Christian Berndt (Winsen) und Dirk Jäger (Hittfeld) sowie Roland Arndt, Geschäftsführer der Kindertagesstätten-Verbände Hittfeld und Winsen. Nach...

2 Bilder

Für den guten Zweck gerockt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.06.2013

Benefizkonzert für Kinder aus Tschernobyl bringt 1.500 Euro ein gb. Jesteburg. Da bebte die Jesteburger Natürbühne: Gleich sieben Bands legten sich mächtig ins Zeug und traten für einen guten Zweck auf. Der Erlös des Konzerts „Rock für Tschernobyl“ kommt Kindern aus der weißrussischen Region Gomel zugute. Von den insgesamt eingespielten 1.400 Euro verbringen die Opfer der Folgen der Reaktorkatastrophe von 1986 Ferien im...

5 Bilder

Rund 1.000 Besucher beim Pfingstgottesdienst im Kleckerwald

Katja Bendig
Katja Bendig | am 21.05.2013

kb. Rosengarten/Seevetal. Unter hohen Bäumen, inmitten von frischem Grün und Vogelgezwitscher versammelten sich am Pfingstmontag wieder rund 1.000 Besucher am Hünengrab im Kleckerwald, um gemeinsam mit Superintendent Dirk Jäger, dem leitenden Geistlichen des Kirchenkreises Hittfeld, und der Maschener Pastorin Sabine Bokies den traditionellen Waldgottesdienst zu feiern. Für die musikalische Begleitung sorgten bei diesem...