Dr. Helmut Roscher

"Von der Verkehrsader zum Verkehrshindernis“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.11.2014

tp. Jork. Der Verein zur Förderung und Erhaltung Altländer Kultur lädt am Freitag, 21. November, 19 Uhr, zu einem Vortrag ins Museum Altes Land, Westerjork 49, in Jork ein. Dr. Helmut Roscher, Pastor im Ruhestand, spricht zum Thema „Die untere Este. Von der Verkehrsader zum Verkehrshindernis“. Wasserwege waren in der morastigen Marsch immer auch Verkehrswege. Das öffentliche Interesse an der Zugänglichkeit daher immer auch...

"Von der Verkehrsader zum Verkehrshindernis": Vortrag im Jorker Seniorenkreis über die Este

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.05.2014

Jork: Evangelisches Gemeindehaus | bo. Jork. Der Seniorenkreis der Kirchengemeinde Jork trifft sich am Mittwoch, 21. Mai, um 14.30 Uhr im Gemeindehaus, Schützenhofstr. 2. Dr. Helmut Roscher aus Buxtehude berichtet in einem Bildervortrag über die Este "Von der Verkehrsader zum Verkehrshindernis".

„Von einer Verkehrsader zum Verkehrshindernis: Die untere Este“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.01.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Vortrag von Dr. Helmut Roscher in Buxtehude tp. Buxtehude. Im Rahmen der Vortragsreihe „Lebensader Este“ referiert Dr. Helmut Roscher am Sonntag, 2. Februar, 17 Uhr, im Kulturforum am Hafen in Buxtehude zum Thema „Von einer Verkehrsader zum Verkehrshindernis: Die untere Este“. Dabei wird er die Veränderung der Verkehrsströme um Buxtehude über die Jahrhunderte aufzeigen und darstellen, welche Ideen und Vorhaben es in der...

1 Bild

Vortragsreihe über die Lebensader Este

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.11.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Zu einer Vortragsreihe über die "Lebensader Este" lädt der Heimatverein in Buxtehude ein. An vier Sonntagen nehmen Autoren des Buches "Die Este von der Quelle bis zur Mündung" die Zuhörer im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, auf eine Entdeckungsreise entlang des Heimatflusses mit. Den Auftakt macht der Vortrag "Die Estequelle, eine Landschaft im Wandel" von Wolfgang Steinborn am 24. November....