Dr. Dirk Pohl

2 Bilder

Buxtehude: Sie wollen ermutigen zum Lesen- und Schreibenlernen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 19.08.2017

Nie zu spät, anzufangen: ALFA-Mobil bietet Analphabeten Unterstützung ab. Buxtehude. Mit 40 Jahren bei der Volkshochschule die Schulbank drücken? Für Uwe Boldt war das vor zehn Jahren der einzige Weg, um richtig Lesen und Schreiben zu lernen. Und es war ein guter Weg: „Ich habe es in jungen Jahren nicht richtig gelernt“, erzählt der gebürtige Lüneburger. Bis zu einem Jobwechsel im Hamburger Hafen habe er es immer...

1 Bild

"Flüchtlingshilfe Buxtehude" will Suchende auf dem Arbeitsmarkt unter einen Hut bringen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 12.02.2016

Neue Plattform zum Zusammenfinden für Arbeitgeber und Migranten ab. Buxtehude. Die Veranstalter nennen sie „Workbase“, die Ebene, auf der sich Arbeitgeber und arbeitsuchende Flüchtlinge und Asylanten künftig begegnen können. Die wichtigsten Voraussetzungen für ein solches Arbeitsverhältnis stellten am Mittwochabend Vertreter unterschiedlicher Institutionen in der Hochschule 21 in Buxtehude vor. Initiator der Veranstaltung...

1 Bild

Angebot in Buxtehude: Handwerkszeug für Menschen im Ehrenamt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.09.2015

Vorbildliches Projekt der Stadt Buxtehude: Eine Akademie für Ehrenämtler tk. Buxtehude. Das Ehrenamt und seine Bedeutung für die Gesellschaft werden häufig gelobt. Die Stadt Buxtehude belässt es nicht bei Worten, sondern plant konkrete Taten: Am Freitag, 18. September, findet erstmals die Ehrenamts-Akademie statt. Dr. Thorbjörn Ferber, der den Fachbereich leitet, der sich mit dem umfangreichen Bereich des Sozialen...

1 Bild

Stackmann in Buxtehude engagiert sich für bessere Berufsqualifizierung von Jugendlichen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 20.12.2013

Buxtehude: Stackmann | Anders als viele andere Ausbildungsbetriebe in der Region hat das Modehaus Stackmann in Buxtehude noch keine Probleme, Auszubildende zu finden. Bisher liegen dem Unternehmen bereits 46 Bewerbungen für das kommende Ausbildungsjahr vor, 80 werden es wohl noch werden. "Dennoch stellen wir fest, dass die Qualität der Bewerber nachlässt", sagt Ausbildungsleiterin Monika Ix. Viele Schüler seien heute weniger konzentriert, weniger...

1 Bild

360 Grad - Buxtehuder Bildungsoffensive: Wo Schule und Unternehmen kooperieren

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.11.2013

Schule muss kein geschlossenes System sein: Das hat die Buxtehuder Bildungsoffensive (BBO) mit ihrem Projekt zum Thema Berufsorientierung eindrucksvoll gezeigt. Ziel des Programms ist, Jugendliche besser und zielorientierter als bisher auf das Berufsleben vorzubereiten und u.a. Schulen, Bildungsträger und Unternehmen in einem Lern- und Ausbildungsverbund miteinander zu vernetzen. Im Rahmen der BBO wurden Buxtehuder Schüler...